abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Datennutzung im Nicht-EU Ausland - Ohne Buchung von Pass möglich?
Xamix
Digitalisierer
Digitalisierer

Die Frage ist eigentlich ganz einfach.

 

Wenn ich mich in Japan befinde muss ich ein bestimmtes Paket von Vodafone buchen um mobiles Internet zu haben.

Wenn ich das nicht tue ist nur das Netz zum Telefonieren verfügbar oder?

Also es können keine Kosten für mobiles Internet entstehen wenn ich keinen Pass gebucht habe?

 

7 Antworten 7
reneromann
SuperUser
SuperUser

@Xamix  schrieb:

Also es können keine Kosten für mobiles Internet entstehen wenn ich keinen Pass gebucht habe?


Ganz im Gegenteil: In so gut wie allen Tarifen sind das Reisepaket World Tag sowie EasyTravel Tag voreingestellte Roaming-Optionen.

Sobald eine kostenpflichtige Nutzung erfolgt, werden diese Tagespakete automatisch gebucht und in Rechnung gestellt - du musst nichts aktiv vorher buchen, aber gesperrt ist dort eben auch nichts. Die Buchung erfolgt automatisch bei Nutzung, sobald also eine SMS verschickt wird, ein Anruf raus geht oder eingeht (ACHTUNG: Auch Rufumleitungen zur Mailbox zählen dazu!) -oder- das Telefon eine Internetverbindung aufbaut (z.T. auch dann, wenn dies nur für VoLTE-Verbindungen erfolgt).

 

Im Fall von Japan geift das Reisepaket World Tag für 9,99 € pro Kalendertag (gem. dt. Uhrzeit!) mit 500 MB, 50 Minuten Telefonie sowie 50 SMS. Alternativ wäre es das ReisePaket World Woche mit 4 GB pro Woche, 50 min und 50 SMS pro Tag für 34,99 €...

 

Das ist also NICHT wie bei der Telekom, wo Datenroaming ohne Pass gesperrt ist und man nur auf die Seite zur Passbuchung kommt - sondern bei VF läuft der Ticker sofort los...

ttwa2011
SuperUser
SuperUser

Hallo @Xamix !

Um welchen Tarif geht es denn?

 

Nachdem es sich hier um ein Privatkundenforum handelt, gehe ich von einem Privatkundentarif aus.

 

In den aktuellen Red, Young, Gigamobil und Gigamobil YoungTarifen ist das Reisepaket World als fester Tarifbestandteil voreingestellt.

 

Das Reise Paket World Tag wird wie Easy Travel Tag wird nur dann aktiv wenn

  • ein- oder ausgehend telefoniert,
  • im Internet gesurft und somit das Datenroaming im Smartphone eingeschalten ist
  • oder SMS gesendet werden.
  • Auch eine aktive Mailbox kann aufgrund der dadurch geschaltenen Rufumleitung zu Roaminggebühren bzw. einer Optionsaktivierung führen.

Wenn keine Telefonie (ein- und ausgehend), SMS (ausgehend), kein Internet (Datenroaming aus) und keine Mailbox oder bedingte Rufumleitung aktiv ist, kommt es auch definitiv zu keiner Buchung und Berechnung.

 

Edit: @reneromann war schneller…

Oho!  Das ist aber gut zu wissen. Ich war früher Telekom Kunde und dachte das läuft hier genau so.

Also wenn ich Daten-Roaming deaktiviere, und nicht angerufen werde (und freilich auch nicht telefoniere) entstehen keine Kosten.

Ich werde mir eine zweite Sim-Karte (eSim) für Japan besorgen, mit dem ich auf das Datennetz dort zugreifen kann. Dann stelle ich die andere Simkarte sozusagen aus, und gehe auf Nummer sicher. Wenn ich das recht verstanden habe kann ich dann noch über meine Vodafone Karte angerufen werden, aber alles was mit Daten zu tun hat läuft dann über den eSim

Puh.. wie heißt der Tarif?  Der kleinste. Irgendwas mit XS.

Aber ich habe jetzt schon eine Lösung gefunden. Surfen in Japan über eSim eines japanischen Anbieters.

Dann stell ich die andere Karte, was Daten betrifft, ab.

 


@Xamix  schrieb:

Ich war früher Telekom Kunde und dachte das läuft hier genau so.


Nein, Vodafone geht einen anderen Weg. Ob der besser oder schlechter als der der Telekom ist, sei mal dahingestellt.

 


@Xamix  schrieb:

Also wenn ich Daten-Roaming deaktiviere [...]


Das kann zu wenig sein - zum Teil muss explizit jegliche Datenverbindung unterbunden werden, z.B. durch Auswahl des Netzmodus auf max. 2G/3G - es darf KEINE Verbindung zum LTE oder 5G-Netz aufgebaut werden, weil dies rein datenbasierte Netze sind und die Telefone hier z.T. schon für die Anmeldung beim VoLTE-Server Datenverbindungen aufbauen müssen...

Alter! 😄

ok. Dann kann ich ja Mobile Daten komplett ausschalten oder?

In der Anleitung zum eSim steht was dass man da etliches deaktivieren soll um Kosten zu vermeiden.

Ich hatte noch nie einen eSim und stell mir das aber gerade so vor dass ich die physische Karte lahm legen kann wenn ich das möchte.

 

Also alles in allem muss ich sagen dass ich dann die Lösung von Vodafone nicht optimal finde.

Ich finde man sollte sich schon aktiv dazu entscheiden müssen deren Auslandstarife zu nutzen  

Deaktiviere einfach deine Karte komplett und lass nur die esim aus JP laufen. Dann bist du safe, sofern du deine Mailbox in Deutschland deaktiviert hast…