abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Die Frequenzumstellung geht weiter. In unserem Blog findest Du alle relevanten Infos. Klick hier.

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Abbuchung obwohl der Anschluss kostenlos ist
Bastien
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo

 

Ich hoffe mir kann man helfen, Vodafone kann es anscheinend nicht.

Ich habe vor 4 Wochen zwecks Neubau einen Gutschein für 1 Jahr Kabelinternet umsonst bekommen.

Diesen habe ich auch direkt eingereicht und man hat alles installiert. Vor 1 Woche habe ich dann eine

Email mit einer Rechnung bekommen. Ich habe sofort den Kundenservice angerufen das die Gutschrift

nicht freigeschaltet wurde aber man hat es jetzt notiert das es gemacht wird. Danach wurde ich von einer

anderen Rufnummer (0221/466...) angerufen das einem das Leid tut und das dass nichts passieren darf. Man hat mir mitgeteilt das man sofort die Gutschrift aktiviert und man keine Abbuchung erhält. Jetzt ratet mal was gestern von meinem Konto abgezogen wurde. Gerade wieder Vodafone angerufen und die haben gesagt, das der Gutschein immer noch nicht aktiviert wurde. Ich bin stink sauer. Sollte das Geld nicht bis Ende nächster Woche auf mein Konto gut geschrieben werden, schick ich eine Kündigung raus.

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen

Also habe heute wieder angerufen und angeblich wie bei den letzten 2 Anrufen ist die Gutschrift hinterlegt.

Ich werde mein Geld nicht zurück bekommen und aus denn 12 Monaten werden dann nur 10 oder 11 Monate und

ich habe laut Mitarbeiter Pech gehabt. Hab aber parallel eine E-Mail an den Bauherren mit der Beschwerde geschickt. Mal schauen was nächsten Monat rauskommt. Ich rechne Seiten Vodafone wieder damit eine Rechung zu bekommen...

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

7 Antworten 7
Peter_Co
Giga-Genie
Giga-Genie

Du bist in einem Kunden-helfen-Kunden-Forum, hier gibt es keinen individuellen Support wie du ihn brauchst, und hier kannst du auch keine rechtsgültigen Forderungen stellen. Nutze einen der offiziellen Kontaktkanäle, am besten Social Media und NICHT das Telefon! Bei letzterem landest du in externen Callcentern, die wenig wissen, vieles versprechen (auch Dinge, die sie gar nicht versprechen dürfen) und bei 3 Anrufen 4 verschiedene Antworten geben von denen 5 wenig hilfreich sind. Mal ganz davon abgesehen dass man Geldfragen *immer* schriftlich erledigt.

 

https://forum.vodafone.de/t5/Vodafone-News/Dein-Kontakt-zu-Vodafone/m-p/1912292#M10954

Leider habe ich weder Twitter noch Facebook.

Dann nimm WhatsApp.

reneromann
SuperUser
SuperUser

@Bastien  schrieb:

Sollte das Geld nicht bis Ende nächster Woche auf mein Konto gut geschrieben werden, schick ich eine Kündigung raus.


Das kannst du dir mal getrost von der Backe wischen, dass das Geld bis Ende nächster Woche wieder gutgeschrieben ist -- wenn es eine Gutschrift gibt, greift die frühestens mit dem nächsten Rechnungslauf.

 

Davon abgesehen: Warum wendest du dich nicht an denjenigen, der dir den Vertrag mit diesem Gutschein verkauft hat? Derjenige soll sich drum kümmern, das alles korrekt hinterlegt ist...

Also habe heute wieder angerufen und angeblich wie bei den letzten 2 Anrufen ist die Gutschrift hinterlegt.

Ich werde mein Geld nicht zurück bekommen und aus denn 12 Monaten werden dann nur 10 oder 11 Monate und

ich habe laut Mitarbeiter Pech gehabt. Hab aber parallel eine E-Mail an den Bauherren mit der Beschwerde geschickt. Mal schauen was nächsten Monat rauskommt. Ich rechne Seiten Vodafone wieder damit eine Rechung zu bekommen...

Dann ist der Bauherr dein Ansprechpartner, wenn der dir irgendwelche kostenlosen Monate verspricht, sich aber nicht um die Abwicklung/korrekte Erfassung kümmert. Im Zweifel müsstest du diesen dann in Regress nehmen...

Wieso fragst du hier nach Hilfe, wenn du die dann doch ignorierst (Hinweis auf die Untauglichkeit der Hotline in solchen Fällen)?