abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!

 

Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Ab wann ist GigaKombi Rabatt wirksam? Preisunterschied Neukunde und Bestandskunde bei Smartphone
Icarus17
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hi zusammen,

 

ich hätte ein paar Fragen zum Thema GigaKombi + GigaMobil Young M.

 

Ich habe erst vor Kurzem einen DSL-Tarif und einen GigaMobil Young M Tarif (ohne Smartphone) abgeschlossen. DSL-Anschalttermin ist erst im Oktober, Mobilfunk ist aber schon aktiv. Außerdem laufen diese beiden Tarife über unterschiedliche Verträge (Mobilfunk auf mich, DSL auf meine Eltern), da wir aber alle im gleichen Haushalt wohnen, wäre GigaKombi Rabatt kein Problem, hieß es am Telefon und so steht es auch in der Vertragszusammenfassung vom GigaMobil Young M. 

 

Folgende Fragen hätte ich nun (wahrscheinlich überschneidend):

1. Ab wann gilt der GigaKombi Rabatt? In der aktuellen Rechnung für August steht bei GigaKombi nur "Inklusive" aber die 10€ werden nicht abgezogen. Außerdem habe ich statt 65 GB nur 60GB Datenvolumen. Liegt das daran, dass DSL noch nicht eingeschaltet wurde? Oder könnte es hier irgendwie Probleme geben, weil der DSL Tarif im anderen Vertrag ist?

 

2. Angenommen der GigaKombi Rabatt ist noch nicht drin, weil die DSL Einschaltung noch nicht erfolgt ist, was wäre wenn ich morgen ein iPhone 15 zu meinem Tarif hinzufügen wollen würde, könnte man dort dann den GigaKombi Rabatt auch vormerken, so dass dieser erstattet wird ab Oktober, oder müsste ich dann für 24 Monate einen Vertrag abschließen ohne den Rabatt?

 

3. Wenn ich jetzt als Neukunde einen neuen GigaMobil Young M Tarif machen wollen würde mit einem iPhone 14 Pro 128GB, dann würde ich mit GigaKombi Rabatt und U28-Vorteil 389,90€ einmalig und 48,99€ monatlich zahlen für 65GB. Gehe ich jedoch mit meinem bereits vorhanden GigaMobil Young M Tarif ohen Smartphone auf die Option Smartphone dazubuchen, dann wird mir nur die Frage gestellt, ob U28 und ich kriege nur 60GB statt 65GB und zahle ganze 69,99€ monatlich bei sonst gleichen Einmalkosten. Hier wird wird mir ganz offensichtlich nicht anerkannt/angezeigt, dass ich ein DSL-Tarif habe oder? (Würden die Preise anders sein, wenn ich nach dem Einschalttermin nochmal reinschauen würde? Oder liegt es daran, dass der DSL Tarif im anderen Vertrag ist?) Und was mich noch mehr wundert ist, selbst wenn man das nun vernachlässigt, warum ist das immer noch um 11€ teurer, als wenn ein Neukunde ohne DSL diesen exakt gleichen Tarif abschließen würde (58,99€ pro Monat)

 

Vielen Dank im Voraus!

 

Viele Grüße aus Stuttgart

3 Antworten 3
natas666
Giga-Genie
Giga-Genie

gigakpmbi = mindestens 2 berechtigte verträge mit lastschrift über die gleiche iban sind gleichzeitig aktiv.

daher auch noch keine rabatte o extra daten.

das smartphone hat keinerlei einfluss auf die gigakombi.

Aktuell zahle ich meinen Mobilfunk Vertrag und meine Eltern DSL. Das heißt wir werden so nie den GigaKombi Rabatt erhalten? Auch wenn die Verträge explizit zueinander verknüpft wurden wegen gleichem Haushalt? 

Ich meinte allgemein, wenn man einen Tarif mit Smartphone abschließt, gibts ja auch den GigaKombi Rabatt, kann dieser Rabatt auch später im Nachhinein aktiviert werden, wenn später die Voraussetzungen erfüllt sind innerhalb der 24 Monate Laufzeit

natas666
Giga-Genie
Giga-Genie

sollte die iban nicht übereinstimmen - z b bej zahlung per überweisung - muss der vertragsinhaber bei den verträgen glrick sein.

u weitere angaben obendrein - adresse etc.

formell kannst du z b den dsl vertrag formlos übernehmen, damit beide auf 1 person laufen