abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!

 

Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

GigaMobil M - Red+ Datenvolumen
Eike-W
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo,

 

Ist es möglich beim neuen GigaMobil M mit der Hauptkarte erst die 75GB zusätzliches Datenvolumen zu verbrauchen anstatt direkt mit den 25 GB Red+ Volumen zu beginnen?

 

Momentan ist es ja so, dass die Hauptkarte direkt zuerst das Red+ Gruppenvolumen "mitverbraucht" und quasi dann erst die 75GB "zählen". Das ist natürlich unvorteilhaft für die Partnerkarten.

 

Danke schon einmal für die Antworten!

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
nibru
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo @Eike_W,

 

die Reihenfolge des Verbrauchs ist fest definiert und nicht änderbar.

 

Viele Grüße und ein schönes Wochenende

nibru

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

3 Antworten 3
nibru
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo @Eike_W,

 

die Reihenfolge des Verbrauchs ist fest definiert und nicht änderbar.

 

Viele Grüße und ein schönes Wochenende

nibru

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Hallo,

 

unvorteilhaft ist ja noch geschmeichelt ausgedrückt. Wenn das Zusatzvolumen beim Hauptvertrag erst läuft wenn die Red+-Gruppe leer ist, dann können meine Familienangehörigen ihren Vertrag ja garnicht nutzen.

 

Wird das gefixt oder ist dies tatsächlich so gewollt. Bei letzteren bleibt dann wohl nur Kündigung, da ich ja sonst mein Zusatzvolumen garnicht sinnvoll nutzen kann, bzw. Nur auf Kosten meiner Familie!

 

Grüße Robert

 

 

 

 

 

 

Eike-W
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Ja damit ist der Tarif für mich auch komplett unbrauchbar, der Sinn des Red+ Gruppenvolumen wird damit komplett ausgehebelt.

 

Hätte daher lieber auf den "alten" Tarif mit GigaBoost bleiben sollen, so bleibt nur der Wechsel in den nächst höheren Tarif.