abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Guthaben wird nicht ausbezahlt
CS91
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Seit dem 15.06.23 habe ich noch Guthaben auf meinem Kundenkonto.. trotz mittlerweile 6x Anruf mit der Zusage, dass dieses ausbezahlt wird.. ist nichts geschehen.  Das lässt einen mittlerweile fassungslos zurück..

4 Antworten 4
reneromann
SuperUser
SuperUser

Woher stammt das Guthaben -und- sind alle Verträge des jeweiligen Kundenkontos bereits beendet?

 

Hintergrund der Frage:

Guthaben werden prinzipiell erst NACH Vertragsende ausgezahlt

-UND-

Guthaben aus Gutschriften, Startguthaben oder Aktionsguthaben sowie Sondergutschriften werden NICHT erstattet! Bei "normalen" Guthaben kann -aufgrund der Geldwäschegesetze- nur dann eine Auszahlung erfolgen, wenn diese vorher über Überweisungen oder Bankeinzug entstanden sind; bei CallNow-Guthaben kann es durchaus zu Problemen kommen, wenn man dort nicht die notwendigen Rechnungen vorlegen kann, wo das Guthaben erworben wurde.

Vertrag ist beendet und sonst sind auch keine weiteren mehr vorhanden. Die Überzahlung entstammt einer Lastschrift. Voller Monat wurde abgebucht der Vertrag lief jedoch lediglich bisher Monatsmitte. Der telefonische Kundenservice hat bisher bei jedem Anruf die Auszahlung an die Buchhaltung weitergeleitet. Passiert ist jedoch nichts. 

reneromann
SuperUser
SuperUser

Dir ist aber schon klar, dass Kalendermonate und Rechnungszeitraum nichts miteinander zu tun haben...

Der Rechnungszeitraum muss nicht zwingend mit dem Kalendermonat übereinstimmen - du kannst also nicht aus einer Kündigung zu Monatsmitte ableiten, dass dir Geld für den Restmonat zusteht -- ganz im Gegenteil, du musst schon auf den Rechnungen schauen, für welchen Zeitraum die Grundgebühr berechnet wurde (und das kann -je nach Rechnungszeitraum- deutlich vom Kalendermonat abweichen).

Jap. Danke für deine Einwände..

Ich habe sogar eine Abrechnung von Vodafone erhalten, auf der ein Guthaben ausgewiesen wird. Der telefonische Kundenservice sieht das Guthaben auch. Es wird nur nicht erstattet, obwohl (!) bereits mehrfach telefonisch zugesichert.. aber es sind einem als Kunden ja die Hände gebunden..