abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

EasyTravel Tag
klakleg
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo liebe Community,

ich war in USA und habe mir dafür extra eine E-SIM mit Datenvolumen geholt, damit ich meine normalen Vodafone SIM deaktivieren kann. Nun kam jetzt die Rechnung und da wurde mir tatsächlich den EasyTravel Tag gerechnet. Könnte mir jemand weiterhelfen?

Vielen Dank

3 Antworten 3
reneromann
SuperUser
SuperUser

Die EasyTravel Day-Flats werden immer dann aktiviert, wenn:

a) Datenroaming stattfindet (sich das Gerät aktiv in ein Datennetz einbucht)

b) SMS gesendet werden

c) Anrufe ausgehend getätigt werden

-und-

d) Anrufe eingehend stattfinden (auch Weiterleitungen zur Mailbox!)

 

Gerade Punkt d) kann die Buchung auslösen, wenn du die VF-SIM erst in den USA deaktiviert hast (sich die Karte also einmal im US-Netz angemeldet hat und erst danach deaktiviert wurde). In dem Fall "merkt" sich das Netz deine Position in den USA und jegliche eingehenden Anrufe mit Weiterleitung auf die Mailbox -gerade auch mit nicht im Netz eingebuchter SIM- lösen die Buchung der EasyTravel-Flat aus.

klakleg
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Vielen Dank für die Antwort.

Die SIM wurde bereits deaktiviert, als ich in USA gelandet bin. Deswegen fällt mir die Erklärung warum der EasyTravel Tag ausgelöst wurde..

 

reneromann
SuperUser
SuperUser

Die Karte erst in den USA -wahrscheinlich sogar nach Netzeinbuchung- zu deaktivieren, ist zu spät!

Die Karte muss bereits in Deutschland deaktiviert sein und darf sich NIE mit dem US-Netz verbinden!

 

Wenn sich die Karte auch nur für Sekundenbruchteile mit dem US-Netz verbunden hat, werden danach jegliche Anrufe, die auf die Mailbox weitergeleitet werden, eben jene EasyTravel-Flat auslösen. Denn wenn sich die Karte -auch nur für Sekundenbruchteile- mit dem US-Netz verbindet, befindest sich die Karte -auch im ausgeschalteten Zustand- in den USA und eingehende Anrufe werden -auch wenn die Karte ausgeschaltet ist- so abgerechnet, als wäre das Gerät in den USA in's Netz eingebucht!