1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Gigakombivorteil ist nicht aktiviert
lowfoster94
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo,

 

ich habe bei Ihnen den GigaMobil M mit unbegrenzt Gigabyte bestellt. Das war am 31.10.23.
Heute (08.11.23) habe ich von Ihnen eine Rechnung bekommen, wo ich 43,86€ (39,99€ Monatliche Grundgebühr) bezahlen soll. Eigentlich sollte ich 29,99€ bezahlen.

Darin ist der Gigakombivorteil gar nicht aktiviert. Auch in meiner App steht immer noch, dass ich nur 25GB Datenvolumen habe (Internet, Festnetz und TV habe ich von Vodafone).
Ich habe jetzt schon zwei mal bei der Hotline angerufen, damit das Problem gelöst wird. Allerdings ohne Erfolg.

Sollte sich das bis Freitag nicht ändern, werde ich von meinem Widerrufsrecht gebrauch machen. Zu diesen Konditionen habe ich ja nicht bestellt und es ändert sich leider auch nichts.

 

Vllt. kann sich ja hier jemand um die Sache kümmern. Genug Wartezeit ist ja schon ins Land gegangen.

 

Gruss

 

 

1 Antwort 1
ttwa2011
SuperUser
SuperUser

Hallo @lowfoster94 !

 

Wann endet denn der individuelle Rechnungszeitraum?

 

Du erhältst nach Einbuchung der Gigakombi (das kann durchaus ein paar Tage dauern) entsprechende SMS und eine email zur Aktivierung der Mobil- und EU Flat auf Festnetzseite. Möglicherweise hat sich dies mit dem Ablauf des Rechnungszeitraums überschnitten. Hast du diese erhalten?

 

Erst dann ist die Gigakombi aktiv und es kann auch erst dann eine Berücksichtigung für den im Voraus bezahlten Basispreis auf der kommenden Rechnung erfolgen, die diesen Zeitraum abrechnet.

 

Ist dies nach mehreren Tagen, nach der (letzten) Aktivierung und Beauftragung wie bei dir nicht der Fall, musst du nochmals nachhaken.

 

Es handelt sich hier um ein "Kunden helfen Kunden" Forum. Es können hier keine Daten eingesehen oder angefordert werden. Siehe zu den Änderungen hier.

 

Solltest du weiteren Klärungsbedarf  bezüglich der Gigakombi  haben, für den eine Dateneinblick nötig ist, würde ich mich nochmals z.B. über Facebook, X, WhatsApp, Apple Business Chat etc.  oder das  Kontaktformular schriftlich an Vodafone wenden.

 

Sollte der zunächst vorgeschaltete Bot "Tobi" über Direktnachricht nicht direkt nach Nachfrage an einen Kundenbetreuer weiterleiten, bleib hartnäckig und frage ggf. mehrfach. Früher oder später klappt es mit der Weiterleitung an einen Kundenbetreuer und du  kannst dein Anliegen zeitnah direkt klären.

 

Soll sollte es sich final klären lassen. Einen Grund für einen Widerruf sehe ich nicht.