abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

Blumberg, Bräunlingen, Titisee-Neustadt: Ausfall Internet und Telefonie über Mobilfunk und DSL

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Gigakombi nicht (mehr) für einen Haushalt?!
sycry
Daten-Fan
Daten-Fan

Meinen Recherchen nach bedarf (bedurfte?!) es für die Gewährung des Gigakombi-Vorteils die Verbuchung beider Verträge unter einer IBAN und ggf. auch, dass die Rechnungsadresse die gleiche sein muss.

Wir sind seit 5 Jahren Vodafone Kabel Kunde und haben seit zwei Wochen auch einen Mobilfunkvertrag bei Vodafone.

Beide Verträge sind Gigakombiberechtigt:

  • Red Internet & Phone 250 Cable läuft auf meine Frau
  • VF Smart Entry läuft auf mich

und werden von unserem gemeinsamen Konto bedient.

Heute wollte ich aufgrund der neuen Situation (neuer Mobilfunkvertrag) den Gigakombivorteil aktivieren lassen. Dies wurde abgelehnt mit dem Hinweis beide Verträge müssten zusätzlich zum gleichen Haushalt, der gleichen Adresse, der gleichen IBAN, dem gleichen Nachnamen auf die gleiche PERSON laufen und eine Vertragsübertragung eines der beiden Verträge auf den anderen sei nötig. Dies sei mit KOSTEN  von 20 Euro aber möglich

So wurde GK meines Wissens nach nicht kommuniziert und ist meiner Meinung nach auch völlig weltfremd.

Vielleicht weiß einer der Community oder einer der Mods Rat?

 

2 Antworten 2
ttwa2011
SuperUser
SuperUser

Hallo @sycry !

 

Auf welchem Wege hast du denn die Gigakombi abgeklärt? Möglicherweise ein Missverständnis.


Es gilt, siehe hier:

Mehr anzeigen
"Deine Kundendaten müssen in beiden Verträgen übereinstimmen. Nur dann kannst Du den GigaKombi-Vorteil nutzen. Laufen Deine Verträge auf den gleichen Nachnamen und die gleiche Adresse? Und werden die Rechnungen vom gleichen Bankkonto abgebucht?

Ich würde zu einer nochmaligen Abklärung, ggf. mit Verweis auf den Link, raten. 

 

Es handelt sich hier um ein "Kunden helfen Kunden" Forum. Es können hier keine Daten eingesehen oder angefordert werden. Siehe zu den Änderungen hier.

 

Zur Abklärung der Gigakombieinbuchung, wofür die ein Dateneinblick nötig ist, würde ich mich  z.B. über Facebook, X, WhatsApp, Apple Business Chat etc.  oder das  Kontaktformular schriftlich an Vodafone wenden.

 

Sollte der zunächst vorgeschaltete Bot "Tobi" über Direktnachricht nicht direkt nach Nachfrage an einen Kundenbetreuer weiterleiten, bleib hartnäckig und frage ggf. mehrfach. Früher oder später klappt es mit der Weiterleitung an einen Kundenbetreuer und du  kannst dein Anliegen zeitnah direkt klären.

sycry
Daten-Fan
Daten-Fan

Vielen Dank @ttwa2011 !

tatsächlich habe ich im Telefonat genau auf den Umstand hingewiesen, dass wir verheiratet sind und beide den selben Nachnamen tragen, am selben Ort wohnen etc.

Ich werde es aber wie von dir vorgeschlagen unter Angabe deines Links (vielen Dank!) noch einmal auf einem der anderen Kommunikationswege probieren.

 

Mich nervt, dass man offensichtlich auch bei Vodafone seinen eigentlich beworbenen Vergünstigungen auf solch krasse Art hinterherlaufen muss. Ich verspürte zumindest ein Bestreben des Mitarbeiters irgendeine Abstrusität zu erfinden, um eine Aktivierung des Bonus vermeiden zu können.

 

Falls hier doch Mitarbeiter von VF mitlesen: Das macht einfach keinen Spaß!

Vielen Dank noch einmal! Ich werde berichten.