Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

  • Mobil Es kommt zu Verzögerungen bei der Auslieferung von SMS, überregional/SMS Benachrichtigungen der Mailbox sind auch betroffen.
  • MeinVodafone im Web: Selfservice MeinVodafone im Web Registrierung/Hinzufügen von Verträgen.
  • Mobil: Aktuell kann es zu Einschränkungen, bei der Nutzung des Mobilen Hotspots bei iOS Geräten kommen.
  • Mobil: Bei Huawei Mifi Routern und Embedded Modulen, kann es zu falschen APN Einstellungen kommen. 
  • Kabel: Internet und Telefon in Erfurt und Umgebung

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

MeinVodafone, MeinKabel & E-Mail

Siehe neueste

SPAM kommt trotz eingestelltem Emailfilter durch

Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo Harry0738

 

Was sind "Cobranews" und welche Filterregeln muss man einstellen, damit dieser ganze Schrott ungelesen verworfen wird?

Es nervt nun wirklich mit all diesen SPAMs.

Vielen Dank + Gruß.

Thomas_D1

Mehr anzeigen
Highlighted
Daten-Fan

Die ARCOR-Filterregeln wirken momentan überhaupt nicht.
Der Hinweis, dass die Vodafone-Kollegen an der Lösung des Problems arbeiten läßt auf schwaches Technikpersonal schließen, denn die SPAMmails laufen nun schon seit der Übernahme von Arcor durch Vodafone ungebremst! - T-Online hat nie solche Probleme, Web.de ebenfalls nicht und GMX ebenfalls nicht. Sie verwenden professionelle, eigene Spamfilter, die der Kunde nicht erst selber basteln muß.
Sollen die ARCOR-Kunden zur Stillegung ihrer Accounts gezwungen werden?

Mehr anzeigen
Highlighted
Daten-Fan

Bei mir das gleiche. 20-30 Spams täglich. 
Spamfilter ohne Funktion 

wann merkt Vodafone, dass da was falsch läuft?

 

Mit freundlichen Grüßen 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

22 Spam-Mails bisher für den heutigen Tag

Mittags gab es Pizza und jetzt erstmal Cafe - interessiert niemanden, aber ich muß die Spam-Mails ja auch abkönnen. Wir sollten einfach mal im Gegenzug das Forum zuspammen ...

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

@marslcb  schrieb:

22 Spam-Mails bisher für den heutigen Tag

Mittags gab es Pizza und jetzt erstmal Cafe - interessiert niemanden, aber ich muß die Spam-Mails ja auch abkönnen. Wir sollten einfach mal im Gegenzug das Forum zuspammen ...


Das trifft die selben Leute, wie der Spam. Falsche Zielgruppe.
Die Verantwortlichen bei Vf kriegen davon gar nichts mit.
Da bräuchtest Du schon die Mailadresse oder Durchwahl des IT-Verantwortlichen, des Controllers, der GF.

Meine Sicht auf die Dinge ist aus der Erfahrung mit der Übernahme von D2 durch Vf, der Übernahme von Arcor durch Vf und der Übernahme von Unitymedia durch Vf folgende:

Da werden Unternehmen mit bestehendem Angebot und Kundenkreis gekauft, Service und Maintenance werden auf ein absolutes Minimum herunter gefahren, die Funktionen des jeweiligen Angebots werden nur noch rudimentär aufrecht erhalten, um minimale Kosten und maximalen Profit zu generieren.

Sich bei einer Hotline, den SocialMedia-Äffchen, im Shop oder bei kleinen Angestellten zu beschweren oder zu "rächen", bringt da überhaupt nichts. In einem Forum schon mal gar nicht. Signifikante Kundenverluste wird es wegen der Quasi-Monopole (Duopole) auch nicht geben, also egal, was Du ißt und egal, wem Du das mitteilst, zu ändern ist daran erst mal nichts.

Der aus meiner Sicht einzige Weg, Vf dazu zu zwingen, ein Mindestmaß an Qualität bei seinen Produkten zu erreichen, wäre eine breite öffentliche Diskussion und ein deutliches Anprangern der Mißstände durch die Medien, wie auch Verbraucherschutzverbände, Aktionärsvereinigungen, Aufsichtsbehörden und letztendlich Gerichte. Sicherlich aber nicht bei den vermeintlich kostenlosen Produkten wie Freemail, da fehlt einfach der vertragliche und finanzielle Hebel.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

@Thomas_D1  schrieb:

Hallo Harry0738

 

Was sind "Cobranews" und welche Filterregeln muss man einstellen, damit dieser ganze Schrott ungelesen verworfen wird?


Wenn Du eine /welche bekommen hättest wüßtest Du es! Smiley (fröhlich)

Quasi als Überschrift prangt im Textteil oben ein oranger grafischer Schriftzug (Cobranews).

Betreff ist meißtens ++ Eilig ++ Eilig ++ o.ä.

 

Obwohl im Quelltext der Nachricht im From: Feld cobra im Klartext stand hat die Bedingung

      Von:

enthält: cobra

nicht funktioniert.

 

In dem Feld Return-Path: im Quelltext stand aber irgendwas mit ?????@cobra0x.com

????? war ein Text den ich nicht mehr weiß.

Und 0x war mal 01, mal 02 und mal 03.

 

Die Bedingung Header  --> Name: Return-Path:

                                           enthält: @cobra

hat dan funktioniert.

 

Vielleicht hätte ja Header  --> Name: From:

                                           enthält: cobra

auch funktioniert funktioniert, aber das habe ich nicht ausprobiert, und mache ich jetzt auch nicht mehr.

 

Verwundern tut mich nur, das in meiner Frauenmail Regel die direkte Abfrage des An: Feldes welches ja im Quelltext To: heißt funktioniert und ich nicht :

Header  -->  Name: To:

     enthält: xxx

benutzenen muß!

 

 

 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

@WolfgangRad  schrieb:

Die ARCOR-Filterregeln wirken momentan überhaupt nicht.


Doch schon, zumindest zum größten Teil, aber nur auf Zeichenketten die sich auch im Klartext im Quelltext befinden. base64 o.ä. kodierte Texte sind für diese Filterregeln, oder besser für diese Bedingungen ganz einfach nicht greifbar!

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Ach, auch ich verstehe die Welt nicht mehr.

 

Meine Anti Frauenmail Regel verwirft ja nix, sonder speichert unter Inbox\Spam.

Deshalb kann ich sagen das mich gestern/heute keine dieser Mails erreicht hat.

 

Die Cobranews hatte ich sofort verwerfen lassen, aber heute früh wieder auf speichern unter Inbox\Spam geändert, weil ich sehen wollte wieviele davon pro Tag eintrudeln.

Aber auch da herrscht heute Flaute!

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

Guten Abend,

nachdem dieses Thema ja wohl ein allgemeines Problem von alten Arcor Kunden ist und das Management offensichtlich keinen Handlungsbedarf sieht, habe ich heute ein Einwurf Einschreiben sowohl an Herrn Laukemann, Geschäftsführer - Persönlich geschickt. Damit ist sichergestellt, dass ihm dieses Schreiben persönlich ausgehändigt werden muss.

Eine Kopie dieses Schreibens ging zu den gleichen Konditionen an den CEO Vodafone Deutschland Dr. Hannes Ametsreiter.

Den Wortlaut meines Schreibens reiche ich nach sobald es bei Vodafone eingegangen ist.

Ich glaube nicht, dass sich die Beiträge in der Community zu Problemen eignen, um das Management dazu zu bewegen, Missstände abzustellen.

Ich denke, wenn ein Manager, der nahezu täglich Briefe erhält, die an ihn persönlich gerichtet sind und deren Zustellung nachvollziehbar ist, dann könnte es vielleicht helfen Missstände abzustellen.

Es ist zwar etwas mühsamer aber lohnt sich hoffentlich.

 

(1)
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Was mich stutzig macht ist die Tatsache das alle Spam-Mails an nur an einen von vielen angelegten Alias gehen - insgesamt habe ich 12 und es ist weder der Ursprungs-Alias vom Anlegen des Accounts, noch der momentan zugewiesene Haupt-Alias, dennoch einer welcher zu "wichtig" zum löschen ist - was ja momentan aber eh nicht möglich ist, weil ja Vodafone auch dies nicht in den Griff bekommt ...

Aber einen Schritt bin ich schon weiter, den "Umzug" zum neuen Mail-Anbieter habe ich eingeleitet, denn diesen Mist hier kann ich mir auf Dauer nicht geben.

PS: 34 Spam-Mails heute, gute Nacht!

Mehr anzeigen