abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Eingehende Anrufe auf gespiegelte Sim Karte Sperren
Philipp23589
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Guten Abend,

Ich habe eine "Hauptkarte" sowie eine zweite SIM Karte die "gespiegelt" ist. 

 

Vor einem Jahr hab ich auf der zweiten SIM Karte die funktion abschalten lassen das eingehende Anrufe dort ankommen. Jedoch ist die Funktion nun leider wieder aktiv, könnte mir bitte jemand helfen und diese Funktion wieder deaktivieren? 

 

Kurz und einfach gesagt: 

Hauptsim soll alles können 

Gespiegelte Sim soll nur Mobile Daten beherrschen. 

 

Vielen Lieben Dank und ein gesundes neues 🙂

3 Antworten 3
ttwa2011
SuperUser
SuperUser

Hallo @Philipp23589 !

 

Ich nehme an, es geht bei dir um  eine One Number Multism auf der du die Telefonie sperren lassen möchtest.

 

Ja, das ist möglich und muss systemseitig eingestellt werden.

 

Es handelt sich hier um ein "Kunden helfen Kunden" Forum. Es können hier weder Daten eingesehen noch angefordert werden. Siehe zu den Änderungen hier.

 

Deshalb der Tipp, dich schriftlich über Facebook oder Twitter an Vodafone zu wenden. Dort sind auch technische Vodafone Mitarbeiter unterwegs, die dir nach Anforderung deiner Daten diese Telefonie Sperre für die One Number Multisim unkompliziert einrichten können (siehe dazu z.B. die Info hier) .

Hallöchen, 

Ich hab es über Facebook versucht, dort hab ich mich auch mit meinem Kundenkennwort identifiziert, mir wurde mitgeteilt es ist nicht möglich. 

 

Dann hab ich euren WhatsApp Kunden-Support angeschrieben. Die Dame war hilfsbereit und sagte das Sie die Sperre einrichtet... 5 Min Später kam ne WhatsApp von Ihr das Sie die Sperre doch nicht einrichten kann, ich solle mich bitte an die Vodafone Telefon Hotline wenden. 

 

Gesagt getan, angerufen, freundlicher Mitarbeiter am Telefon, hat die Sperre gesetzt, ich soll beide Handys ausschaltet und Mal 10 min warten. Nach ner Stunde probiert, hab mit dem Telefon meiner Frau mich angerufen und es hat immernoch auf beiden Telefonen geklingelt... 

 

Also nochmal bei Vodafone angerufen, die Frau sagte ihr System geht nicht sie ruft zurück Zack aufgelegt. 

 

Jetzt hab ich nochmal angerufen, die Mitarbeiterin will das Telefon meiner Frau sperren, versteht mich denn keiner? Ich geb ihr extra die Telefonnummer UND die SIM Karten Nummer und es klappt nicht?

 

Kann mir bitte jemand helfen?

Das selbe Anliegen hatte ich ja schonmal und habe einen Moderator meine Kundendaten etc gegeben und der hat es schwupsdiwups hinbekommen.

@Philipp23589 

Das ist ungewöhnlich bzw. offensichtlich bist du mehrfach an die Falschen geraten. Möglicherweise ging einfach etwas unter. 

 

Es sollte inzwischen seit Anfang Dezember sogar möglich sein über jeden Kanal den SOC für die Sperre für eingehende Anrufe bei der One Number Multisim setzen zu lassen. 

 


@Philipp23589  schrieb:

Kann mir bitte jemand helfen?

Das selbe Anliegen hatte ich ja schonmal und habe einen Moderator meine Kundendaten etc gegeben und der hat es schwupsdiwups hinbekommen.


Ja, das war möglich. Es gab zwischenzeitlich Änderungen. Deshalb habe ich dir bereits oben dazu als Kunde in einem Kunden helfen Kunden Forum die Infos verlinkt.

 


@ttwa2011  schrieb:

Es handelt sich hier um ein "Kunden helfen Kunden" Forum. Es können hier weder Daten eingesehen noch angefordert werden. Siehe zu den Änderungen hier.

 

Deshalb der Tipp, dich schriftlich über Facebook oder Twitter an Vodafone zu wenden. Dort sind auch technische Vodafone Mitarbeiter unterwegs, die dir nach Anforderung deiner Daten diese Telefonie Sperre für die One Number Multisim unkompliziert einrichten können (siehe dazu z.B. die Info hier) .


Deshalb nochmals der Tipp:

Bleibe bei einem Kontaktkanal. Ich würde dir raten nochmals (ggf hartnäckig mehrmals) bei Facebook oder Twitter nachzuhaken wie auch im Link oberhalb von @TinaG ("siehe dazu z.B. die Info hier")zu lesen ist. Verweise ggf. auf diesen verlinkten Post. Dann sollte sich durchaus wie z.B. auch hier ein wissender Mitarbeiter finden lassen.