abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Anschlusstag verzögert nochmals um 2 Wochen
k0ntas-frau
Daten-Fan
Daten-Fan

Wir haben mitte August einen Umzug gemeldet. Daraufhin wurde von von DSL auf Kabel geraten. Gesagt, getan.

Dann hieß es plötzlich, dass Kabel bei uns gar nicht geht. Nur DSL. Okay, Kabel rückgängig gemacht und DSL als ganz normalen Umzug in Auftrag gegeben. Ein Mann am Telefon gab mir netterweise noch Rabatt weil wir solange Kunden sind. Der Anschluss sollte dann am 01.09. stattfinden. Kurz vor dem Datum erschien es mir merkwürdig, da keine Email oder sonstiges kam. Also habe ich nochmal angerufen, wo mir dann gesagt wurde, dass der Auftrag zum Umzug zwar drin stand aber nicht ausgelöst wurde. Also nochmal von vorne. Anschlusstermin war dann der 13.09.

Zur Überbrückung wurde uns ein GigaCube angeboten. 14 Tage kostenlos...danach 74,90 €.

Morgen wäre also der technickertermin. Der wurde aber dann doch auf den 28.09. verlegt.

Wie soll man das noch überbrücken? Vodafone war am Telefon nicht sehr kompatibel und meinte ich wäre selber schuld...ja natürlich. Wir bezahlen gerade für keine erbrachten Leistungen und können nicht im Homeoffice arbeiten, da der Gigacube ja nun auch ausläuft. Die 74,90 € sind mir echt zu fett. Ich finde es eine frechheit wie damit von Vodafone umgegangen wird. Habt ihr vielleicht noch einen Tipp, wie ich die Situation bestmöglich überbrücken kann?

1 Antwort 1
Jens-K
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo k0ntas-frau,

 

eine Möglichkeit wäre, dass Du Dir eine CallYa SIM-Karte (ca. 10 Euro)  holst und die Nummer den Kollegen der Kundenbetreuung mitteilst.

 

Sie können dann kostenfreies Datenvolumen buchen.

 

Gruß,

Jens

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!