abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

IPv6 im Roaming (Spanien)
Micha8609
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo,

ich befinde mich aktuell in Spanien und wollte mich von meinem iPhone via VPN auf meine FritzBox daheim verbinden (Vodafone DSL mit DS-Lite in Baden-Württemberg). Das hat nicht funktioniert. Habe dann sehr schnell herausgefunden, dass es daran liegt, dass ich im Mobilfunk Netz lediglich eine IPv4 Adresse habe. 
Ich habe das Forum schon durchforstet und es können 3 Dinge sein:

- für Roaming in Spanien unterstützt Vodafone kein IPv6
- falscher APN eingestellt
- SecureNet ist aktiv (keine Ahnung was das sein soll) 

 

Bräuchte daher bitte Unterstützung. Danke vorab.

 

 

Viele Grüße,

Michael

5 Antworten 5
RobertP
Giga-Genie
Giga-Genie

nicht jedes Mobilfunknetz unterstützt IPv6, ich vermute daher, dass es an Punkt eins liegt

Kann sein und wäre vertretbar, wenn es eine offizielle Aussage von VF dazu gibt 😊

offizielle Aussagen wirst du hier leider nicht bekommen, denn dies ist ein Kunden helfen Kunden Forum  😉

 

https://forum.vodafone.de/t5/Vodafone-News/Dein-Kontakt-zu-Vodafone/m-p/1912292#M10954

thomasschaefer
Royal-Techie
Royal-Techie

Schau mal nach, ob der apn für Roaming auf IPv4/IPv6 eingestellt ist.

1000002167.png

 (bei Android sollte sich diese Einstellung leicht finden lassen, bei iOS weiß ich es nicht)

Wenn das noch nicht hilft, probiere über Netzauswahl ggf.  ein anderes Netz (statt automatisch)

Ich hatte bei meiner ersten Antwort übersehen, dass du ein Iphone hast. Da weiß ich nicht weiter.