Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

 

 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

MeinVodafone, MeinKabel & E-Mail

Siehe neueste

Falsche Adresse in CallYa-Rechnungen

GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo Zusammen,

ich versuche es jetzt einmal hierüber. E-Mail, Fax, Facebook, WhatsApp, Telefon ... bisher hat nichts geholfen, um auf meine Rechnung für eine CallYa-Nummer meine korrekte Adresse zu bekommen. Das geht nun schon seit April 2019 so. Wie stelle ich es an, dass Vodafone einfach die korrekte Adresse aus meinem Account nutzt und die nicht aus weiß der Teufel welcher anderen Quelle? Die o.g. Wege habe ich bereits mehrfach versucht. Die laufen alle ins Leere.

LG Michael

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Smart-Analyzer

Eine Moderatorin aus dem Forum hat die Adresse jetzt wohl geändert. Damit wird das Thema jetzt hoffentlich erledigt sein.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
6 Antworten 6
Highlighted
SuperUser

Du meinst die Aufladebestätigungen? Denn Rechnungen in dem Sinn gibt es bei CallYa prinzipbedingt nicht.

 

Eventuell ist ja bei deiner CallYa-Karte eine falsche Adresse hinterlegt und du müsstest diese erst einmal anpassen lassen...

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Nein, ich meine tatsächlich die Rechnung. Die verschickt Vodafone nach entsprechendem Antrag (muss nur 1x erfolgen). Das Problem ist, dass ich umgezogen bin und diese Adresse einfach nicht geändert wird. Egal worüber ich das melde. Bei der Karte ist ja die richtige Adresse hinterlegt.

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Dann wäre wahrscheinlich die beste Methode bei der Hotline nachzufragen und ggfs. die Änderung der Erstellung der Aufladebescheinigung zu verlangen.

 

Es ist übrigens weiterhin keine Rechnung, sondern nur ein Aufladenachweis - für die Rechnung müsste auch detailliert drauf stehen, für was die Gebühren genutzt wurden - und das fehlt beim Aufladenachweis. Denn im Aufladenachweis steht nicht "4,99 € - monatlicher Basispreis Option X" oder "7,99 € - Einzelbuchung Option Y" geschweige denn "23,45 € - Auslandsgespräche" oder "12,67 € - Gespräche zu Sonderrufnummer 0137/0138" - also wofür das Geld genutzt wurde, sondern lediglich, dass du einen Betrag X im Monat aufgeladen hast.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Bei der Hotline hab ich bereits mehrfach nachgefragt. Die bekommen das nicht gebacken. Ich hab es jetzt nochmal einen Moderator hier im Forum geschickt, der in solchen Fällen oft Ansprechpartner war, wie es aussieht.

 

Nochmal: es ist eine ganz normale Rechnung mit allen in Deutschland relevanten Angaben. Aber das darf natürlich gerne jeder bezeichnen, wie er möchte. Der Rechnungsposten nennt sich übrigens "Für bereits erhaltene bzw. noch zu erbringende Telekommunikationsleistungen (brutto)".  Eine Einzelaufschlüsselung muss rechtlich ja nicht erfolgen.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Eine Moderatorin aus dem Forum hat die Adresse jetzt wohl geändert. Damit wird das Thema jetzt hoffentlich erledigt sein.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hallo @Blun,

 

super, dass die CallYa-Mods helfen konnten.

 

Danke für Deine Geduld.

 

@ALL: Bleibt gesund.

 

Hier kommt ein Schloss dran.

 

Viele Grüße

Micha



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen