abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!

 

Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Giga-Kombi Datenflat: Drosselung der Bandbreite?
MC04
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo zusammen,

wird bei der Datenflat die Geschwindigkeit irgendwann gedrosselt?

 

@IM Grunde wird das "Limit" ja nie erreicht, aber meine Inlands/EU-Daten werden trotz Flat heruntergezählt. Wenn die 100GB Inland/EU verbraucht sind, wird dann gedrosselt?

4 Antworten 4
reneromann
SuperUser
SuperUser

Die Flat gilt nur innerhalb Deutschlands - in der EU ist es KEINE Flatrate!

 

Die Daten zählen genau deshalb aber auch nur beim Roaming rückwärts - alles was in Deuschland passiert, dreht nicht am Zähler. Und wichtig: Es hängt nciht vom Aufenthaltsland, sondern vom gewählten Netz ab, ob es Roaming ist oder nicht.

MC04
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hi,

das mit der Inland-Flat habe ich verstanden. Allerdings wird mein Zähler für Inland & EU sehr wohl bei inländischen Aktivitäten heruntergezählt.

Gestern habe ich den Tarif geändert und 100GB für Inland & EU erhalten. Kurz darauf wurde mir die Flat für das Inland eingerichtet. Seither werden in der Flat die Verbräuche hochgezählt und gleichzeitig von meinem Inland & EU Datenvolumen runtergezählt. Und das obwohl ich nicht im Ausland bin.

 

1.PNG

 

Es ist zwar utopisch in einem Monat 100GB nur annähernd zu erreichen, aber was würde im Falle des Falles passieren wenn mein Inland & EU-Datenvolumen erschöpft wäre? Würde ich dann gedrosselt werden oder hebt sich das durch die Flat-Datenrate wieder auf und ich surfe weiterhin mit der vollen Geschwindigkeit?

 

 

Ich würde sagen, dass dir die GigaKombi noch gar nicht geschaltet wurde.

@AdlerAuge 

Wie im vorherigen Thread von @MC04 zu lesen, war bereits vor dem Tarifwechsel eine Gigakombi aktiv. Daran liegt es nicht. Es wurde lediglich das unlimitierte Datenvolumen freigeschalten, was ja auch korrekt im Quickcheck angezeigt wird.

 

@MC04 

Offensichtlich hast du der Anzeige nach noch zumindest eine Red+ Partnerkarte zu deinem Vertrag abgeschlossen. Das unlimitierte Datenvolumen gilt nur im Inland und nur für die Hauptkarte. Für die Red+ Karte kann bei aktiver Gigakombi unlimited maximal 10GB von der Hauptkarte zugeteilt werden. Siehe hier.

 

Nach Verbrauch des zugeteilten Datenvolumens und dem ggf. eigenem Datenvolumen der Red+ Allnet/Basic 2020 wird auf dieser im In- und Ausland gedrosselt. Bei der Hauptkarte findet im Inland keine Drosselung statt.

 

Vermutlich wird dieser Verbrauch bei der ursprünglichen Anzeige in Abzug gebracht zumal die Verbräuche in den Anzeigen unterschiedlich sind. Zudem kann es auch vor der Umstellung während des Rechnungszeitraums zuvor bereits zu anteiligen Verbräuchen gekommen sein.

 

Ich würde mir deshalb nicht weiter größere Gedanken machen und mich von der Anzeige des Quickchecks der Browserversion von Mein Vodafone lösen und wenn noch einmal ab dem 07.08. dort nachsehen. Von Belang ist diese Anzeige für dich bei aktiver Gigakombi aktuell so oder so nicht. Im Alltag wirst du vermutlich die der Mein Vodafone App nutzen.

 

Es ist aus meiner Sicht alles korrekt umgestellt. Grund zur Sorge sehe ich nicht.