abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!

 

Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Beschwerde Möglichkeiten bei Vodafone
snopy23
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo Zusammen,

 

welche Chance hat man entsprechende Beschwerden bei Vodafone zu platzieren??

Ich habe vor kurzen einen Wechsel wieder zu Vodafone durchgeführt und haben nun eine Hauptkarte im Tarik Gigamobile M. Rufportierung etc. alles perfekt gelaufen und bin ein glücklicher Vodafone Kunde.

 

Nun möchte ich 2 bestehende Callya Karten gerne zur Hauptkarte als Family S Partnerkarte mit Rufnummernübernahme durchführen.

Dieses scheitert nun seit 4 Wochen plus 6 verschiedenen neue SIM Karten und Zusätzverträgen, so das ich nun auch auf der aktuellen Rechnung entsprechende Aktivierungskosten gebucht bekommen habe, welche ich nicht nutze.

 

Erst ist der Vertragseigentümer der Callya Karten nicht korrekt, welches mit einem InfoDok per Fax geändert werden muss. Wer hat heute noch ein Fax? Ich nicht, also auch wieder mit Mehrkosten verbunden. Dafür hab ich nun ein Cloud-Fax. *Yeahhh*

Danach wurde dann die erste CallYa Karte nicht als Zusatzkarte gebucht, sondern als Hauptkarte plus eine weitere Partnerkarte. 

Auch dieses wieder Storniert. 

Nun sind wir am Punkt das keine weitere Partnerkarte gebucht werden kann weil die Kundennummer gesperrt wurde und es kein Fachpersonal an der Hotline gibt.

Aktuell ist es nun so das eine der Callya Karte SIM Karte gesperrt wurde, sprich kein Empfang mehr hat und die 2. Callya Karte ist im Vodafone Portal zur Löschung vorgemerkt.

 

Wie komme ich an der Erweiterten Support von Vodafone, sprich Second Level? Scheint es komplex zu sein was ich möchte.

Für endliche Tips bin ich total offen 🙂

 

Achso folgende Hotlines habe ich schon durch:

- Tobi von Vodafone

- WhatsApp Support von Vodafone

- Facebook Support von Vodafone

- 0800-4440660945 CallYa Hotline für Portierung in einen Vertrag

- 0800-1721212 die Kundenbetreuung

- 022146619100 die Unitymedia Hotline an die man mich auch schon geschickt hat

1 Antwort 1
ttwa2011
SuperUser
SuperUser

Hallo @snopy23 !

 

Ich kann nicht beurteilen, was zuvor alles besprochen wurde und wie es zu diesen Abschlüssen kam. Im Normalfall ist dein Anliegen ohne größere Probleme lösbar, wenn man richtig vorgeht. 

 

Bei deinem Anliegen geht es um einen Wechsel aus Callya in einen Laufzeitvertrag im Family Tarif. Eine Portierung (immer von oder zu Fremdanbieter) ist hier nicht im Spiel. Möglicherweise liegt auch hier das Missverständnis.

 

Der richtige Weg ist folgender:

  • Zunächst einmal muss die zukünftige Family Card, wie dir bereits mitgeteilt, auf den gleichen Namen laufen wie die Hauptkarte.
  • Falls die Callya Sim nicht auf den Namen des Vertragsnehmers der Hauptkarte (dich) läuft, muss mit Hilfe dieses Dokuments, wie dir bereits bekannt, die Übernahme der Callya Sim veranlasst. Ich sehe hier kein Problem, dass du die Unterlagen ggf. auch z.B. über den WhatsApp Chat, Apple Business, Facebook etc. im Rahmen der Abklärungen alternativ zur Zusendung per Post oder per Fax hättest übermitteln können.
  • Nach dieser komplett abgeschlossenen Übernahme machst du wie hier beschrieben über die genannten Wege einen "Wechsel aus Callya" in eine zu deinem Vertrag gehörende Family Card. Hast du das über die verlinkte Rufnummer so gemacht? Die Schaltung erfolgt direkt auf die bereits vorhandene bisherige Sim Karte.
  • Wichtig ist, dies tatsächlich als Wechsel aus Callya durchzuführen. Nur so ist der Erhalt der Rufnummer möglich. Eine nachträgliche Übernahme einer Vodafone Rufnummer auf einen bestehenden Vodafone Vertrag ist sonst nicht mehr möglich.

 

 

Es können hier in einem "Kunden helfen Kunden Forum" keine Daten (mehr) eingesehen oder angefordert werden. Siehe zu den Änderungen hier.

 

Offensichtlich ist ja aktuell einiges durcheinander. Zur Abklärung des Status Quo und zur Lösung, wofür ein Dateneinblick nötig ist, würde ich mich nochmals z.B. über Whats App, Apple Business Chat, Facebook, X, etc.  schriftlich an Vodafone wenden.

Das ist durchaus die richtige Adresse zur Abklärung mit den entsprechenden Kompetenzen. Ich kann nicht nachvollziehen, dass dies bei dir bisher nicht möglich war. 

 

Sollte der zunächst vorgeschaltene Bot "Tobi" über Direktnachricht nicht direkt nach Nachfrage an einen Kundenbetreuer weiterleiten, bleib hartnäckig und frage ggf. mehrfach. Früher oder später klappt es und du  kannst dein Anliegen zeitnah schriftlich klären.