abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Kündigung vorgemerkt
JH1290
Rookie
Rookie

Ich habe nun mehrfach, an unterschiedlichen Tagen versucht unter der Hotline  08002030307 meine Kündigungsvormerkung zu bestätigen. 
In der SMS, welche ich von euch bekommen habe steht, erreichbar Montag-Freitag von 07:30-22:00 Uhr,  was an sich super ist, da ich im Nachtdienst arbeite. Nun wird mir am Telefon ständig gesagt das ich außerhalb der Sprechzeiten anrufe. Diese sind laut Bandansage nur bis 20:00 Uhr. Absicht oder ein Versehen von euch? 

4 Antworten 4
ExO90
Netz-Profi
Netz-Profi

Du kannst Dich hier über Whatsapp melden. Ein Anruf ist nicht nötig. Die Kundenbetreuung dort richtet die Kündigung dann für Dich ein.

Ulyss86
Daten-Fan
Daten-Fan

Hi zusammen, ich hatte das gleiche Problem mit der "Kündigungsvormerkung". Kurze Frage dazu: ist das legal? Ich dachte, man muss einen einfachen "Kündigungsbutton" ohne Hürden zur Verfügung stellen? Danke für eine kurze Antwort hierzu!

runzelpunzel
Full Metal User
Full Metal User

@Ulyss86 , das was du meinst hat Vodafone unter diesem Link umgesetzt:

https://www.vodafone.de/einfache-kuendigung.html 

Jaja, das Formular ausfüllen führt zur Kündigungsvormerkung. Diese wird allerdings nur umgesetzt wenn vorher die beschriebene Nummer angerufen wird wo man schon mal warten darf. Ich bin doch kein kleines Kind welches nochmal ein Belehrungsgespräch benötigt. Trotzdem wurden mir dann für meine beiden Mobilfunkverträge statt 49,99€ die Fortführung für 14,99€ angeboten, wohlgemerkt je Vertrag 🙂

Die versprochene eMail zur Bestätigung sollte in den nächsten 10 Minuten bei mir eingehen. 36 Stunden später, die Bestätigung ist immer noch nicht da!