abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

GigaKombi *** - letzter Versuch
Marcomba
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo zusammen,

eventuell kann mir hier noch jemand helfen, da alle anderen Versuche über Hotline, WhatsApp Messenger etc. kläglich gescheitert sind.

GigaKombi - die größte ***?

Wir sind seit Jahren Vodafone Internet + Festnetz Kunde. Handyvertrag bei einem anderen Anbieter ausgelaufen, Vodafone Angebot erhalten. GigaKombi Rabatt 20€ monatlich + unbegrenztes Datenvolumen. GigaKombi Voraussetzungen alle erfüllt, mehrmals mündlich bestätigt. Schriftliche Bestätigung lässt bis heute auf sich warten. Widerrufsrecht endet in zwei Tagen. Kurioserweise  erhalte ich nun jeden Tag mehrmals ein neues Internetvertragsangebot?!?!? mit höheren Kosten bei gleicher Leistung , trotz gültigen und laufenden Vertrages bis 02/2025. Mein Latein ist am Ende. Stand jetzt wird widerrufen.

Herzliche Grüße

Marcomba

2 Antworten 2
ttwa2011
SuperUser
SuperUser

@Marcomba 

Du erhältst nach Einbuchung der Gigakombi (das kann durchaus ein paar Tage dauern) entsprechende SMS und eine email zur Aktivierung der Mobil- und EU Flat auf Festnetzseite. Hast du diese erhalten?

 

Erst dann ist die Gigakombi aktiv und es kann auch erst dann eine Berücksichtigung für den im Voraus bezahlten Basispreis auf der kommenden Rechnung erfolgen, die diesen Zeitraum abrechnet.

 

Ist dies nach mehreren Tagen, nach der (letzten) Aktivierung und Beauftragung wie bei dir nicht der Fall, musst du nochmals nachhaken.

 

Es handelt sich hier um ein "Kunden helfen Kunden" Forum. Es können hier keine Daten eingesehen oder angefordert werden. Siehe zu den Änderungen hier.

 

Solltest du weiteren Klärungsbedarf  bezüglich der Gigakombi  haben, für den eine Dateneinblick nötig ist, würde ich mich nochmals z.B. über Facebook, X, WhatsApp, Apple Business Chat etc.  oder das  Kontaktformular schriftlich an Vodafone wenden.

 

Es ist ungewöhnlich, dass du dein Anliegen nicht über WhatsApp klären konntest. Was ging denn nicht?

 

Sollte der zunächst vorgeschaltete Bot "Tobi" über Direktnachricht nicht direkt nach Nachfrage an einen Kundenbetreuer weiterleiten, bleib hartnäckig und frage ggf. mehrfach. Früher oder später klappt es mit der Weiterleitung an einen Kundenbetreuer und du  kannst dein Anliegen zeitnah direkt klären.

 

Soll sollte es sich final klären lassen. Einen Grund für einen Widerruf sehe ich nicht.

Herzlichen Dank für deine Nachricht.