abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Hauptkarte wechseln
Marc1802x
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Ich habe meinen Red S Vertrag (Hauptkarte) gekündigt. Die dazugehörige Partnerkarte meiner Lebensgefährtin läuft noch über ein Jahr. 
Nun habe ich bereits einen neuen Vertrag GigaMobil M abgeschlossen, der die neue Hauptkarte werden soll.
Bei der Registrierung konnte ich den neuen Vertrag nicht dem bestehenden Konto hinzufügen, sondern habe ein neues Konto und eine neue Kundennummer erhalten. Die Konten habe ich bereits zusammengefügt, aber ich kann die Partnerkarte nicht dem neuen Vertrag zufügen. Ich kann jedoch den Teilnehmer (Partnerkarte) entfernen. 

Kann ich die Partnerkarte anschließend dem neuen Konto zufügen und läuft der dann als Partnerkarte weiter oder geht das nicht?

 

 

 

5 Antworten 5
Gr3g
Giga-Genie
Giga-Genie

Du hast die Konten selbst zusammengefügt? Das geht nur über folgendes Formular:

https://www.vodafone.de/infofaxe/235.pdf

ttwa2011
SuperUser
SuperUser

Hallo @Marc1802x !


Was meinst du mit Konto zusammengefügt? Den Mein Vodafone Account oder das Kundenkonto?.

 

Der neue Vertrag müsste unter der gleichen Kundennummer laufen wie der bisherige inkl. Partnerkarte bzw. falls nicht der Fall und der alte Vertrag würde noch ein paar Tage laufen mit Hilfe dieses Formulars zusammengelegt werden. Dann würde der neue Vertrag bei Wegfall automatisch zur neuen Hauptkarte.

 

Edit: @Gr3g war schneller…

 

 

Ich habe die Konten unter ein Konto zusammengefügt, aber dort werden die verschiedenen Kundennummern und die entsprechenden Verträge angezeigt.

 

Ja der auslaufende Vertrag läuft noch eine Woche.

Also kann ich mit dem Formular den neuen Vertrag der bisherigen Kundennummer zufügen?

@Marc1802x 

Du hattest mich auch per PN angeschrieben. Die Community lebt vom öffentlichen Austausch. Deshalb antworte ich dir weiter hier.

 

Zunächst nochmals der Hinweis, dass Mein Vodafone lediglich von dir hinzugefügte Verträge verwalten kann. Du kannst damit aber als Kunde keine Verträge zu einer gemeinsamen Kundennummer zusammenführen. Das muss auf anderem Wege erfolgen nach entsprechend von dir ausgefüllten und unterzeichneten Aufträgen.

 

Der PN geschilderte Sachverhalt ist ein komplett anderer, als den den du hier zuvor geschildert hast. Sowohl was den Tarif betrifft als auch die jeweiligen Vertragsnehmer. Bei nun tatsächlich unterschiedlichen Vertragsnehmern von Partnerkarte und Neuvertrag (nicht wie zuvor geschildert in beiden Fällen du als Vertragsnehmer) kannst du Mobilfunknummern mit dem Formular wie direkt auch auf der ersten Seite unter den Voraussetzungen angegeben nicht unter einer Kundennummer zusammenführen.

 

Hier wäre eine kostenpflichtige Vertragsübernahme der Partnerkarte auf ein bestehendes Kundenkonto nötig. Inwieweit diese noch vor Vertragsende so erfolgen kann und wenn nein, ob die bei Wegfall der Hauptkarte zwischenzeitlich vertragskonform in einem Gigamobil S für 39,99€ (+ggf. Smartphonezuzahlung) umgestellte Partnerkarte nachträglich nach Vertragsübernahme im bisherigen (und inzwischen nicht mehr vermarkteten) Alttarif Red+ zu einem neu abgeschlossenen Gigamobil Vertrag als Partnerkarte hinzugefügt werden kann, kann ich nicht beurteilen. Das musst du abklären.

 

Es handelt sich hier um ein "Kunden helfen Kunden" Forum. Es können hier keine Daten eingesehen oder angefordert werden. Siehe zu den Änderungen hier.

 

Ich würde mich zur Abklärung, für die ein Dateneinblick nötig ist, z.B. über Facebook, X, WhatsApp, Apple Business Chat etc.  oder das  Kontaktformular schriftlich an Vodafone wenden.

 

Sollte der zunächst vorgeschaltete Bot "Tobi" über Direktnachricht nicht direkt nach Nachfrage an einen Kundenbetreuer weiterleiten, bleib hartnäckig und frage ggf. mehrfach. Früher oder später klappt es mit der Weiterleitung an einen Kundenbetreuer und du  kannst dein Anliegen zeitnah direkt klären.

 

 

Am Rande von Kunde zu Kunde:

Ich frage mich... Wieso so ein durcheinander?. Du hattest zuvor einen Red S. Also offensichtlich ein nicht so großes Bedürfnis an Datenvolumen. Die Chancen wären alles andere als schlecht gewesen, deinen bisherigen Vertrag, mit direktem Erhalt deiner bisherigen Rufnummer auf deinen Namen mit einem individuellen Angebot im Rahmen der Rückgewinnung zu verlängern und den ganzen Aufwand mit der Partnerkarte und den auch ggf. später folgenden Aufwand nicht zu haben. Der Gigamobil S hat aktuell bereits im regulären Angebot aktionsweise 24GB. Der M sogar unlimitiertes Datenvolumen. Auch im XS lassen sich individuelle Angebote mit ausreichendem Datenvolumen erfragen. Man kann durchaus bei vergleichbaren Konditionen wie neu abgeschlossen fündig werden. Insbesondere kurz vor Vertragsende.