abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

Blumberg, Bräunlingen, Titisee-Neustadt: Ausfall Internet und Telefonie über Mobilfunk und DSL

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Fragen zum bestehenden Mobilfunkvertrag
BennyxDD
Highspeed-Klicker
Highspeed-Klicker

Hallo liebes Vodafone-Community-Team,

 

dieses Mal geht es bei meinem Anliegen um meinen bestehenden Mobilfunkvetrag.

 

Aktuell nutze ich folgenden Tarif:

  • Young L (Erstabschluss im Dezember 2018!) zu einem monatlichen Preis von 57,99€, mittlerweile kostet der selbe Tarif durch Verlängerungen stolze 77,99€ (+20€!).

Aufgrund dieser Erkenntnis suche ich derzeit nach etwas frischen Wind auf Mobilfunk-Ebene.

Ich bin ein sehr zufriedener Kunde (mit kleinen Ausnahmen im Laufe meiner Bestandszeit) und würde sehr gerne im Vodafone-Netz aktiv bleiben. 

 

In meiner Laufbahn der Tarife sind die Verträge im Punkt "Konditionen" deutlich attraktiver geworden (kein Wunder!) - Gerade durch den Wegfall der Vodafone Pässe (u.a. Video, Music & Co. im Zero-Rating). Aktuell scheint es für Bestandskunden (Pässe aktiv bis 1-2 Quartal 2023) keine echte Alternative zu den Vodafone Pässen zu geben, gerne korrigieren, sofern es dort mittlerweile neue Informationen gibt, weshalb ich mich schon für etwas vorläufigem umschaue).

 

Ein s.g. "Tarifwechsel" kommt für mich mit den gefundenen Angeboten definitv nicht in Frage, da sich hier der monatliche Grundpreis NUR deutlich erhöht (alleine mindestens 100€/mtl. für Mobilfunk - Nein, sorry!). Ich suche also was neues!

 

Meine Frage:

  • Ist ein Wechsel nach oder während des bestehenden Vertrags in einen günstigeren ohne Gerät und der Mitnahme der selben Rufnummer möglich?

Sollte kein Wechsel (ohne Kündigung) in einen "güngstigeren Tarif" möglich sein, habe ich dazu folgende Idee:

  • IDEE: Ich möchte meine Rufnummer definitv behalten. Ich spiele mit der Idee meinen Vertrag zu kündigen(1), Gebrauch von der Rufnummermitnahme zu machen, einen neuen Anbieter zu suchen und dann nach Zeit mit der selben Nummer wieder zu Vodafone zu wechseln, um dann in günstigere Tarife einzusteigen.
  • Ist eine mehrfache Rufnummermitnahme wie folgt überhaupt möglich?: Vodafone >> Neuer Anbieter >> Vodafone

(1): Evtl. auch erst, wenn klar ist, welchen Ersatz Bestandskunden für die Vodafone Pässe bekommen.

Vielleicht gibt es hier ja Möglichkeiten mir eine Kündigung zu ersparen... Smiley (fröhlich)

 

Sollten irgendwelche Daten benötigt werden, teilt mir dies gerne mit.

 

Gruß,

Benny

12 Antworten 12

@BennyxDD 


@BennyxDD  schrieb:

Vor kurzem habe ich mich nochmal eingelesen und komme zu dem Vorschlag zurück, aus dem laufenden Vertrag zu CallYa zu wechseln, um zum richtigen Zeitpunkt wieder in einen Laufzeitvertrag (eventuell SIMonly) zu wechseln.

Die Problematik besteht ja darin, dass dies nur im Shop oder per Telefon geht, ist es denn auch Möglich aus CallYa raus mit der selben Rufnummer in einen Laufzeitvertrag zu wechseln und diesen Prozess z.B. über die Kanäle (WhatsApp/Facebook) anzustoßen?

Ich würde dann über Facebook gehen. Ich sehe kein Problem, dies über diesen Weg zu veranlassen, falls nötig.

 


@BennyxDD  schrieb:

Es gäbe aktuell z.B. mindestens zwei Tarife, die ich sofort nutzen würde, wenn der aktuelle Vertrag nicht vorhanden wäre. Leider ist ein Wechsel immer nur nach Vertragslaufzeit möglich...

Wie meinst du das? Welche Tarife meinst du? Ein Wechsel in Callya ist erst zum Vertragsende möglich. Ein direkter Tarifwechsel mit Smartphone, auch in einen Tarif mit niedrigerem Basispreis, ist bereits ab dem 21 Monat der Mindestlaufzeit möglich, Sim Only zu Beginn des 24. Monats der Mindestlaufzeit. Siehe hier und hier.

 


@BennyxDD  schrieb:

Gibt es irgendwas zu beachten bei CallYa, außer das ja der Tarif auf Talk&SMS umgestellt wird (was nachträglich per App & Co. geändert werden kann)?

Ich bin mir nich 100%ig sicher ob inzwischen nicht in den basispreisfreien aktuellen Tarif "Callya Classic" umgestellt wird. Wäre das der Fall solltest du beachten, das hier im Gegensatz zum Talk&SMS die Datennutzung auch ohne Optionsbuchung möglich ist und mit 3cent/MB abgerechnet wird. Wenn du das nicht möchtest solltest du "mobile Daten" deaktiveren.

 


@BennyxDD  schrieb:

Zudem die Frage: Ich besitze ja noch einen Vertrag mit einer AppleWatch, wovon ich meine MultiSIM mittlerweile gekündigt habe, weil ich die nicht in dem Umfang nutze, als von mir erdacht. Gibt es hier was zu beachten?

</blockquote

Gekündigt? Das kann ich nicht so ganz nachvollziehen. Dein Young Mobilfunkvertrag läuft doch bis August 2023, wenn ich das richtig sehe?

Du hast laut deinem Beitrag hier im August 2022 mit der Apple Watch einen Smart Tech Vertrag mit 24 monatiger Mindestlaufzeit abgeschlossen, der eine One Number Multisim enthält. Dieser kostet dich 25,99€.

 

Wenn ich dich richtig verstehe, hast du dich One Number sofort gekündigt. Wieso? Das hat doch vermutlich nichts an deinen monatlichen Kosten geändert, denn diese belaufen sich weiterhin auf 25,99€ bis zum möglichen Ende der Hauptkarte bzw. maximal 24 Monate. Du sparst also nichts und verlierst die inkludierte Multisim bereits vor dem Wegfall der Hauptkarte im August falls du den Vertrag beendest und in Callya wechselst.

 

Würdest du in Callya wechseln und den Vertrag der Hauptkarte beenden, wäre so oder so nur noch die Zuzahlung angefallen und die One Number entfallen. Es gab aber keinen Grund die One Number bereits zuvor zu kündigen.

 

 

Wie du selbst hier die von dir erhaltene SMS zitierst:


@BennyxDD  schrieb:

Nun habe ich gerade eine SMS bekommen mit folgender Nachricht:

 

"...Liebe Vodafone-Kundin, lieber Vodafone-Kunde, Ihr Vodafone-SmartTech OneNumber-Rabatt ist aktiviert. Die Vodafone OneNumber-SIM für ihr smartes Gerät ist auf Ihrem Mobilfunk-Vertrag kostenfrei. Der Rabatt entfällt automatisch zum Ende der 24-Monatigen Laufzeit Ihres Smart Tech OneNumber-Tarifs, bei Kündigung der Vodafone OneNumber-SIM, oder des Mobilfunk-Vertrags, auf den die OneNumber gebucht ist. Ihr Vodafone-Team..."

 

Du kannst die Apple Watch natürlich ohne Multisim nutzen. Sie verbindet sich per Bluetooth mit deinem Iphone und kann auch die Datenverbindung über eine Callya Sim im Iphone nutzen.

 

Bezüglich Neubuchung der One Number.

Du kannst natürlich immer eine One Number für die Apple Watch buchen. Ich gehe aber nicht davon aus, dass du nach vorheriger Kündigung nochmals die im Rahmen von Smart Tech erhaltene Rabattierung innerhalb der 24 monatigen Mindestlaufzeit auf die One Number bei erneuter Buchung erneut erhälst. Du wirst den Anschlusspreis und die 5€ für die One Number bezahlen müssen. Das kannst du aber z.B. ebenfalls über Facebook nochmals abklären.

 

Hallo @ttwa2011,

 

vielen Dank nochmal für deine Mühen...  Smiley (fröhlich)

 


@ttwa2011  schrieb:

Ich würde dann über Facebook gehen. Ich sehe kein Problem, dies über diesen Weg zu veranlassen, falls nötig.

Alles klar, vielen Dank.

 


@BennyxDD  schrieb:

Es gäbe aktuell z.B. mindestens zwei Tarife, die ich sofort nutzen würde, wenn der aktuelle Vertrag nicht vorhanden wäre. Leider ist ein Wechsel immer nur nach Vertragslaufzeit möglich...

***Ich glaube, ich habe mich hier missverständlich ausgedrückt. Ich meinte damit die aktuelle "SOM-MEHR" Aktion in Verbindung mit dem 20% Rabatt auf 24 Monate (Unter uns gesprochen, ist das wohl echt n' verlockendes Angebot. Leider sitze ich aber noch hier im Vertrag, wo ja ein Wechsel in SIM-Only nicht möglich ist, sondern erst nach Vertragsablauf.

 

Die von dir genannte Information ist mir bis auf letzteres bekannt, also hier gleich mal eine Frage:

 

hier steht (danke dafür!):

Verlängerst Du Deinen Tarif ohne Handy, hast Du diese Vorteile:

  • Weniger Kosten
  • Mehr Datenvolumen
  • Keine Handy-Zuzahlung mehr"

In wie weit würde man den ja günstiger werden? Vielleicht kannst du mir das mal erklären, entsprechende Tarifdaten (inkl. Kosten) kann ich dir mal per PN schicken, wenn du mir n' Rat geben kannst...***

 


@ttwa2011  schrieb:
Ich bin mir nich 100%ig sicher ob inzwischen nicht in den basispreisfreien aktuellen Tarif "Callya Classic" umgestellt wird. Wäre das der Fall solltest du beachten, das hier im Gegensatz zum Talk&SMS die Datennutzung auch ohne Optionsbuchung möglich ist und mit 3cent/MB abgerechnet wird. Wenn du das nicht möchtest solltest du "mobile Daten" deaktiveren.

Im oberen Zitat hats meine Antwort durch den "Rich Text"-Editor zerhauen, meine Antwort habe ich mit Beginn und Ende in *** gesetzt.

 

Tatsächlich wird der Tarif auf "CallYa Classic" umgestellt. Hier würde ich natürlich gleich was anderes buchen... CallYa ist ja nur eine "Überbrückung" bis ich wieder ein passendes Angebot hier finde um in einen Vertrag einzusteigen, gerade um den Preis zu drücken. 



@ttwa2011  schrieb:

Gekündigt? Das kann ich nicht so ganz nachvollziehen. Dein Young Mobilfunkvertrag läuft doch bis August 2023, wenn ich das richtig sehe?

Du hast laut deinem Beitrag hier im August 2022 mit der Apple Watch einen Smart Tech Vertrag mit 24 monatiger Mindestlaufzeit abgeschlossen, der eine One Number Multisim enthält. Dieser kostet dich 25,99€.

 

Wenn ich dich richtig verstehe, hast du dich One Number sofort gekündigt. Wieso? Das hat doch vermutlich nichts an deinen monatlichen Kosten geändert, denn diese belaufen sich weiterhin auf 25,99€ bis zum möglichen Ende der Hauptkarte bzw. maximal 24 Monate. Du sparst also nichts und verlierst die inkludierte Multisim bereits vor dem Wegfall der Hauptkarte im August falls du den Vertrag beendest und in Callya wechselst.

 

Würdest du in Callya wechseln und den Vertrag der Hauptkarte beenden, wäre so oder so nur noch die Zuzahlung angefallen und die One Number entfallen. Es gab aber keinen Grund die One Number bereits zuvor zu kündigen.

 

 

Wie du selbst hier die von dir erhaltene SMS zitierst:


@BennyxDD  schrieb:

Nun habe ich gerade eine SMS bekommen mit folgender Nachricht:

 

"...Liebe Vodafone-Kundin, lieber Vodafone-Kunde, Ihr Vodafone-SmartTech OneNumber-Rabatt ist aktiviert. Die Vodafone OneNumber-SIM für ihr smartes Gerät ist auf Ihrem Mobilfunk-Vertrag kostenfrei. Der Rabatt entfällt automatisch zum Ende der 24-Monatigen Laufzeit Ihres Smart Tech OneNumber-Tarifs, bei Kündigung der Vodafone OneNumber-SIM, oder des Mobilfunk-Vertrags, auf den die OneNumber gebucht ist. Ihr Vodafone-Team..."

 

Du kannst die Apple Watch natürlich ohne Multisim nutzen. Sie verbindet sich per Bluetooth mit deinem Iphone und kann auch die Datenverbindung über eine Callya Sim im Iphone nutzen.

 

Bezüglich Neubuchung der One Number.

Du kannst natürlich immer eine One Number für die Apple Watch buchen. Ich gehe aber nicht davon aus, dass du nach vorheriger Kündigung nochmals die im Rahmen von Smart Tech erhaltene Rabattierung innerhalb der 24 monatigen Mindestlaufzeit auf die One Number bei erneuter Buchung erneut erhälst. Du wirst den Anschlusspreis und die 5€ für die One Number bezahlen müssen. Das kannst du aber z.B. ebenfalls über Facebook nochmals abklären.


Ich fasse es mal kurz zusammen. Du hast natürlich komplett recht - Absolut DUMM von mir! Deswegen habe ich nachdem ich deine Nachricht gelesen habe, natürlich gleich die OneNumber zurück zugebucht. Ich hab diese Information verdrängt und mich daher eigentlich entschieden sie auf Basis meines geringen nutzens sie zu kündigen.

Der Young-Vertrag läuft bis zum 06.12.2023. Die OneNumber habe ich nicht direkt, sondern hatte sie vor kurzem gekündigt.

 

Zu der Neubuchung: Tatsächlich wurde der Rabatt aber durchgesetzt. Die von mir zitierte SMS habe ich bereits erhalten... Also vergessen wie das Thema "OneNumber-Kündigung"... 😄

 

Nun wäre ja ein vorläufiger Wechsel zu CallYa möglich, was genau passiert dann mit dem "Smart Tech One Number"-Vertrag?

- Ist die Nutzung OHNE OneNumber, per Bluetooth mit Verbindung zum Hauptgerät über die CallYa-SIM möglich?

- Entfällt die OneNumber mit dem ersten Tag nach der Kündigung (07.12.23?) und wenn, automatisch?

 

Liebe Grüße,

Benny

@BennyxDD :

Gerne!

 


@BennyxDD  schrieb:

Der Young-Vertrag läuft bis zum 06.12.2023.

Vorab die wichtige Erkenntnis: Wenn der Young Vertrag aktuell noch bis zum 6.12.2023 läuft und ich es richtig verstehe, dass dein letzter Smartphonebezug im Dezember 2021 war, stellt sich die Frage nach einer VVL oder einer Umstellung zu Callya ja aktuell noch nicht. Du hast ja noch knapp ein halbes Jahr Vertrag und somit genug Zeit.

 


@BennyxDD  schrieb:

 

Die von dir genannte Information ist mir bis auf letzteres bekannt, also hier gleich mal eine Frage:

 

hier steht (danke dafür!):

Verlängerst Du Deinen Tarif ohne Handy, hast Du diese Vorteile:

  • Weniger Kosten
  • Mehr Datenvolumen
  • Keine Handy-Zuzahlung mehr"

In wie weit würde man den ja günstiger werden? Vielleicht kannst du mir das mal erklären, entsprechende Tarifdaten (inkl. Kosten) kann ich dir mal per PN schicken, wenn du mir n' Rat geben kannst...***

Wenn du in Sim Only wechselst zahlst du den Sim Only Preis und somit auch keine Smartphonezuzahlung.

 

Aktuell nutzt du laut deinem Eingangspost einen Young L für 57,99€/Monat. Wie ist denn die genaue Tarifbezeichnung? Ist es ein Young 2017, Young 2020? Welche Zuzahlungsstufe (Laut Rechnungsbezeichnung)? Mit wieviel Datenvolumen?

 

Die (regulären) Preise für die aktuellen Young Tarife und somit auch Preisunterschiede siehst du hier auf S.16.

Wie bereits oben geschrieben, hat sich auch das Datenvolumen deutlich geändert. Somit kannst du ggf. einen niedrigeren Tarif wählen der mehr Datenvolumen hat als aktuell dein Young L. Somit besteht auch hier Einsparungspotenial.

Davon gehe möglicherweise noch individuelle Rabatte durch Aktionen oder individuelle Angebote z.B. über die KRG ab. Dazu solltest du dich so gegen Anfang/Mitte November erkundigen bzw. die Beratungseinwillugung in der App entsprechend einstellen, damit man dich kontaktieren darf.

 

Falls du doch ein Smartphone benötigst: Es gibt auch immer wieder Aktionen bei denen die Zuzahlungsstufe und der Einmalpreis für bestimmte Smartphones (Iphone etc.) reduziert sind, z.B. auch in der Vergangenheit immer wieder in der Black Week im November, die zeitnah zu deinem aktuellen Ende der Mindestlaufzeit liegt.

Wie bereits erwähnt, kannst du mit Smartphone ab Monat 22 verlängern, Sim Only ab dem Beginn des 24. Monats.

 



@BennyxDD  schrieb:

Nun wäre ja ein vorläufiger Wechsel zu CallYa möglich, was genau passiert dann mit dem "Smart Tech One Number"-Vertrag?

- Ist die Nutzung OHNE OneNumber, per Bluetooth mit Verbindung zum Hauptgerät über die CallYa-SIM möglich?

- Entfällt die OneNumber mit dem ersten Tag nach der Kündigung (07.12.23?) und wenn, automatisch?

 

Der Wechsel in Callya wäre bei Kündigung des Vertrags zum 7.12.2023 möglich. Wie bereits oben geschrieben, kannst du die Apple Watch auch über Bluetooth verwenden. Sie nutzt dazu die Datenverbindung des Iphones und damit auch bei mobiler Datennutzung die Callya Sim.

 

Die One Number entfällt. wie bereits ebenfalls oben geschrieben, automatisch zum Vertragsende und damit Wegfall der Hauptkarte. Siehe hier.