Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

 

  • MeinVodafone im Web: Selfservice MeinVodafone im Web Registrierung/Hinzufügen von Verträgen
  • Mobil: Aktuell kann es zu Einschränkungen, bei der Nutzung des Mobilen Hot Spots bei iOS Geräten kommen.
  • Mobil: Bei Huawei Mifi Routern und Embedded Modulen, kann es zu falschen APN Einstellungen kommen  

 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

MeinVodafone, MeinKabel & E-Mail

Siehe neueste

SPAM kommt trotz eingestelltem Emailfilter durch

Highlighted
Daten-Fan

Hallo zusammen. Es "freut" mich nicht allein dazustehen auch ich habe schon ...zig dieser Adressen blockiert. Doch die sprießen wie Pilze aus dem Boden. Mit einem Textfilter komme ich auch nicht weiter. Da ist ja kein wirklicher Text. Nur völlig wirre und zufällige Buchstabenreihen. Warum tauchen diese Mails denn überhaupt bei mir und bei euch auf wenn sie nicht mal an eine existierende Adresse adressiert sind?

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

@ Alle:

Guten Morgen zusammen.
Ich habe Eure Antworten hier inzwischen alle gelesen und bin jetzt wieder auf dem aktuellen Stand Smiley (zwinkernd)
Wie befürchtet hüllt sich Vodafone weiterhin in Schweigen.
Inzwischen erhalte ich einen Mix aus den älteren Versionen dieser SPAM's, mit unterschiedlichen Texten und neueren Versionen mit BASE64 Kodierung und auch unterschiedlichen Texten.
Bitte an Vodafone:
Klärt uns doch mal bitte auf, was es mit dem +split in der Emailadresse und dem

X-VRC-SPAM-STATUS: 0,21

auf sich hat. 
Dürfte für euch Profis doch kein Problem sein Smiley (zwinkernd)
@StPnt 
Ich rufe meine Emails über Imap und Outlook ab. Befor das in Outlook landet,  fängt Kaspersky noch einiges ab, verändert aber auch die Qelldaten indem es z.B. [[SPAM !!] in der Betreff-Zeile hinzufügt und das ganze dann auch in meinen Spam-Ordner verschiebt. Meine Vermutung ist, dass der Kasperskyfilter auch den X-VRSPAM-STATE: setzt. Daher der Eintrag.

Mehr anzeigen
Highlighted
Gelöschter User
Nicht anwendbar

@lesaw 

Dur kannst Dir das selbst beantworten.

Eine Spam-Mail mit  Arcor/Vodafon-Webmail  öffnen  und Dir die Quelldaten ansehen.

Diese Daten haben nichts mit Deinem Rechner und den darauf befindlichen Programmen zu tun.

 

e.jpg

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

und munter geht es weiter !!!

Webmail-Login_Spam.jpg

 

lächerlich für so ein Unternehmen wie Vodafone das man die Spam Flut nicht beseitigen kann !!!

(1)
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo Leute,

es geht lustig weiter mit der Spam Geschichte. Jeden Tag mindestens eine. Dem Versender gehen die Mädchennamen nicht aus. Ich habe mir bis jetzt alle Header angeschaut. Mit dem Filtereintrag :

X-VRC-SPAM-STATUS: 0,21

kommen wir meiner Meinung nicht weiter. Dieser Eintrag kann sowohl vom Versender, als auch von Provider gesetzt werden. Bis jetzt ist bei allen Spam`s immer der +split Eintrag vorhanden gewesen. Ich habe den Filter wie folgt eingestellt :

Bedingungen - Header - Name - Received : - enthält - for <xxx+split@arcor.de> . (xxx meine Adresse)

Ich verstehe nicht, warum dieser Eintrag nicht greift ?

Nach reichlicher Literatur kömmen sämtliche Werte im Header gefälscht werden. Nur bei dem IP Adressen in den eckigen Klammern geht das nicht. Sie sind eindeutig.

 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Gelöschter User
Nicht anwendbar

@Willi1973Wacker 

da blick ich auch nicht durch, evtl. haben die Filterregeln nicht alle angezeigten "Quelldaten" zur Verfügung.

"VON" funktioniert, ist aber frustrierend, da immer neue Namen kommen.

 

VODAFONE   hätte zwar die Möglichkeit den Return-Path (email-Adresse) auf Existenz zu prüfen, dann kommt aber das nächste Problem mit  "noreply@.........." etc von irgendwelchen gewünschten Newslettern.

 

Ich habe jetzt mal diverse Filterregeln erstellt die eMails ggf. in unterschiedliche Ordner weiterleiten. Vielleicht komme ich so auf des Rätsels Lösung

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Daten-Fan

Hallo Michi,

 

diese Nachricht hatte ich nicht gesehen. Sonst hätte ich mir die eigene, heute abgeschickte Post in der Sache erspart.

 

Viel Erfolg bei der Suche nach einer für uns alle sinnvolle Lösung!

 

MfG

Pengolino

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Daten-Fan

Ich habe das gleiche Problem. Jetzt kommt statt "Ich mochte Dich wirklich", "Ich habe Dich kürzlich gesehen".

Thunderbird erkennt die Mails zuverlässig als Spam. Warum kann das Arcor/Vodafone nicht?

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

@lesaw 
ich habe alles in https://mail.vodafone.de gemacht, nicht an meinem PC, damit es noch an Vodafone Server ausgefiltert wird. Seit dem bei mir keine SPAM Mails mehr in der Posteingang, nur in SPAM Ordner.

Und an meinem PC benutze ich Mozilla Thunderbird. Der hat einen guten SPAM Filter.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Hier sind meine Recherche zu dem Thema:

In jeder Email die ich bekomme wird das Text mit base64 codiert:

 

Spoiler
Anmerkung 2020-08-23 165625.jpg

Nach decodierung bekommt man einen HTML Text. Diesen habe ich als 123.html gespeichert und geöffnet

 

BITTE NICHT NACHMACHEN! :

 

Spoiler
Anmerkung 2020-08-23 164849.jpg

Wenn man mit der Maus drüber fährt, wird unten die wierkliche Adresse angezeigt. Das ist eine IP Adresse:

51.210.87.72

Dahinter ist ein Schlüßel. Beim klicken auf diesen Link - wird deine Emailadresse als Opfer indentifiziert!

 

Und du wirst weitergeleitet auf die Seite:

agxlo.findyourlovemate.com

Auf der Site utrace.de "utrace - IP-Adressen und Domainnamen lokalisieren" konnte ich volgendes erfahren:

Spoiler
Anmerkung 2020-08-23 165001.jpg

Beim klicken auf "Provider: UK Government Department for Work and Pensions" erscheint dann das hier:

Spoiler
Anmerkung 2020-08-23 165108.jpg

Tja... Man kan versuchen an diese Email Adresse (Abuse contact) was zu schreiben, mit der Bittte die SPAM Verteilung zu beenden.

Aber, die Adresse endet sich auf ".ru" .... Ob das hilft? Man konnte versuchen. Theoretisch soll es.

An sonst direkt an Pu-tin schreiben... Smiley (zwinkernd)

Mehr anzeigen