Mit Vertrag: Tarife & Rechnung

Siehe neueste
GigaKombi - Restlaufzeitbefreiung - Gigavorteile
Andi82110
Smart-Analyzer

Guten Tag in die Runde!

 

Ich bin am Verzweifeln. Ich bin letzte Woche einer sehr netten Dame auf den Leim gegangen und habe bei Vodafone 2 Verträge abgeschlossen: einen neuen Mobilfunkvertrag und einen DSL-Vertrag. Ich verfüge weiterhin über einen Kabelvertrag, der zum 08.10. gekündigt wurde. Ich ziehe um und am Zielort ist kein Kabel verfügbar. 

 

Was mir versprochen wurde:

- Mein Mobilfunkvertrag GigaMobil M läuft sofort im GigaKombivorteil mit unlimitiertem Datenvolumen - auch und ganz besonders über die Zeit des Umzugs, also nach Ende des Kabelvertrags und bis zur Anschaltung meines DSL Vertrags. Ich kann die GigaKombivorteile und damit das unlimitierte Datenvolumen also über die ganze Vertragslaufzeit nutzen, da der neue DSL-Vertrag nun ja auch 24 Monate Mindestlaufzeit hat.

- Es wurde versprochen, dass ich über die Restlaufzeitbefreiung von Vodafone 6 Monate von Grundegebühr (und Handyzuzahlung) befreit werde, wenn ich die Kündigungsbestätigung meines aktuellen Anbieters einsende. 

 

Was ist passiert: Ich bekomme eine SIM Karte mit einem Handyvertrag mit 30GB Datenvolumen und habe keine Möglichkeit die Restlaufzeitbefreiung zu nutzen. Ich habe heute zusammengezählt 5 Stunden mit der Hotline telefoniert. Ich erhielt dabei komplett widersprüchliche Aussagen, wurde vom Kundeservice zu "Kabel" zu "DSL" zum Umzugsservice geschickt. Ein kleiner Erfolg: Das unlimitierte Datenvolumen wurde nun bis 8.10 (wenn mein Kabelvertrag ausläuft) eingetragen. Leider bekomme ich keine Antwort und keine Information, wie ich die Restlaufzeitbefreiung umsetzen kann. 14 Tage nach Abschluss sind schnell vorbei, eine Woche ist bereits vergangen und ich scheitere kläglich. Besonders ärgert es mich, dass zwei Kundenservice Mitarbeiter und eine MItarbeiterin bei der Bestellhotline einfach aufgelegt haben, obwohl mein Anliegen weder geklärt noch mir in irgendeiner Weise geholfen wurde. 

Wer kann mir helfen A) meine Restlaufzeitbefreiung einzutragen, die Dokumente einzuschicken und mir die Sicherheit geben, dass das klappt? Wer kann mir sagen, wie ich meinen GigaKombivorteil behalten kann, bis mein DSL Anschluss aktiviert ist, wie es mir versprochen war? Das Problem ist: Die Anschaltung ist mit Wunschtermin 15.10 geplant - sollte sich das aber verschieben läuft zum 2.11. die Aktion mit dem unlimitierten Datenvolumen aus. 

Am liebsten würde ich vom Vertrag zurücktreten! Leider habe ich, nachdem alles so gut angefangen hat bereits mein Handy ausgepackt. Es würde mich sehr freuen, wenn mir irgendjemand helfen könnte, die Versprechen der Verkaufshotline umzusetzen und mir so den Ärger mit dem Anwalt erspart. Ich habe von allen grundlegenden Verspechen beim Vertragsabschluss Screenshots gemacht - Restlaufzeitbefreiung und dem Datenvolumen. Wenn Vodafone die Versprechen nicht halten kann, dann darf eben der Mobilfunktarifn icht aktiviert werden, bevor der GigaVorteil greift. Die ausgehandelten und versprochenen Konditionen im Nachhinen derart zu ändern ist nicht fair. Wirklich erschüttert bin ich allerdings vom Kundenservice: Ein Ansprechparter verwies mich wegen der Restlaufzeitbefreiung an die Adresse "support@vodafonemail.de" - dort wurde ich aufgeklärt, dass der Support nur EMail-Aniegen unterstützt. Ein Mitarbeiter teilte mir mit, mein Anliegen kann nicht gelöst werden. Jeder Mitarbeiter sagte ausnahmslos, dass er nicht zuständig ist und ich bei einer anderen Hotline anrufen muss Kundenservice -> Kabel, Kabel -> Kundenservice etc. 

Hier im Forum habe ich eine Seite gefunden, wo man sih wohl mit Mobilfunknummer anmelden kann für den Upload der Kündigungsbestätigung - leider erhalte ich die Meldung, dass ich bei dieser Aktion nicht teilnehmen kann? Warum? Es wurde mir versprochen! Ich kann nur jedem Menschen raten: Lasst die Finger von Vodafone - aktuell - es würde mich sehr freuen, wenn mir jemand hilft und mir zeigt, dass hier nur bedauerlicherweise etwas ganz grob falsch gelaufen ist, denn die vielen Jahre mit meinem Kabelinternet waren wirklich ok - nun bin ich völlig schockiert und das erste Mal in meinem Leben kurz davor einen Anwalt für so eine Thematik zu benötigen, peinlicherweise obwohl ich vom Fach bin Smiley (traurig) Vielen Dank für jede Form der Hilfe!

 

9 Antworten 9
Andi82110
Smart-Analyzer

Guten Tag!


Nun wollte ich heute im Vodafone-Dtirr mein Glück probieren die Probleme zu lösen.... Obwohl laut Schild an der Tür geöffnet sein müsste war der Shop verlassen... Nebenan, Telekom und O2, geöffnet natürlich. Auf Rückfrage bei den Nachbarn wurde mir mitgeteilt, dass der Shop Samstags hin und ab mal einfach nicht besetzt ist. Danke für nichts, wieder Zeit, wieder Anfahrtskosten und NICHTS!

 

Weiss jemand, wie schwierig es wird den rechtlich möglichen Widerruf durchzusetzen, wenn man das SmartPhone schon benutzt hat? Hier im Forum liest man dazu ja nichts Gutes Smiley (traurig)

 

keine Ahnung ob nur ich so ein Pech hab, oder ob alle anderen Kunden einfach sehr leidensfähig sind...

Mehr anzeigen
Eldami1
Daten-Fan

Nein nicht nur du! Der Vertrag meiner Frau lief aus und Ziel war für uns beide, bei Vodafone für mich den giga Kombi Vertrag und für meine Frau eine Partnerkarte. Da mein Vertrag aber noch über ein Jahr Laufzeit hatte, fragte ich ob es möglich wäre jetzt den Giga Kombi für meine Frau zu machen und dann wenn mein Vertrag ausläuft, den auf mich zu überschreiben und für meine Frau dann die Partnerkarte zu bestellen. Mir wurde  seitens der Hotline bestätigt das wäre kein Problem. Also schlossen wir das so ab. Hat sich aber ( nach gefühlt hundert Telefonaten, mit jedesmal anderen Aussagen und schlussendlich einem Schreiben direkt an Vodafone) rausgestellt dass das eben nicht möglich ist und jetzt haben wir 2 getrennte Verträge und stehen jetzt vor dem gleichen Problem wie damals, nur dass ich jetzt überlege für sie bei Congstar was abzuschliessen bis mein Vertrag nächstes Jahr ausläuft. 

Mehr anzeigen
ttwa2011
SuperUser

Hallo @Andi82110 !

 

Der Shop ist dafür nicht der richtige Ansprechpartner. Die genannte email Adresse ist kein offizieller Kontaktkanal. Ich verstehe, dass es für die ärgerlich ist so eine Odyssee hinter dir zu haben.

 

Das lässt sich aber alles aus meiner Sicht klären.

 

Zum Anliegen.

Die Gigakombi und deren Vorteile kann nur dann aktiviert werden, wenn berechtigte Tarife aktiv sind.

 

Wenn ich deinen Text richtig verstehe ist aktuell ein Vodafone Kabel Tarif bis 08.10.22 aktiv und ein Gigamobil M für die nächsten 24 Monate neu abgeschlossen worden. Dadurch bist du für die Gigakombi und die Restlaufzeitbefreiung im Rahmen der Gigakombi berechtigt.

 


@Andi82110  schrieb:

Was mir versprochen wurde:

- Mein Mobilfunkvertrag GigaMobil M läuft sofort im GigaKombivorteil mit unlimitiertem Datenvolumen 

Die Aussage ist so nicht grundsätzlic h falsch falsch, denn du kannst die Gigakombi aktivieren lassen. SIe entällt zunächst mit Wegfall des Kabel TV Vertrags, kann aber mit Aktivierung des DSL Vertrags neu aktiviert werden.

 


@Andi82110  schrieb:

- auch und ganz besonders über die Zeit des Umzugs, also nach Ende des Kabelvertrags und bis zur Anschaltung meines DSL Vertrags. Ich kann die GigaKombivorteile und damit das unlimitierte Datenvolumen also über die ganze Vertragslaufzeit nutzen, da der neue DSL-Vertrag nun ja auch 24 Monate Mindestlaufzeit hat.

 

Möglicherweise hat man gemeint, dass die Gigakombi nicht sofort entfällt sondern übergangsweise eingebucht bleibt. Das kann ich nicht beurteilen. Sie muss aber so oder so neu eingebucht werden um sie mit dem DSL Vertrag zu verknüpfen. Ein Problem sehe ich selbst für einen kurzzeitigen Wegfall der Gigakombi zwischen Wegfall des Kabel Vertrags und der Aktivierung des DSL Vertrags nicht. Du schreibst die Aktivierung ist am 15.10. , also 7 Tage später. Du hast bereits 30GB. Im Rahmen von Always On bzw. der Gigagarantie erhälst du über die Kundenbetreung für 2 Monate weitere 20GB um die Zeit bis zum Anschlatungstermin zu überbrücken. Es steht dir also im Normalfall mehr als genug Datenvolumen für die 7 Tage zur Verfügung.

 

Wenn ich es richitg verstehe wurde die Gigakombi inzwischen aktiviert. Das erkennst du daran, dass du entsprechende SMS erhälst und eine email zur Einbuchung der Mobil- und EU Flat auf Festnetzseite.

 


@Andi82110  schrieb:

- Es wurde versprochen, dass ich über die Restlaufzeitbefreiung von Vodafone 6 Monate von Grundegebühr (und Handyzuzahlung) befreit werde, wenn ich die Kündigungsbestätigung meines aktuellen Anbieters einsende. 

Die Restlaufzeitbefreiung wird im Rahmen der Gigakombi gewährt. Wenn die Gigakombi nicht eingebucht war und die Restlaufzeitbefreiung nich hinterlegt ist, kannst du dich auf der Aktionsseite nicht einloggen. 

 

Das lässt sich aber klären.

 

Es handelt sich hier um ein "Kunden helfen Kunden" Forum.  Aufgrund des nötigen Dateneinblicks stoßen hier andere User/Kunden an die Grenzen ihrer Hilfsmöglichkeiten. Siehe dazu hier.

 

Ich würde dir zu einer schriflichen Abklärung zur Einbuchung Einbuchung der Gigakombi (falls noch nötig) und der Restlaufzeitbefreiung raten. Dies ist z.B.. per What's App möglich. Klicke zum Start des WhatsApp Chats direkt hier .

 

Eine weitere Möglichkeit ist z.B. der Tobi Chat in der Mein Vodafone App (klicke auf Gesicht mit rotem Helm) oder auch einfach per SMS an die 0172 1217212.

 

Bitte zunächst Tobi um Hilfe eines Kundenbetreuers (ggf. mehrmals hartnäckig Smiley (zwinkernd)) und schildere dein Anliegen.

 

Weitere Kontaktmöglichkeiten wie über Facebook und Twitter, über die du dein individuelles Anliegen auch sehr gut schriftlich klären kannst siehe hier.

 

So sollte es sich schnell klären lassen.

 

Ich sehe keinen Grund für einen Widerruf!

 

@Eldami1 

Es wäre sicherlich sinnvoll und zielführender für dein eigenes Anliegen, wenn du einen eigenen Thread mit dem Problem mit der Partnerkarte schreibst, falls das noch aktuell ist. Möglicherweise kann der ein oder andere User dir dann einen Tipp geben. Wenn nicht mehr aktuell vielleicht der Tipp, das nächste mal vor einem solchen Abschluss hier zu posten. Dann hätte man dir vermutlich den richtigen Weg für deine Wunschkonstellation aufzeigen können.

 

Mehr anzeigen
Andi82110
Smart-Analyzer

@ttwa2011  Hallo und vielen Lieben Dank für die Antwort und den damit verbundenen neuen Mut alles doch noch geregelt zu bekommen. 

Die Aussage, ich würde mein Anliegen am besten mit einem Vodafone-Shop geregelt bekommen kam übrigens von der Kundenhotline. 

 

Meine große Sorge bezüglich der GigaKombi und der damit verbundenen Datenflat in meinem neuen Mobilfunkvertrag ist die Tatsache, dass ab 02.11. die Aktion ausläuft, welche in der Gigakombi unlimitierte Daten ermöglicht. Wenn nun also mit dem 8.10. meine Gigakombi gelöscht wird und sich der Neuanschluss meines DSL-Vertrags verzögert stehe ich im Regen. Der 15.10. ist mein Wunschdatum für die Anschaltung, ich fürchte aber, dass sich soetwas auch verzögern kann. 

 

Mir wurde eigentlich bei Vertragsabschluss an der Hotline klar gesagt, dass der Giga-Kombivorteil bei beiden neuen Verträgen direkt eingetragen und aktiv ist. Ich habe auch explizit nach der Übergnagszeit gefragt und bekam als Antwort, dass hier niemand im Regen stehen gelassen wird und ich mich darauf VERLASSEN kann. Das nchste Problem am Erlöschen der GigaKombi ist ja vermutlich die Restlaufzeitbefreiung - auch hier wird es wieder haken wegen der 7 Tage (im Idealfall) ohne Kombivorteil fürchte ich. 

 

Es geht mir gar nicht (nur) um die Daten, es geht mir in erster Linie darum, dass nächste Woche meine Widerrufsfrist endet und ich dann mit Pech 2 Jahre mit einem für mich katastrophalen Mobilfunkvertrag dastehe. Die Restlaufzeitbefreiung und auch das unlimitierte Datenvolumen waren für mich die Grundbedingungen für den Wechsel zu Vodafone, jedes geplatzte Versprechen für sich ist ein klarer Grund zum Widerruf.... dabei geht es mir nicht um evtl. 7 Tage ohne Datenflat. Erschreckend finde ich die Art, mit der Versprechen nicht eingehalten werden. Die Mitwarbeiterin an der Vertriebshotline war super freundlich und alles war kein Problem und ich kann mich verlassen usw.... nun sehe ich was ich von meinem Vertrauen habe - in der ersten Woche mit Vodafone, ein toller Start! Nebenbei sei erwähnt, dass mir fast ein ganzer Arbeitstag in der Hotline verloren gegangen ist, von der Schneiderfahrt zum Shop und allem Ärger drumherum ganz zu schweigen. 

 

Wäre es eine Lösung, das Enddatum meines Kabelvertrags so zu legen, dass die Verträge nahtlos ineinander übergehen? Die verschenkten 30 Euro für einen Monat Kabelanschluss wären für mich wirklich das kleinste Übel. 

 

Seit der Auftragsbestätigung meines DSL-Vertrags habe ich dazu gar nichts mehr gehört. Während mein Hand schon zugestellt ist fehlt vom DSL-Router jede Spur. Wie erfahre ich wann der Router zugestellt wird? Das ist nicht ganz uninteressant, nachdem sich meine Adresse ja ändern wird und er je nach Zustelldatum an die neue Adresse geschickt werden müsste.

 

Vielen Dank nochmal und Entschuldigung für die ganze Fragen. Bei meiner Odysee gestern wurden wirklich alle Klarheiten beseitigt.

Mehr anzeigen
Andi82110
Smart-Analyzer

Ich habe direkt Deinen Tipp mit WhatsApp ausprobiert. Tobi nannte mir nur wieder den schon bekannten Link - und dort bin ich erneut nicht weiter gekommen Smiley (traurig)

BA396A0A-2C5D-4998-8E89-8FB974B7EFE4.jpeg

 

Mehr anzeigen
ttwa2011
SuperUser

@Andi82110


@Andi82110  schrieb:

Tobi nannte mir nur wieder den schon bekannten Link - und dort bin ich erneut nicht weiter gekommen Smiley (traurig)

BA396A0A-2C5D-4998-8E89-8FB974B7EFE4.jpeg

 


 

Das ist nicht ungewöhnlich. Solange das nicht aktiv systemseitig hinterlegt wurde, kannst du dich da nicht einloggen. Das willst du ja gerade klären.

 

Deshalb habe ich oben geschrieben, ggf. hartnäckig. Hast du gebeten, dass man dich mit einem Kundenbetreuer verbindet? 

 

Es gibt hier viele Beispiele in der Community, wo es auf diesem Weg sehr schnell und unkompliziert gelöst werden konnte. Je nach Bearbeitungsaufkommen kann es auch mal etwas länger dauern, bzw. schwieriger sein, Tobi zu "überreden", dass er weiterverbindet. Normal klappt es aber früher oder später...

 

Alternativ wie ebenfalls bereits empfohlen hilt dir auch der verlinkte Service von Facebook und Twitter weiter. Dort können ebenfalls ggf. persönliche Daten angefordert werden.

 

Hast du den nun SMS bzw. eine email zur Gigakombi erhalten oder hat man dir lediglich unabhängig von der Gigakombi aus Kulanz vorübergehend unlimitiertes Datenvolumen aktiviert?

Mehr anzeigen
Andi82110
Smart-Analyzer

Die Gigakombi ist aktiviert. Ich habe auch die SMS dazu bekommen. 

Mit Tobi habe ich jetzt 3 runden geflirtet, er bleibt aber zäh und ich drehe mich immer durch die selbe Schleife. Tobi will unbedingt, dass ich mich unter diesem Link anmelden kann. 

Mehr anzeigen
ttwa2011
SuperUser

@Andi82110 

Dann musst du ja irgendetwas zur Restlaufzeitbefreiung gefragt haben...

Hast du Tobi dann geschrieben, dass der Login nicht funktioniert?

 

Ansonsten:

Vielleicht klappt es wenn du gleich nach einem Kundenbetreuer fragst....

Ein Versuch ist es wert.

 

 

Mehr anzeigen
Andi82110
Smart-Analyzer

Ich konnte nun auf Facebook Kontakt zu einem Mitarbeiter aufnehmen. Es scheint zumindest mit der Restlaufzeitbefreiung geklappt zu haben - auch wenn ich dazu noch nichts bestätigt oder schriftlich habe bin ich ziemlich froh. Danke Die für Deine Hilfe! 
Mein Datenvolumen zählt leider trotz angezeigter Flat fröhlich runter - ich fürchte hier stimmt nach wie vor etwas nicht - aber das steht auf einem anderen Blatt! 
Liebe (frustrierte) Grüße 🖖 

Mehr anzeigen