abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Anruf von Vodafone wegen Frequenzproblemen ?
YoMo
Daten-Fan
Daten-Fan

Ich hatte gestern einen Anruf von der Nummer 0049 172 1279193.
Der Mann am Telefon wollte meine Daten abgleichen und einen Vertrag umstellen, da es aktuell Probleme mit den 2G und 3G Frequenzen gibt.

Nach einigem telefonieren kam dann eine Vertragsanpassung per eMail.

Achtung: In dem Vertrag wurde eine Datenkarte hinzugefügt, dich ich weder benötige noch beauftragt habe.

Kosten: 5 EUR/Monat

Dem Vertrag habe ich nicht zugestimmt, aber das Verhalten hier ist schon sehr stark auf "verkaufen" und "Kundenfang" ausgelegt.

Wollen hier Mitarbeiter ihre Provision erzwingen? Das Verhalten und die grundsätzliche Möglichkeit das zu tun finde ich schon sehr grenzwertig.

Liebe Vodafone, darin sollte ihr dringend arbeiten.
Ich werde meine Vertragsdaten im Blick behalten, damit sich nichts ändert, vor allem die Kosten nicht.

Aus dieser Erfahrung würde ich sagen: Immer aufpassen, auch wenn die Anrufe von Vodafone selbst kommen.

1 Antwort 1
ttwa2011
SuperUser
SuperUser

Hallo @YoMo !

 


@YoMo  schrieb:

Der Mann am Telefon wollte meine Daten abgleichen und einen Vertrag umstellen, da es aktuell Probleme mit den 2G und 3G Frequenzen gibt.

Ich kann nicht beurteilen wer da tatsächlich angerufen hat und was besprochen wurde. Das ist allerdings, unabhängig davon, dass mir solche Probleme nicht bekannt sind, sicherlich kein Grund für eine Vertragsumstellung oder einen Anruf von Vodafone.

 

Sollte diese Umstellung nicht deinen Vorstellungen entsprechen, kannst du falls doch unbewusst (telefonisch) zugestimmt den Abschluss innerhalb von 14 Tagen widerrufen. Wenn in der Verkaufszusammenfassung noch die Zustimmung angefordert wird, sollte der Abschluss automatisch storniert werden, wenn du nicht zustimmst.

 

Ansonsten:

Es handelt sich hier um ein "Kunden helfen Kunden" Forum. Es können hier keine Daten eingesehen oder angefordert werden. Siehe zu den Änderungen hier.

 

Solltest du weiteren Klärungsbedarf zu diesem Anruf  haben, würde ich mich z.B. über WhatsApp, Facebook, oder Twitter  schriftlich an Vodafone wenden.