Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Aktuell kommt es zu folgenden Einschränkungen: 

Mein VF App bei Red+ Limitänderung  und dem Vodafone Pass

Einschränkungen mit der Telefonie bei Kabel, DSL und Mobilfunk

 

Nähere Informationen dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

MeinVodafone, MeinKabel & E-Mail

Fritzbox 6590 bei Wechsel auf VodafoneMax
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo, 

Ich hatte bisher den Tarif Internet und Phone 500 und habe ab morgen gewechselt auf VodafoneMax 500. Ich nutze bisher eine private 6590. An meinem Standort sind derzeit maximal 500 Mbit möglich. Ich habe heute die Mitteilung erhalten, dass ich den aktuellen Vodafone Router zugeschickt bekomme. Dazu hätte ich folgende Frage:

Muss ich nach der Tarifänderung zwingend ein DOCSIS 3.1 fähiges Gerät anschließen oder kann ich auch einfach erst einmal bei meiner privaten 6590 bleiben, solange noch keine 1000 Mbit zur Verfügung stehen?

Ehrlich gesagt hat es mich ein wenig verwundert, dass Vodafone mir ein neues DOCSIS 3.1 fähiges Gerät zugesendet, obwohl an meinem Standort die 1000Mbit noch gar nicht zur Verfügung stehen?

Danke und Gruß 

Uwe 

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Moderator

Hallo Uwe,

 

zu den MaxTarifen (egal ob 400, 500 oder 1000) wird immer ein Docsis 3.1 Gerät geschickt, wenn noch nicht vorhanden. Aber wie @Peter165 schon richtig schreibt, kannst Du trotzdem weiterhin Deine eigene 6590 verwenden. Unser Gerät würden wir nur benötigen, wenn Du mal eine Einschränkung meldest und wir den Anschluss von der Ferne prüfen wollen.

 

Hast Du dazu noch Fragen?

 

Viele Grüße

Lars

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
3 Antworten 3
SuperUser

@Uwe-26197  schrieb:

Muss ich nach der Tarifänderung zwingend ein DOCSIS 3.1 fähiges Gerät anschließen oder kann ich auch einfach erst einmal bei meiner privaten 6590 bleiben, solange noch keine 1000 Mbit zur Verfügung stehen?

Du kannst die 6590 weiter nutzen, mit 500 Mbit dürfte die ja locker klarkommen.

DOCSIS 3.1 hat nichts direkt mit 1000 Mbit zu tun, sondern ist ein Kabel-internet/Phone Standard der eben 1000 Mbit (im Download) und mehr ermöglicht.

Nebenbei, aktuell auch bei mir noch die 6590 am wirken bei CableMax 1000, noch ist die 6591 nicht da.

 

https://helpdesk.vodafonekabelforum.de/sendb/belegung.html

Bundesland, Wohnort auswählen.

Da werden dir so vorhanden, auch die DOCSIS 3.1 Kanäle (Frequenzbereich von 170 bis 322 Mhz) angezeigt.

Ohne Garantie auf 100%ige Richtigkeit.

 

 

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Humax HDR4100
Yamaha RX-V500D mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG
FritzBox 6590 200Mbit
Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hallo Uwe,

 

zu den MaxTarifen (egal ob 400, 500 oder 1000) wird immer ein Docsis 3.1 Gerät geschickt, wenn noch nicht vorhanden. Aber wie @Peter165 schon richtig schreibt, kannst Du trotzdem weiterhin Deine eigene 6590 verwenden. Unser Gerät würden wir nur benötigen, wenn Du mal eine Einschränkung meldest und wir den Anschluss von der Ferne prüfen wollen.

 

Hast Du dazu noch Fragen?

 

Viele Grüße

Lars

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo,

vielen Dank für die schnellen Antworten und die Klärung. Dann ist ja alles gut und ich warte mit meiner 6590 einfach, bis hier komplett ausgebaut ist oder ich kauf mir zwischendurch mal die neue 6660, aber damit ist dann ja keine Eile geboten. Smiley (fröhlich)

Mehr anzeigen