Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

  • Kabel: Beeinträchtigung der Kabeldienste im Raum Neukalen
  • Mobil Es kommt zu Verzögerungen bei der Auslieferung von SMS, überregional/SMS Benachrichtigungen der Mailbox sind auch betroffen.
  • Mobil Es kommt zu Einschränkungen bei der Erreichbarkeit im 2G/3G/4G Bereich, als Nachwirkung der Störung von gestern.
  • MeinVodafone im Web: Selfservice MeinVodafone im Web Registrierung/Hinzufügen von Verträgen.
  • Mobil: Aktuell kann es zu Einschränkungen, bei der Nutzung des Mobilen Hotspots bei iOS Geräten kommen.
  • Mobil: Bei Huawei Mifi Routern und Embedded Modulen, kann es zu falschen APN Einstellungen kommen. 
  • Behoben: MobilEinschränkung Telefonie und Daten über 4G PLZ Gebiet 457xx, 462xx - 465xx, 48249, 486xx - 487xx

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

MeinVodafone, MeinKabel & E-Mail

Siehe neueste

Spamflut auf Arcor Mail

Highlighted
Gelöschter User
Nicht anwendbar

DSL Kunde. Seit Umstellung von Vodafone Mail werde ich bei Arcor  Mail mit Spams  überflutet ... Wie kann so etwas passieren ? Spamfiltereinstellung funktionieren nicht mehr. Je mehr ich lösche je mehr tauchen wieder auf.... über 50 am Tag! Anscheinend werden die Arcor Mails auch nicht automatisch auf der Mein Vodafone eite weitergeleitet,

ich muss das jedesmal extra anfordern... Habe besseres zu tun, permanent Spams zu löschen ! Vieles ist nicht mal an meine eigene Adresse gerichtet... Sind meine Daten noch sicher bei Ihnen ? Im Community Forum überschlagen sich die Beschwerden seit letzten Monat schon... wann wollten Sie das problem eigentlich lösen?????

 

Mehr anzeigen
36 Antworten 36
Highlighted
Ex-Moderator

Hallo @Gelöschter User,

 

den Ärger mit den vermehrten Spams kann ich gut verstehen. Smiley (traurig)

 

Leider konnte es durch die Kollegen leider noch nicht geklärt werden. Wann dies der Fall ist, können wir noch nicht sagen.

 

Dir als Empfänger dieser Nachrichten wird dies suggeriert. Du steht bei solchen Mails im BCC, welcher nur der Versender sieht. Daher kann man sich hier wundern, woher die Mail kommt.

 

Viele Grüße

Sebastian

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Da es keine offizielle Äußerung von Vodafone gibt, die von das Bemühen um eine Lösung des Spamproblems nachweist, gehe ich davon aus, dass das Problem nach der Umstellung von Arcor auf Vodafone als unwichtig angesehen wird. Vermutlich würde nur eine Kündigungswelle helfen. Nach so vielen Jahren als zufriedener Arcor-Kunde ist das natürlich nicht ganz so einfach, aber die Arroganz des Konzerns hat eigentlich nichts Anderes verdient.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

An welche Empfänger-Emailadresse es adressiert ist in BCC kann man problemlos  sehen wenn auf die 3 Querbalken klickt und dort auf  Quelldaten geht. So konnte ich feststellen das bei mir 3 meiner Email-Adressen betroffen sind. Ein Schelm der hier denkt, das bei Vodafone etwas nicht in Ordnung ist. Eine Email-Adresse kann sein, wenn aber 3 unterschiedliche Email-Adressen von Arcor mit den gleichen Mail-Inhalten geflutet werden, liegt der Verdacht nahe, das ein Problem beim Provider vorlag.

Mehr anzeigen
Highlighted
Daten-Fan

Hallo Sebastian,

wie lange wollte ihr das denn noch klären?

 

Bei mir im Account geht es drunter und drüber, ich bekomme täglich 50 Spam-Mails, in den Posteingang´, plus die Spam-Mails die im Spam Ordner landen. Die Inhalte sind fast immer identisch.

 

Wenn man die zusammen in den Ordner verschieben möchte, muss man sich dafür durch das Menü hangeln. Ähnlich ist es bei den Filtereinstellungen, bis man einen Filter erstellt hat, dauert es 2 Minuten und das mal 50 Mails.

 

 

Ihr seid ein Weltkonzern!

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

@mblume  schrieb:

Hallo Sebastian,

wie lange wollte ihr das denn noch klären?

 

Bei mir im Account geht es drunter und drüber, ich bekomme täglich 50 Spam-Mails, in den Posteingang´, plus die Spam-Mails die im Spam Ordner landen. Die Inhalte sind fast immer identisch.

 

Wenn man die zusammen in den Ordner verschieben möchte, muss man sich dafür durch das Menü hangeln. Ähnlich ist es bei den Filtereinstellungen, bis man einen Filter erstellt hat, dauert es 2 Minuten und das mal 50 Mails.

 

 

Ihr seid ein Weltkonzern!


Das Thema Spam wird ja wohl vom Management offensichtlich ignoriert, denn ein solcher Service kostet nur und bringt kein Geld in die Kasse.

Vielleicht müssen wir die Betroffenen uns ganz analog mittels eines Einwurf Einschreiben an das TOP Management wende.

EIn solches Schreiben wird, sofern P e r s ö n l i c h  in der Adresse steht, direkt an den betreffenden Manager zugestellt und dieser kann sich nicht herausreden, dass er nichts von dem Thema weiß, da das Schreiben als zugestellt gilt, sobald das Einschreiben bei Vodafone eingegangen ist.

Wenn dann so täglich einige solcher Schreiben eingehen, passiert vielleicht doch etwas und die Spezialisten erhalten Nachhilfe von Mitbewerbern bei denen Spamfilterregeln funktionieren.

 

Hier das Anschreiben

Einwurf Einschreiben

Vodafone GmbH

Ferdinand-Braun-Platz 1

D-40549 Düsseldorf

 

Geschäftsführer

Andreas Laukenmann

- P e r s ö n l i c h -

 

06.10.2020

 

Arcor Postfach mit nicht funktionalem Spamfilter

 

Nach meinen Recherchen in der Vodafone Community gibt es offensichtlich nicht nur bei mir eine regelrechte Spam-Mail Schwemme, die sich selbst unter Anwendung Ihrer angebotenen Filteregeln nicht eindämmen lässt.

Offensichtlich ist Ihre Technik nicht in der Lage die Filterregeln zu aktivieren oder ignoriert die zahlreichen Beschwerden, die Vodafone offenbar nur über die Community erfährt.

Leider erschließt sich mir auf Ihren öffentlichen Seiten kein einfacher Zugang zum Beschwerdemanagement, um Ihr Unternehmen auf derartige Vorkommnisse in Kenntnisse zu setzen.

Es ist gerade für Ihre alten Arcor Kunden im höchsten Mäße ärgerlich, dass die Filterregeln unter dem Vodafone Management nicht funktionieren. Eventuell liegt es ja daran, dass zwischen Spam und Junk unterschieden wird und dieser Unterschied nicht bemerkt bzw. ignoriert wurde.

Ich bitte Sie daher persönlich um Ihre Einschaltung, damit die Filterregeln in naher Zukunft wieder Ihren Dienst tun und unerwünschte E-Mails, die sicherlich auch Sie als störend empfinden, vor dem Erscheinen im Posteingang gleich in den richtigen Order zur Entsorgung abgelegt werden.

Es wäre doch sicherlich sehr bedauernswert, wenn erst eine übergeordnete Regulierungsbehörde eingeschaltet werden muss, um diese Situation zu bereinigen.

Im Anhang habe ich Ihnen meine eingerichteten Filterregeln übermittelt, von denen keine funktioniert.

Auch das Blockieren von Absender Adressen bzw. Teilen davon funktioniert nicht.

Selbstverständlich würde ich mich über eine Antwort auf mein Anschreiben freuen.

Für eventuelle Rückfragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung.

Mit freundlichem Gruß                                                                             

 

 

Kopie per Einschreiben:

CEO Vodafone Deutschland

Dr. Hannes Ametsreiter

- P e r s ö n l i c h -

(2)
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo, es wird Ihnen nicht helfen und auch nichts nützen, aber diese Hilflosigkeit angesichts der ungeheuren Überflutung der mailaccounts mit Spam-Mails der übelsten Sorte geht mir total auf die Nerven!!! Eine

Beschwerde an die Mailadresse abuse@vodafone.com wurde nicht zugestellt und ob ein Einschreiben zur Kenntnis genommen wird, weiß ich auch nicht. Aber sind wir denn als Kunden, von denen offensichtlich derzeit viele unter dem Problem leiden wirklich völlig hilflos?

Da diese unhaltbare Situation schon eine Weile besteht, frage ich mich langsam, ob Vodafone es darauf anlegt oder ob ihnen das bei Privatkunden egal ist.

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo, hier noch einmal ein Hilferuf einer alten Arcor-Kundin zu der grassierenden Flut von Spam-Mails bei Vodafone!

Mit den Antworten der Moderatoren hierzu konnte ich nichts anfangen, zumal aus meiner Sicht auch das Problem verharmlost wurde. Es ist wirklich nicht witzig, wenn man auf wichtige Mails wartet, diese aus 50 bis 60 Spammails herauszusuchen und keinerlei Möglichkeit angeboten zu bekommen, das zu ändern.

Da eine Mail-Anschrift ja nicht nur bei Privatleuten hinterlegt ist, sondern auch bei administrativen Stellen, die man von jetzt auf gleich bei Änderung z.T.  gar nicht erreichen kann und sich somit auch ziemlich viel Ärger bis hin zu juristischen Problemen einhandeln kann, ist das Problem der Spam-Mails etwas mehr als nur lästig. Wenn eine Firma wie Vodafone sich darum überhaupt nicht kümmert  - s. Sinn der Moderatorenmeldungen - kann man nur noch eines versuchen, alles zu kündigen und möglichst schnell eine neue Mail-Adresse weiterzugeben. Oder weiß jemand noch einen anderen Rat?

 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Daten-Fan
Daten-Fan

@MenniTFS  schrieb:

Hallo, hier noch einmal ein Hilferuf einer alten Arcor-Kundin zu der grassierenden Flut von Spam-Mails bei Vodafone!

Mit den Antworten der Moderatoren hierzu konnte ich nichts anfangen, zumal aus meiner Sicht auch das Problem verharmlost wurde. Es ist wirklich nicht witzig, wenn man auf wichtige Mails wartet, diese aus 50 bis 60 Spammails herauszusuchen und keinerlei Möglichkeit angeboten zu bekommen, das zu ändern.

Da eine Mail-Anschrift ja nicht nur bei Privatleuten hinterlegt ist, sondern auch bei administrativen Stellen, die man von jetzt auf gleich bei Änderung z.T.  gar nicht erreichen kann und sich somit auch ziemlich viel Ärger bis hin zu juristischen Problemen einhandeln kann, ist das Problem der Spam-Mails etwas mehr als nur lästig. Wenn eine Firma wie Vodafone sich darum überhaupt nicht kümmert  - s. Sinn der Moderatorenmeldungen - kann man nur noch eines versuchen, alles zu kündigen und möglichst schnell eine neue Mail-Adresse weiterzugeben. Oder weiß jemand noch einen anderen Rat?

 

 


Mich machen diese ganzen SpamMails langsam wahnsinnig. Man wartet auf dringende wichtige Mails und diese kommen nicht durch oder gehen in den Fluten der Spams, täglich über 60!!!! unter. Zumal man wirklich jede einzelne filtern muss, und auf eine gefilterte gefühlt 10 neue folgen. 

Ich habe die Nase gestrichen voll, zumal sich vom Vodafone mal wieder NIEMAND verantwortlich zu fühlen scheint.

Leider sind wir schon mind. 13 Jahre Arcor Mailaccount-Kunden und daher wird es nicht einfach sein, den Account zu löschen und sich bei einem kompetententeren Anbieter anzumelden.

Das was hier seit Monaten läuft geht überhaupt nicht.... 

 

Aber was mich am meisten ärgert ist die Tatsache, dass Vodafone hier überhaupt nicht zu reagieren scheint selbst auf die Kommentare hier im Forum wird nicht eingegangen. 

Ich habe es per Telefon versucht aber da hat man auch überhaupt keine Chance Es werden nur Kunden bearbeitet, die auch ein Handy oder DSL Vertrag haben aber einfache Mailaccount-Nutzer werden ignoriertSmiley (wütend)

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

Hallo und guten Tag,

vielleicht ist ja mal ein Teammitglied der Vodafone Community bereit, Informationen beim Management einzuholen, ob das Geschäftsmodell der Vodafone noch den Mailservice für relevant hält. 
Die Spezialisten sollten zur Nachhilfe z. B.  zu gmx geschickt werden, denn da klappt es mit dem Spam abfangen. 
Bei Vodafone gibt es auch ein funktionierendes System. Beim Versuch eine der Spam Mails an Vodafone weiterzuleiten kam eine Fehlermeldung, dass eine solche Mail nicht gesendet werden kann. Sie werden zwar weitergeleitet vom Vodafone System aber nur an die Arcor Kunden. 
Dieses Thema ist aus meiner Sicht eine Datenschutzverletzung. Vielleicht ist der diesbezügliche Datenschützer der richtige Ansprechpartner.

Seit ich mich hier in der Community über dieses Thema beschwere erhalte im Schnitt 50 bis 60 Spams. Ein Schelm wer Böses darüber denkt. 

(1)
Mehr anzeigen