Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen: 

eSIM: Einsicht in eSim Daten (QR-Code, ePin) in MeinVodafone-App und Mein Vodafone Web

MeinVodafone-App: Self-Service Vertrag- und Tarifoptionen

 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard

Close announcement

MeinVodafone, MeinKabel & E-Mail

Siehe neueste
E-Mail in meinem Postfach mit fremder Adresse und Spaminhalt
Highlighted
Smart-Analyzer

guten tag, ich erhalte seit einiger zeit e-mails in mein postfach die nicht mit meiner adresse versehen sind.

 

kurz ausholen. bin mal bei arcor gewesen. die 15 alias adressen nutze ich regelmäßig und gerne. jetzt nachdem alles von vodafone aufgekauft wurde bin ich nun hier.

 

Beispiel vom 5.9.2020.

absender: lot-ka@medialabinformatica.it(sicherlich ne gehackte mailadresse)

ziel: iqyd@arcor.de (dieser alias ist nicht von mir erstellt und taucht auch nicht in meinen einstellungen auf)

 

Beispiel vom 3.9.2020.

absender: turbohvlp@wingweb.nl

ziel: abumaw@arcor.de (ebenfalls nicht von mir erstellte mail adresse)

 

passwörter hab ich schon erneuert.

filterregeln erstellen bringt nicht viel, da der text variiert.

 

danke für eure hilfe!

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
Highlighted
Moderator

Hallo @Tom181,

 

bekommst Du weiterhin solche Spam-Mails? Smiley (überrascht)

 

Wir hatten die Thematik ungefähr vor einem Monat. Seither wurde der Spam-Filter aber wieder angepasst. Deine Mail-Adresse stand hierbei dann in BCC. Somit nicht mal für Dich ersichtlich.

 

Viele Grüße

Sebastian

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo Sebastian,

 

ja, nun habe ich das phänomen nicht mehr das ich eine fremde email als ziel habe (z.b. vom 2.9.20 an uneq@arcor.de(dies ist keine von mir erstellte email adresse)).

nun verhält es sich so das die zieladressen sich von einer zu mehreren(teilweise 10 stück) gewandelt haben. wobei ich alle anderen sehe und eine meiner eigenen adressen nun wirklich auftaucht. ich werde deinen link anschauen und sehen was ich machen kann.

 

danke, mfg

(1)
Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo @Tom181,

 

mach das.

 

Wenn noch was ist, melde Dich gerne wieder hier.

 

Viele Grüße,

Sandra

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer
Hallo zusammen,
das Thema ist nach wie vor hoch aktuell und scheitn zu eskalieren. Vodafone oder der externe E-Mail-Dienstleister müssen hier endlich Abhilfe schaffen.
 
Seit Wochen das gleiche Problem: Spam-Emails von Anna, Sophia und Co. Und zwar an meine Klarnamen-Arcor-Adresse. Inhaltlich gleiche Junk-Emails gehen auch an die Adresse meiner Freundin (ebenfalls Arcor-Email).
 
Wieso sind anscheinend nur Arcor-Kunden von dieser Spam-Welle betroffen?
 
Ich verwende meine Adresse mit dem Klartextnamen nur sehr selten. Zudem ist eigentlich ausgeschlossen, dass diese Email-Adresse und die meiner Freundin gleichzeitig irgendwo anders gespeichert sind, als bei Arcor/Vodafone selbst. Wir haben diesbezüglich nochmals unsere Email-Kontakte abgeglichen. Es ist also praktisch nicht möglich, dass z.B. irgendein Anbieter (wie Amazon oder vergleichbar) beide Email-Adressen in seinem System gespeichert hat und dieses möglicherweise gehackt wurde.
 
Darüber hinaus werden diese Spam-Nachrichten mittlerweile an mehrere ECHTE Klarnamen-Email-Adressen von Arcor-Kunden gleichzeitig versandt. Hier besteht ein massives Datenschutzproblem!!!! Z.B. an
frank.ban***@arcor.de; frank.ba****@arcor.de; frank.bar*****i@arcor.de; frank.bar*****l@arcor.de; frank.bart**l@arcor.de; frank.ba*****d@arcor.de;
(Die Sternchen sind natürlich von mir.)
 
Wie ist sowas möglich? Besteht bei Vodafone bzw. dem Dienstliester ein Datenleck?
 
Das sieht laienhaft formuliert so aus, als wenn hier Zugriff auf interne Vodafone/Arcor-Emailadressenverzeichnisse gegeben wäre. Inhaltlich entspricht diese Nachricht denen, die ich bereits seit einigen Wochen erhalten, die aber an (Fantasie?)Adressen wie upelim@arcor.de, ojyzodag@arcor.de, ypyvolom@arcor.de oder eryxyfyk@arcor.de usw. adressiert worden sind. "Guten Tag. Das ist Sophie. Ich mag dich sehr. Können wir uns treffen? Mein Profil: [ den folgenden Link auf Facebook (?) habe ich sicherheitshalber entfernt]".
 
Ich bitte dringend um Aufklärung. Ansonsten sehe ich mich gezwungen meinen zuständigen Landesdatenschutzbeauftragten über das Problem zu informieren.
 
Wenn Sie weitere Informationen brauchen, bitte ich um entsprechende Information Ihrerseits.
 
Granger
(2)
Mehr anzeigen