abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Kostenberechnung für nicht geleistete Hilfe
Jonas94_
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo,

mein Internet setzt seit Monaten täglich mehrfach für lange Zeiten aus, an meinem Router leuchten, egal ob es funktioniert oder nicht, gar keine Lampen. Auf Anfrage mir einen neuen Router zu schicken, schickte Vodafone einen Techniker und berechnet 100 €, ohne mir die Kosten anzukündigen.

Schlimmer noch: der Techniker hat keine Ahnung was es sein kann, macht nichts und das Problem ist nicht behoben! 

Daraufhin habe ich bei Vodafone angerufen, hänge über eine Stunde am Telefon, ohne dass es eine Lösung gibt. Der nette Herr sagt, man werde mal messen was da los ist und will mir eine Gutschrift für den Techniker geben (per Mail bestätigt).

 

Einen Tag später bekomme ich noch eine E-Mail, dass die Gutschrift doch nicht ausgezahlt werden kann, da man für Techniker immer Kosten berechne, ich solle mir doch die Preisliste anschauen - Danke für nichts.

1. Ja stimmt, aber ich gehe dann auch davon aus, dass er Techniker nicht einfach nur sagt "keine Ahnung was das ist" und dass das Problem behoben wird.

2. Die Kosten sollten am Telefon oder per SMS angekündigt werden, wenn man einem einen Techniker aufschwatzt.

 

Hat jemand Erfahrung damit, wie man für nicht geleisteten Service sein Geld wiederbekommt?

 

VG Jonas

 

4 Antworten 4
Peter_Co
Giga-Genie
Giga-Genie

Der Preis für einen Technikerbesuch im Verantwortungsbereich des Kunden steht in der Preisliste, welche bei Vertragsabschluss mit ausgehändigt wurde und die Vertragsbestandteil ist. Wäre es nett, wenn vorsorglich nochmal darauf hingewiesen werden würde? Ja, verpflichtend ist das jedoch nicht. Wichtig ist dann, ob das Problem „selbstverschuldet“ ist (Fehlbedienung, defektes Eigengerät, Kabelproblem im Haus) - ist es das nicht (Kabelproblem *zum* Haus, defektes Leihgerät) geht das auf Kosten von VF (Ausnahme TV-Probleme, die gehen immer zu Lasten des Kunden).

Die Aussage, dass man für Technikerbesuche immer berechnet ist schlicht falsch. Wende dich an den Support und nutze dazu *nicht* das Telefon (du landest bei externen Callcentern mit wenig Ahnung und Befugnissen) sondern z.B. WhatsApp:

https://forum.vodafone.de/t5/Vodafone-News/Dein-Kontakt-zu-Vodafone/td-p/1912292

reneromann
SuperUser
SuperUser

Wenn an dem Gerät ALLE Lampen inklusive der Power-LED ausgehen, liegt es eher an der Stromversorgung als am Gerät...

Hallo reneromann,

 

das mysteriöse ist, dass manchmal das WLAN funktioniert, obwohl keine Lampen (inkl der Power LED) leuchten am Router. Es liegt also nicht an der Stromversorgung, der Router ist defekt.

natas666
Giga-Genie
Giga-Genie

ist wohl eine vodafone station ?

da gibts halt mal led-chaos...

 

sollte auf anfrage kostenfrei getaiuscht werden - es liegt ein defekt vor