Mit Vertrag: Tarife & Rechnung

Siehe neueste
Betreff: GigaKombi - Mobilfunkrufnummern
Gehe zu Lösung
HennOtt
Smart-Analyzer

Moin Moin,

überlege ernsthaft beim Mobilfunk zu Vodafone zu wechseln. Würde gerne wissen wie folgendes Scenario am Besten umgesetzt wird:

 

- Internet / Festnetz / TV läuft auf meine Frau

- mein derzeitiger Handyvertrag (läuft Ende Oktober aus) auf mich und Nummer soll portiert werden.

 

Habe gelesen dass die Zahlung mit GigaKombi immer vom gleichen Konto abgehen muss. Ok. Läuft die Rufnummer dann weiterhin über meinen Namen oder muss sie dann auf den Namen meiner Frau umgeschrieben werden? Alternativ könnte Internet/Festnetz/TV auf mich umgeschrieben werden. 

Wie genau werden Mobilfunkverträge mit GigaKombi verwaltet? Angenommen es sollen Verträge für die Kinder hinzu. Laufen sie dann auf die Vornamen der Kinder?

 

Vielen Dank für Eure Antworten.

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
ttwa2011
SuperUser

@HennOtt 


@HennOtt  schrieb:
Diese Aussage verstehe ich nicht:
"Um von der Gigakombi TV profitieren zu können darf zudem noch kein Kombinationsrabatt auf der Festnetzrechnung erscheinen."

Heute bekommt meine Frau 5€ Kombivorteil weil wir Internet&Festnetz Cable haben sowie TV.  Sind diese heute vorhandenen 5€ Rabatt ein Problem um die 10€ Gigakombi für Mobilfunk zu bekommen?


Nein. Sie sind kein Problem für die Gigakombi und deren 10€ Rabatt. Es kann von der Gigakombi bei berechtigtem Festnetzvertrag profitiert werden. Die Gigakombi TV (5€Rabatt zusätzlich) ist nicht möglich, da bereits ein Kombivorteil auf der Festnetzrechnung besteht.

 

Deshalb der Hinweis. Siehe hier auf S.7 unten:

Mehr anzeigen
"Gilt nicht, wenn Sie schon von einem Kombi-Rabatt zwischen Kabel-TV und Internet & Phone profitieren."

@HennOtt  schrieb:
Wir haben beide den gleichen Nachnamen sowie gleiche Anschrift. Wenn der Mobilfunkvertrag auf meinen Namen läuft und über meine IBAN ist der Vertrag GigaKombi berechtigt? Habe ich das richtig verstanden?

Ja. Siehe dazu die Infos auf der oben verlinkten offiziellen Hilfeseite und im verlinkten Infothread aus der Community.

 

Wenn es dir lieber ist, alles unter einem Vertragsnehmer und einer Bankverbindung laufen zu haben, kannst du natürlich auch den Festnetzvertrag zuvor übernehmen.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
5 Antworten 5
ttwa2011
SuperUser

Hallo @HennOtt !

 


@HennOtt  schrieb:

- Internet / Festnetz / TV läuft auf meine Frau

- mein derzeitiger Handyvertrag (läuft Ende Oktober aus) auf mich und Nummer soll portiert werden.

 

Habe gelesen dass die Zahlung mit GigaKombi immer vom gleichen Konto abgehen muss. Ok. Läuft die Rufnumm er dann weiterhin über meinen Namen oder muss sie dann auf den Namen meiner Frau umgeschrieben werden? Alternativ könnte Internet/Festnetz/TV auf mich umgeschrieben werden. 

Um von der Gigakombi und ggf. auch von der Gigakombi TV profitieren zu können muss ein hier ab S.4 (Gigakombi) bzw. S.9 (Gigakombi TV) aufgeführter, berechtigter Festnetz/Kabel TV Vertrag vorliegen. Der Festnetz- /KabelTV-Vertrag darf noch nicht mit einem anderen Mobilfunkvertrag im Rahmen der Gigakombi/TV verknüpft sein.

 

Um von der Gigakombi TV profitieren zu können darf zudem noch kein Kombinationsrabatt auf der Festnetzrechnung erscheinen.

 

Es müssen entweder beide Verträge über die gleiche IBAN abgebucht werden 

oder

Name und Adresse müssen gleich sein. 

 

Siehe hier.

 

Wenn der Name (nicht Vorname!) und die Adresse identisch sind,  muss die Abbuchung also nicht zwingend über die gleiche IBAN erfolgen und es muss auch nicht zwingend eine Umschreibung erfolgen.

 

 

Siehe auch hier.

 


@HennOtt  schrieb:

Wie genau werden Mobilfunkverträge mit GigaKombi verwaltet? Angenommen es sollen Verträge für die Kinder hinzu. Laufen sie dann auf die Vornamen der Kinder?

 


Was meinst du mit Verwaltung konkret? Der Gigakombivorteil wird für Laufzeitverträge nur einmal für die Kombination eines berechtigten Mobilfunkvertrags mit einem Festnetz und ggf. Kabel TV gewährt. Zusätzliche Kombinationen mit Laufzeitverträgen sind nicht möglich. Möglich ist noch die Kombination zusätzlich mit bis zu 3 für die Gigakombi Callya berechtigten Callya Prepaid Sim Karten/Tarifen. Hier erhälst du im Rahmen der Gigakombi Callya 1GB zusätzlich. 

 

Zusätzliche Laufzeitverträge haben also nichts mit der Gigakombi zu tun. Du kannst zu der Hauptkarte z.B. Red+ Partnerkarten (Red+ Allnet, Data, Kids) hinzubuchen. Diese laufen dann auf den Vertragsnehmer der Hauptkarte. 

 

Wie du diese in Mein Vodafone zur Verwaltung und Unterscheidung bezeichnest, ist dir selbst überlassen. 

 

Ansonsten laufen Laufzeitverträge wie z.B. Young bei Minderjährigen  abweichend auf den Erziehungsberechtigten.

 


@HennOtt  schrieb:

- mein derzeitiger Handyvertrag (läuft Ende Oktober aus) auf mich und Nummer soll portiert werden.

In diesem Zusammenhang kannst du von dieser Aktion im Rahmen der Gigakombi profitieren.

Mehr anzeigen
HennOtt
Smart-Analyzer
Hallo @ttwa2011 

vielen Dank für die schnellen Antworten.

Diese Aussage verstehe ich nicht:
"Um von der Gigakombi TV profitieren zu können darf zudem noch kein Kombinationsrabatt auf der Festnetzrechnung erscheinen."

Heute bekommt meine Frau 5€ Kombivorteil weil wir Internet&Festnetz Cable haben sowie TV.  Sind diese heute vorhandenen 5€ Rabatt ein Problem um die 10€ Gigakombi für Mobilfunk zu bekommen?

Wir haben beide den gleichen Nachnamen sowie gleiche Anschrift. Wenn der Mobilfunkvertrag auf meinen Namen läuft und über meine IBAN ist der Vertrag GigaKombi berechtigt? Habe ich das richtig verstanden?

Vielen Dank!
Mehr anzeigen
ttwa2011
SuperUser

@HennOtt 


@HennOtt  schrieb:
Diese Aussage verstehe ich nicht:
"Um von der Gigakombi TV profitieren zu können darf zudem noch kein Kombinationsrabatt auf der Festnetzrechnung erscheinen."

Heute bekommt meine Frau 5€ Kombivorteil weil wir Internet&Festnetz Cable haben sowie TV.  Sind diese heute vorhandenen 5€ Rabatt ein Problem um die 10€ Gigakombi für Mobilfunk zu bekommen?


Nein. Sie sind kein Problem für die Gigakombi und deren 10€ Rabatt. Es kann von der Gigakombi bei berechtigtem Festnetzvertrag profitiert werden. Die Gigakombi TV (5€Rabatt zusätzlich) ist nicht möglich, da bereits ein Kombivorteil auf der Festnetzrechnung besteht.

 

Deshalb der Hinweis. Siehe hier auf S.7 unten:

Mehr anzeigen
"Gilt nicht, wenn Sie schon von einem Kombi-Rabatt zwischen Kabel-TV und Internet & Phone profitieren."

@HennOtt  schrieb:
Wir haben beide den gleichen Nachnamen sowie gleiche Anschrift. Wenn der Mobilfunkvertrag auf meinen Namen läuft und über meine IBAN ist der Vertrag GigaKombi berechtigt? Habe ich das richtig verstanden?

Ja. Siehe dazu die Infos auf der oben verlinkten offiziellen Hilfeseite und im verlinkten Infothread aus der Community.

 

Wenn es dir lieber ist, alles unter einem Vertragsnehmer und einer Bankverbindung laufen zu haben, kannst du natürlich auch den Festnetzvertrag zuvor übernehmen.

Mehr anzeigen
HennOtt
Smart-Analyzer

@ttwa2011 vielen Dank! Alle Punkte geklärt. Also bestelle ich erst (mit meinem Namen, IBAN) Mobilfunk

und beantrage später die Gigakombi?

Mehr anzeigen
ttwa2011
SuperUser

@HennOtt 


@HennOtt  schrieb:

Also bestelle ich erst (mit meinem Namen, IBAN) Mobilfunk

und beantrage später die Gigakombi?


Das kannst du so machen. Die Gigakombi ist jederzeit über einen der Kontaktkanäle einbuchbar, wenn berechtigte Tarife vorliegen.

 

Zur Abklärung der Einbuchung kannst du dich neben der Hotline alternativ z.B. auch per What's App an Vodafone wenden. Klicke zum Start des WhatsApp Chats direkt hier .

 

Eine weitere Möglichkeit ist z.B. der Tobi Chat in der Mein Vodafone App (klicke auf Gesicht mit rotem Helm) oder auch einfach per SMS an die 0172 1217212.

 

Bitte zunächst Tobi um Hilfe eines Kundenbetreuers (ggf. mehrmals) und dann unter Angabe der Festnetz- und Mobilfunkkundennummern um Einbuchung der Gigakombi.

 

Solltest du auf diesem Wege nicht weiterkommen, hilft sicherlich auch ein erneuter Post hier.

 

Möchtest du nun sofort abschließen um von der Restlaufzeitbefreiung profitieren oder erst im Oktober zum Ende deines bisherigen Vertrags?

 

Falls der Plan ist sofort mit Restlaufzeitbefreiung abzuschließen, würde ich sicherheitshalber nochmals hier abwarten um zu klären ob die Restlaufzeitbefreiung  im Rahmen der Gigakombi bei der Gigakombi-Konstelllation "Name, Adresse übereinstimmend" auch nachträglich eingebucht werden kann, wenn der Mobilfunkvertrag separat und nicht über den Login für Festnetzkunden abgeschlossen wurde. Da bin ich mir nicht 100%ig sicher.

 

Möglicherweise kann dir zu diesem Punkt mit etwas Geduld noch hier ein/e Moderator/in eine abschließende Info vorab geben.

Mehr anzeigen