Mit Vertrag: Tarife & Rechnung

Siehe neueste
Betreff: GigaMobil für Apple Watch LTE notwendig?
Gehe zu Lösung
row__
Smart-Analyzer

Guten Tag,

 

ich nutze aktuell eine CallYa Allnet Flat S.

Meine Apple Watch (nicht von Vodafone) wurde ausgetauscht und aufgrund der dabei erlebten Umstände in ein Modell mit LTE gewandelt.

Ist es richtig, dass ich für die Nutzung der Apple Watch mindestens einen GigaMobil Vertrag mit OneNumber Zusatz abschließen muss?

Also 23,99 € + 5 € = 28,99 € statt 9,99 € im Monat zahlen müsste?

Gibt es keine andere Möglichkeit? 19€ Mehrpreis im Monat wäre mir die Sache nicht wert, dass ich beim Laufen im Notfall über die Watch telefonieren könnte.

Gruß Roland

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
ttwa2011
SuperUser

@row__ 


@row__  schrieb:

Gibt es keine Möglichkeit zwischen eSIM und SIM-Karte hin und herzuwechseln, sodass immer nur eine SIM aktiv ist?  Wenn ich mit der Uhr unterwegs bin, habe ich mein Handy eh nicht dabei und benötige dort keinen Empfang.

Nein. Die Apple Watch kann bei Vodafone unabhängig vom Smartphone nur mit der One Number Multisim betrieben werden.

 


@row__  schrieb:

Wenn ich eine eigene Rufnummer für die Watch nehmen würde, müsste ich zur Telekom? Laut Apple unterstützt Vodafone die Familienfreigabe nicht.

Nein. Es wird dir auf der Komatibilitätsseite von Apple noch ein 2. Anbieter, der von Apple in Deutschland für die Familienkonfiguration zugelassen ist, angezeigt, der dir einen Tarif mit eigener Rufnummer für 7,99€ pro Monat (monatlich kündbar) oder 79€/Jahr anbietet (Datenflat und Telefonieflat inkl.).  Dieser Anbieter realisiert sein Produkt übrigens im Vodafone Netz.Smiley (zwinkernd) Das Produkt kann für 7 Tage getestet werden. Dann siehst du auch, ob dir eine esim in der Apple Watch überhaupt einen Nutzen bringt oder nicht.

 

Wenn du bei Callya ansonsten bleiben möchtest, könntest du ja deine CallyaRufnummer bei Bedarf auf die Rufnummer der Apple Watch umleiten und bist so auch mit dieser auf der Apple Watch erreichbar.

Andere Möglichkeiten in Kombination mit der Callya SIm sehe ich nicht.

 


@row__  schrieb:

Habe mich jetzt doch erschrocken, dass das Nutzen einer Smartwatch so umständlich und teuer ist. Warum gibt es hier nicht mehr Wahlmöglichkeiten? Ich bräuchte nichtmal Datenvolumen auf der Watch, sondern lediglich Telefonie.


Wer ein teureres Cellular Modell kauft, ist sich ja eigentlich bewusst, dass es neben den zusätzlichem Aufpreis auch zu Kosten für eine esim kommt. Egal wie realisiert.

 

Bei Vodafone Laufzeitverträgen ist das sehr einfach mit der One Number Sim umsetzbar. Bei Callya nicht.

 

Wenn man das nicht möchte kann man ja die Apple Watch ja auch einfach über Bluetooth nutzten, wenn man das Smartphone dabei hat. Ansonsten bleiben nur die bisher genannten Möglichkeiten.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
7 Antworten 7
ttwa2011
SuperUser

Hallo @row__ !

 

Ja. Du musst einen Vodafone Laufzeitvertrag in einem der hier aufgeführten Tarife abschließen, zu dem eine One Number Multisim zubuchbar ist wenn du mit der Apple Watch unabhängig vom Iphone über die gleiche Rufnummer erreichbar sein möchtest.

 

Bei Callya wird keine One Number Sim angeboten.

 

Altenativ bleibt dir nur, die Apple Watch unabhängig vom Iphone mit einer eigenen, von der Callya SIm abweichenden Rufnummer mit einem eigenen Tarif für die Apple Watch zu betreiben. Du wirst dazu bei Apple unter Familienkonfiguration fündig. 

 

 

Mehr anzeigen
row__
Smart-Analyzer

Guten Morgen,

 

danke für deine Antwort.

Gibt es keine Möglichkeit zwischen eSIM und SIM-Karte hin und herzuwechseln, sodass immer nur eine SIM aktiv ist?  Wenn ich mit der Uhr unterwegs bin, habe ich mein Handy eh nicht dabei und benötige dort keinen Empfang.

 

Wenn ich eine eigene Rufnummer für die Watch nehmen würde, müsste ich zur Telekom? Laut Apple unterstützt Vodafone die Familienfreigabe nicht.

 

Habe mich jetzt doch erschrocken, dass das Nutzen einer Smartwatch so umständlich und teuer ist. Warum gibt es hier nicht mehr Wahlmöglichkeiten? Ich bräuchte nichtmal Datenvolumen auf der Watch, sondern lediglich Telefonie.

Mehr anzeigen
ttwa2011
SuperUser

@row__ 


@row__  schrieb:

Gibt es keine Möglichkeit zwischen eSIM und SIM-Karte hin und herzuwechseln, sodass immer nur eine SIM aktiv ist?  Wenn ich mit der Uhr unterwegs bin, habe ich mein Handy eh nicht dabei und benötige dort keinen Empfang.

Nein. Die Apple Watch kann bei Vodafone unabhängig vom Smartphone nur mit der One Number Multisim betrieben werden.

 


@row__  schrieb:

Wenn ich eine eigene Rufnummer für die Watch nehmen würde, müsste ich zur Telekom? Laut Apple unterstützt Vodafone die Familienfreigabe nicht.

Nein. Es wird dir auf der Komatibilitätsseite von Apple noch ein 2. Anbieter, der von Apple in Deutschland für die Familienkonfiguration zugelassen ist, angezeigt, der dir einen Tarif mit eigener Rufnummer für 7,99€ pro Monat (monatlich kündbar) oder 79€/Jahr anbietet (Datenflat und Telefonieflat inkl.).  Dieser Anbieter realisiert sein Produkt übrigens im Vodafone Netz.Smiley (zwinkernd) Das Produkt kann für 7 Tage getestet werden. Dann siehst du auch, ob dir eine esim in der Apple Watch überhaupt einen Nutzen bringt oder nicht.

 

Wenn du bei Callya ansonsten bleiben möchtest, könntest du ja deine CallyaRufnummer bei Bedarf auf die Rufnummer der Apple Watch umleiten und bist so auch mit dieser auf der Apple Watch erreichbar.

Andere Möglichkeiten in Kombination mit der Callya SIm sehe ich nicht.

 


@row__  schrieb:

Habe mich jetzt doch erschrocken, dass das Nutzen einer Smartwatch so umständlich und teuer ist. Warum gibt es hier nicht mehr Wahlmöglichkeiten? Ich bräuchte nichtmal Datenvolumen auf der Watch, sondern lediglich Telefonie.


Wer ein teureres Cellular Modell kauft, ist sich ja eigentlich bewusst, dass es neben den zusätzlichem Aufpreis auch zu Kosten für eine esim kommt. Egal wie realisiert.

 

Bei Vodafone Laufzeitverträgen ist das sehr einfach mit der One Number Sim umsetzbar. Bei Callya nicht.

 

Wenn man das nicht möchte kann man ja die Apple Watch ja auch einfach über Bluetooth nutzten, wenn man das Smartphone dabei hat. Ansonsten bleiben nur die bisher genannten Möglichkeiten.

Mehr anzeigen
row__
Smart-Analyzer

Danke für die sehr ausführliche und freundliche Antwort!

 

Wie erwähnt habe ich die Cellular Variante ohne Aufpreis bekommen. Haben und nicht brauchen ist besser als brauchen und nicht haben, jedenfalls bei gleichen Kosten. Bei ca. 20 Trainingsstunden im Monat in der Natur ,ohne Handy, wäre die Nutzung im Notfall schön gewesen aber nicht zu jedem Preis.

 

Ich werde mir die genannten Möglichkeiten nochmal in Ruhe angucken.Vielleicht gibt es ja von Vodafone irgendwelche Angebote/Vergünstigungen, die auf der regulären Homepage nicht angezeigt werden.

 

Mehr anzeigen
ttwa2011
SuperUser

@row__ 

Gerne!

 


@row__  schrieb:

Ich werde mir die genannten Möglichkeiten nochmal in Ruhe angucken.Vielleicht gibt es ja von Vodafone irgendwelche Angebote/Vergünstigungen, die auf der regulären Homepage nicht angezeigt werden.


Die One Number kostet aktuell aktionsweise 3 Monate keinen Basispreis. Der Anschlusspreis von 39,99€ fällt allerdings an.

Mehr anzeigen

"Für Vodafone OneNumber gilt: Nutz Deine Rufnummer und Dein Datenvolumen auf bis zu 3 Geräten. Pro Vodafone OneNumber MultiSIM zahlst Du 5 Euro im Monat, bei einem Tarif mit unbegrenztem Datenvolumen 10 Euro im Monat, plus einmal 39,99 Euro Anschlussgebühr. In einem Tarif mit unbegrenztem Datenvolumen ist die Datennutzung bis max. 10 GB pro MultiSIM-Karte. Für neue Kund:innen, die Vodafone OneNumber bis einschließlich dem 02. November 2022 buchen, entfällt der monatliche Basispreis für die ersten 3 Monate. Voraussetzung für die Nutzung von Vodafone OneNumber ist ein GigaMobil, Black, Red-, Smart- oder Young-Tarif ab 2016. Eine MultiSIM ist bereits entgeltfrei enthalten in: Smart Tech OneNumber, Red L/XL ab 3.11.20, Young L+/XL ab 8.02.2021, GigaMobil L/XL, GigaMobil Young L+/XL, Smart XL/XXL ab dem 11. August 2022.
Pro Mobilfunknummer, kannst Du bis zu 2 MultiSIMs buchen. Ausnahme: Red+ Data kann keine Vodafone OneNumber MultiSIM buchen. Vodafone OneNumber MultiSIM kannst Du jederzeit kündigen. Du zahlst nur für den genutzten Zeitraum. Wenn Dein Mobilfunk-Tarif endet, endet automatisch auch Vodafone OneNumber. Gleichzeitige abgehende Anrufe über mehr als eine Karte sind nicht möglich."

Nutzt du auch einen Vodafone Festnetz bzw. Kabel TV Vertrag?

Mehr anzeigen
row__
Smart-Analyzer

@ttwa2011  schrieb:

Nutzt du auch einen Vodafone Festnetz bzw. Kabel TV Vertrag?


Aktuell läuft noch Telefon und Internet über Kabel bei Vodafone. Aber sobald der Vertrag ausgelaufen ist, wird ja auch dieser Gigakombivorteil wegfallen.

Mehr anzeigen
ttwa2011
SuperUser

@row__ 

Also hast du aktuell 1GB extra bei Callya durch die Gigakombi Callya?

 

Wenn du ihn verlängern würdest hättest bei Abschluss einen Laufzeitvertrags du durch die Gigakombi auf Festnetzseite noch eine Mobil- und EU Flat kostenlos und auf Mobilfunkseite zusätzlich10€ Gigakombirabatt. Falls noch ein Kabel TV Vertrag vorhanden ist und kein weiterer Kombirabatt auf der Festnetzrechnung bis zu 15€ Rabatt. 

 

Ich würde mal bei der Kundenrückgewinnung nachfragen (meist findest du eine Rufnummer auf der Kündigungsbestätigung) was man dir für den Kabel vertrag anbieten kann, wenn eine VVL in Frage käme.

 

Du wärst im genannen Gigamobil XS mit 5GB bei 13,99€ mit Gigakombi bzw. 7,99€ mit Gigakombi TV.

Dazu kämen die 5€ ab Monat 3 und 39,99€ Anschlusspreis für die One Number Multisim.

Die One Number würdest du selbst nach Aktivierung des Laufzeitvertrags direkt über die Watch App auf dem Iphone buchen.

 

Den Wechsel aus Callya kannst du jederzeit auf einem der hier genannten Wege veranlassen. Die Rufnummer bleibt erhalten. Die Schaltung erfolgt direkt auf der vorhandenen Sim.

Mehr anzeigen