abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Gesperrte eSim trotz bezahlter Rechnung
Taras3
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo, vielleicht hatte jemand das schon mal.
 
Ich hatte einen eher höheren Betrag in Rechnung (über 800 Euro), bei dem es auch länger gedauert bis ich ihn zahlen konnte. Nun ist alles bezahlt, und in meinem Status steht, dass meine eSim gesperrt ist. ToBi sagt, meine Rufnummer ist nicht zulässig und anrufen kann ich nicht, weil die Sim gesperrt ist.
 
Eine neue Sim kann ich mir nicht bestellen. Weil ich ständig einen Fehler bekomme.
 
Anbieterwechsel ist ab diesem Punkt 100% sicher. Nur habe ich einen Vertrag für den ich monatliche Kosten habe aber nichts von dem "Service" habe. Dieser läuft auch leider bis Januar 2025.
 
An die Verbraucherzentrale werde ich mich vielleicht auch wenden.
 
Welche Möglichkeiten habe ich?

5 Antworten 5
AdlerAuge
Giga-Genie
Giga-Genie

Wenn alles beglichen wurde, dann sollte es eigentlich wieder funktionieren, aber hier mit den Füßen aufzustampfen und mit der Verbraucherzentrale zu drohen, bringt dir gar nichts. Besser wäre gewesen, du hättest deine Rechnung pünktlich bezahlt.

 

Dies ist ein Kunden helfen Kunden Forum und seit 08.2022 wurde der Support von Vodafone hier eingestellt. Bitte kontaktiere die offizielle Kundenbetreuung von Vodafone für Unterstützung, wobei der telefonische Weg nicht empfohlen wird. Nutze stattdessen den WhatsApp-Kanal 0172 1217212.

Euer Kontakt zu Vodafone:

https://forum.vodafone.de/t5/Vodafone-News/Dein-Kontakt-zu-Vodafone/m-p/1912292#M10954

Info:

https://forum.vodafone.de/t5/Willkommen-in-der-Community/%C3%84nderungen-in-der-Vodafone-Community/t...

 

LG

 

 

 

Ines75
SuperUser
SuperUser

Hallo @Taras3 , 

 

wann war die Rechnung fällig und wann und auf welchem Weg wurde gezahlt? 

 

Sollte die Rechnung überwiesen worden sein, dann kann es bis zu 5 Werktage dauern, bis die Zahlung deinem Kundenkonto gutgeschrieben wird. Sollten in der Zwischenzeit weitere Zahlungen in Rechnung gestellt worden sein (z.B. die laufenden Vertragskosten) dann wird erst entsperrt, wenn das Kundenkonto komplett auf 0 steht. 

 

Viele Grüße, Ines

Ist komplett auf null. Gestern stand da noch ein Betrag drin mit dem Hinweis "Vermeiden sie die nächsten Mahnschritte." Heute ist nur noch die Rechnung zum Download und keine offenen Posten mehr zu sehen.

Ich hatte das schon einmal und sobald da nichts mehr offen stand, musste ich nur mein Smartphone neu starten und hatte wieder Netz und alles war wieder gut.

reneromann
SuperUser
SuperUser

Und du glaubst, dass du bei einem anderen Anbieter nicht gesperrt wirst, wenn du Rechnungen über mehrere 100 € nicht rechtzeitig bezahlst? Träum weiter...

 

Davon abgesehen werden die monatlichen Kosten bei einer vom Kunden zu vertretenden Störung (wie eben unbezahlten Rechnungen) weiterhin erhoben -- und je nach Dauer kann das bis hin zur Mahnkündigung mit Schadenersatz führen.


@Taras3  schrieb:

Ist komplett auf null. Gestern stand da noch ein Betrag drin mit dem Hinweis "Vermeiden sie die nächsten Mahnschritte." Heute ist nur noch die Rechnung zum Download und keine offenen Posten mehr zu sehen.



 

Wenn da gestern noch ein Beitrag drin stand, dann kann es sein, dass das noch nicht vollständig zugeordnet ist