abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Kündigung nach 24 Monaten nicht möglich
Xx-Meyer-xX
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Guten Morgen,

 

ich habe am 03.01.2022 meinen Vertrag bei Vodafone mit einem Smartphone verlängert. Nun wollte ich zum Ende der Vertragslaufzeit, die laut Vertrag nach 24 Monaten endet, den Vertrag verlängern, jedoch ohne ein neues Handy zu nehmen. Vodafone teilt mir nun mit, dass ich den Vertrag erst am 17.04.2024 ändern dürfe und darüber hinaus, das damalige Smartphone auch über die 24 Monate hinaus subventionieren muss. Ich betone nochmals, ich habe hier einen schriftlichen Vertrag vorliegen, der besagt, dass der Vertrag und auch die Subvention des Smartphones am 03.01.2024 endet. Wo kommt nun der 17.04.2024 her? Vodafone kann mir das nicht erklären und im Vodafoneshop gab es folgende "Friss oder Stirb" -Angebote:

- Gerne darf ich den Vertrag VORZEITIG verlängern, zum Preis von 45,99 mtl. Warum vorzeitig, der Vertrag endete am 03.01.2024 und warum sollte ich mich nach dieser Nummer hier mich weitere 2 Jahre an Vodafone binden?

-Ich halte schön die Fresse, zahle bis zum 17.04.2024 unberechtigterweise das alte Smartphone über die vereinbarte Vertragslaufzeit hinaus (alleine 90 Euro mehr als vertraglich vereinbart) und darf dann kündigen wenn ich will.

 

Zudem ist aufgefallen, da ich Festnetz/Internet und Mobilfunkverträge bei Vodafone habe, bekomme ich ja die Gigakombi. Soweit so gut, dementsprechend sollte mein Festnetz/Internet ja nun auch billiger werden. Aber hier wird mir seit bestehen der Gigakombi ein Vertragsbestandteil gebucht (MobileFlat für 9,99 €) den ich weder gebucht habe, noch benötige. Meine Schwiegermutter, nur mit Festnetz/Internet hat diese Option komischerweise nicht. Auch wenn dieser dann durch die Gigakombi wieder gutgeschrieben wird, kann das so nicht richtig sein. Durch die Gigakombi sollte der Vertrag 10 Euro billiger werden. Hier wird also eine Option gebucht, die ja dann wieder gutgeschrieben wird um zu behaupten "Ja Sie bekommen ja eine 10 Euro Gutschrift". Ich betone nochmals, ich habe diese Option weder gebucht, noch benötige ich diese Option. Ein Schelm wer böses dabei denkt....

 

Ich komme weder bei der Hotline, noch im Shop zu meinem Recht. Ich habe bereits meine TV-Verträge, meinen Mobilfunkvertrag für die Alarmanlage gekündigt. Unter solchen Umständen werde ich beide verbleibende Mobilfunkverträge und Festnetz/Internet garantiert nicht mehr lange bei Vodafone haben. 

 

 

10 Antworten 10
Dieter1950
SuperUser
SuperUser

@Xx-Meyer-xX zunächst einmal wissen wir nicht ob der Kündigungstermin richtig ist den du angegeben hast. Und es scheint auch so als ob du deinen Vertrag über einen Shop abgeschlossen hast. Und die 9,99 € die du aufführst sind die Euro und Mobilflat die dir einmal in Rechnug gestellt werden und in der Rechnung weiter unten wieder als Plus erscheinen. Das ist ein Teil der Gigakombi .Somit bezahlst du im Rahmen der Gigakombi nicht einen Cent mehr. Das deine Schwiegermutter diese Option nicht in ihrem Vertrag hat liegt daran das sie nur Internet&Festnetzt hat. Sie kann es nur dazubuchen zu dem Preis. Und zur Zuzahlung des Handys ist zu sagen das du es solange bezahlst bis der Vertrag erfüllt ist. Möchtest du das nicht kannst du ihn kündigen oder auf Sim Only umstellen lassen ohne Handy. Das geht aber erst ab 1 Monat vor Beendigung des Vertrags..Ansonsten mußt du dich mit VF über einen der nachfolgenden Kontakte austauschen.

https://forum.vodafone.de/t5/Vodafone-News/Dein-Kontakt-zu-Vodafone/m-p/1912292

Moin,

 

zuallererst im Anhang ein Screenshot von meinem Vertrag. Hier ist klar zu sehen, dass der Vertrag am 03.01.2022 startet und am 03.01.2024 enden (24 Monate). Somit sollte der Sachverhalt klar sein. Ich möchte nun gerne, dass der Vertrag nun ab sofort monatlich kündbar ist und die Subvention für das alte Smartphone sofort entfällt!

Zudem ist es eine Frechheit, mit der Gigakombi zu Werben, die den Festnetz/Internetvertrag 10€ billiger macht, nur um mir in diesem Zuge eine Option unterzujubeln die ich nicht haben will und gebucht habe,  um diese dann großzügigerweise wieder gutzuschreiben und das ganze dann "Gigakombi-Rabatt" zu nennen. Der Rabatt ist auf den ursprünglichen Preis zu gewähren!

Xx-Meyer-xX
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Klasse,

 

leider tritt beim senden des Screenshots immer ein "unerwarteter Fehler" auf....

Ein neuer Versuch

@Xx-Meyer-xX  von wann ist das Schreiben. Ich denke mal aus 2022. Wenn du aber da im April z. B. dein Handy dazugebucht hast, und danach sieht es ja auch aus. Dann mußt du natürlich bis April 2024 die mtl. Zuzahlung leisten. Und dann würde ich den Vertrag auch fristgemäß kündigen bzw. in einen Sim Only ohne Handy umwandeln. Und nochmals , man hat dir die 9,99 € nicht untergejubelt. Die bekommst du auf Grund der Giga Kombi umsonst. Das aufführen des Betrages geschieht nur aus buchungstechnischne Gründen. Die 10 € sind doch davon nicht betroffen. Du solltest deine Vertragsbestandteile einmal in aller Ruhe durchlesen um das zu verstehen.

Moin,

 

dieses mal im Anhang ein Screenshot vom Lieferschein des entsprechenden Smartphones vom 05.01.2022. Nun sollte auch klar sein, dass ich kein neues Handy im April gebucht habe, sondern ein Smartphone zur Vertragsverlängerung dazu gebucht habe.

Zur Gigakombi, diese Mobilflat taucht erst nach Aktivierung der Gigakombi auf meiner Rechnung auf. Ich habe diese Option nicht gebucht. Mir wird gesagt, mit der Gigakombi bekommst du 10 € Rabatt auf deine Rechnung und nicht "Du bekommst eine 10 € Option von uns umsonst". Das ist ein feiner unterschied!

Dieter1950
SuperUser
SuperUser

@Xx-Meyer-xX aber irgendwo her kommt ja der 17.04.2024 . Das kannst du dann aber nur mit VF unter den von mir genannten Kontakten selber klären. Ob Handy oder Smartphone bleibt dasselbe. Und nochmals weil du es nicht verstehen willst. Die Euro & Mobilflat wird dir zusätzlich kostenfrei bei Gigakombi zur Verfügung gestellt. Und klar taucht die erst nach Einbuchung der Gigakombi auf. Und das hat nun mal mit den 10 € Rabatt für die Gigakombi so rein garnichts zu tun. Auch die bekommst du weil du zusätzlich den Mobilfunkvertrag hast. Nehm bitte mit VF Kontakt auf um den Rest zu klären. Mehr wirst du hier nicht mehr bewegen können.

Moin,

 

das mit der Gigakombi lassen wir nun mal. Wo der 17.04.2024 herkommt kann mir weder der Vodafoneshop, noch die Hotline erklären. Es gab keine Vertragsänderung oder sonst irgendetwas. Es ist nichts im System vermerkt. 

@Xx-Meyer-xX das sind dann auch nich mehr deine Ansprechpartner obwohl der Shop maßgeblich an deiner MIsere beteiligt zu sein scheint. Die Hotline solltest du grundsätzlich für solche Anliegen meiden. Das sind alles Callcenter Mitarbeiter die nur bedingt Einblick in deine Vertragdaten haben. Nehm den Kontakt den ich dir gepostet habe und du kannst dann auch mit VF Mitarbeiter ins Gespräch kommen.