abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Ein überflüssiger Vertrag?
Ephraem
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Guten Tag.

Ich benutze sowohl Smartphone als auch Internet zu Hause bei Vodafone. Letztes Jahr habe ich vom GigaCube zum angeschlossenen Router gewechselt und da wurde mir im Vodafone-Shop gesagt, dass die Gesamtkosten günstiger würden. Bis dahin hatte ich 74,98 € monatlich gezahlt, jetzt aber 98,97 €. Etwas stimmt also nicht.
Anscheinend habe ich jetzt zwei Verträge, nämlich GigaCombi (44,99 € pro Monat) und Red Internet & Phone 1000 Cable 2021 (53,98 € pro Monat). Komischerweise wird auf MeinVodafone nur der GigaCombi-Vertrag angezeigt.
Meine Frage ist: Kann ich nur mit GigaCombi weiterhin Smartphone (mit Handynummer und 4G-Internet) und Internet zuhause mit Router benutzen? D. h., kann ich ohne Probleme Red Internet & Phone 1000 kündigen?
Vielen Dank voraus.

Viele Grüße
Ephraem

8 Antworten 8
Ephraem
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Um genauer zu sein, hier die neueste Rechnung für den 44,99-Euro-Vertrag (alles im Brutto):

1 GigaKombi -- -- Inklusive
1 GigaKombi Red S - 50% Datenvorteil -- -- Inklusive
1 Ratenzahlung Hardware 30,00 EUR
1 Vodafone Red 2020 S mit Smartphone Special (03.08.2023 - 02.09.2023)  59,99 EUR
Summe 89,99 EUR

Verbindungspreise und Services
6 SMS ins deutsche Vodafone-Netz -- -- Inklusive
Summe 0,00 EUR

Zu Ihren Gunsten
GigaKombi Gutschrift -10,00 EUR
Gutschrift auf Basispreis -30,00 EUR
Rabatt auf Basispreis (03.08.2023 - 02.09.2023) -5,00 EUR
Summe: -45,00 EUR

Insgesamt 44,99 EUR

Du hast keinen Vertrag namens „GigaKombi“ sondern einen Mobilfunkvertrag namens „Vodafone Red 2020 S mit Smartphone Special“ welcher durch verschiedene Rabatte vergünstigt wird - u.a. durch die sog. „GigaKombi“, welche durch die Kombination mehrerer Vodafone-Produkte entsteht. In deinem Falle existiert zu deinem Mobilfunkvertrag ein Kabelvertrag „Red Internet & Phone 1000 Cable 2021“. Kündigst du diesen fällt 1. das Internet via Kabel weg und 2. die „GigaKombi“-Vorteile, also die 10 Euro Rabatt auf den Mobilfunkvertrag sowie die 50% Datenvorteil.

Vielen Dank für Ihre Antwort.
Also hat mir das Personal des Vodafone-Shops zwar eine falsche Information gegeben (dass die Kosten günstiger würden), aber bei den zwei Verträgen handelt es sich um keine Dopplung? Ist es normal, für Smartphone (mit 6 GB Mobilfunknetz-Internet) und Cabelanschluss-Internet (mit Router) insgesamt fast 100 € pro Monat zu zahlen?

Der Kabeltarif sieht normal aus (ist wohl eine Fritzbox als Router gebucht, ohne Router kostet der aktuelle 1000er CableMax regulär 49,99. Der Mobilfunktarif erscheint mir sehr teuer, selbst wenn man die Smartphone-Zuzahlung rausnimmt. Der aktuelle GigaMobil S kommt regulär mit 12, momentan als Aktionsangebot sogar mi 24GB und kostet 31,99 im Monat.

Die obige Auflistung/Rechnung beinhaltet nur den Mobilfunkvertrag, diese dröselt sich auf wie folgt:

Der Listenpreis für den Tarif 'RED S mit Smartphone Special' liegt bei 59,99 Euro monatlich. In den 59,99 Euro sind bereits 20 Euro Zuzahlung für Hardware pro Monat inklusive. Der Listenpreis für den Tarif alleine liegt somit bei 39,99 Euro. Du bekommst den GigaKombi-Vorteil in Höhe von 10 Euro und hast zusätzlich noch einen 5 Euro Rabatt, was 44,99 Euro monatlich ergibt.

Demnach zahlst du für den reinen RED S-Tarif lediglich 24,99 Euro, liegst also noch unter dem derzeitigen und obig beschriebenen Angebot^^

Die 10 Euro GigaKombi-Rabatt würden aber auch wieder anfallen, somit landet mein Beispiel bei 21,99 🙂 Und mit doppelt oder gar 4fachem Datenvolumen. 

Yop, korrekt nur mit dem grundlegenden Unterschied, dass bei Abschluss des Vertrages das GigaMobil-Portfolio noch gar nicht bestand...

Sicher. Ich sehe halt im Mobilfunkbereich am ehesten eine Optimierungsmöglichkeit, nach Ablauf von Mindestlaufzeit und abgezahltem Smartphone.