abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

5g/5g+ Nutzung nach Smartphonewechsel auf IPhone 13
KFriedrich
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo Community,

 

ich habe zum Wochenende hin mein Xiaomi gegen ein iPhone 13 getauscht und mir eine eSim bestellt, da meine alte simkarte nicht fähig gearbeitet 5g auf dem iPhone zu nutzen. 

Auf meinem Xiaomi hatte ich die 5g+ Option aktiviert. 
Nach dem Wechsel habe ich eine SMS erhalten, dass die weitere Nutzung von 5g+ nicht erfolgen kann und die Option deshalb deaktiviert wurde. 

Auch nach Aktivierung der neuen eSim ist lediglich eine 4g Verbindung angezeigt und die 5g+ Option nicht buchbar.

2 Antworten 2
Dieter1950
SuperUser
SuperUser

@KFriedrich zunächst einmal hättest du deinen aktuellen Tarif mitteilen können. Aber unabhängig davon sind ab

dem Giga Mobil XS alle mit 5G ausgestattet. Darüber hinaus ist dein Iphone 13 5G fähig wenn deine Simkarte oder eSim dafür freigeschaltet sind. Warum du nach Umstellung auf eSim jetzt keinen Zugriff auf 5G/5G+ hast müßte dir der Kundenservice mitteilen können . Normal mußt du den auch nicht gesondert zubuchen.

Hi @KFriedrich,

 

ergänzend zu @Dieter1950 Beitrag, gab es letzte Woche einen ähnlichen Fall, in der bei der eSIM der User eine SMS erhielt, dass 5G+ abgeschaltet wurde.

 

Der Grund war lediglich, dass für die eSIM die 5G-Option im Kundenkonto nicht aktiv war. Das war innerhalb weniger Sekunden behoben.  Daher den Tipp von Dieter1950 beherzigen und die Kundenbetreuung kontaktieren.

 

Mehr anzeigen
[...]
Daraufhin den Kundenservice noch einmal kontaktiert und sieheda, bei der e-SIM war 5G noch nicht aktiviert. Jetz läuft alles wie es sollte und die 5G+ Option erscheint auch wieder in "Mein Vodafone".