Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

  • Mobil Es kommt zu Verzögerungen bei der Auslieferung von SMS, überregional/SMS Benachrichtigungen der Mailbox sind auch betroffen.
  • Mobil Es kommt zu Einschränkungen bei der Erreichbarkeit im 2G/3G/4G Bereich, als Nachwirkung der Störung von gestern.
  • MeinVodafone im Web: Selfservice MeinVodafone im Web Registrierung/Hinzufügen von Verträgen.
  • Mobil: Aktuell kann es zu Einschränkungen, bei der Nutzung des Mobilen Hotspots bei iOS Geräten kommen.
  • Mobil: Bei Huawei Mifi Routern und Embedded Modulen, kann es zu falschen APN Einstellungen kommen. 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

MeinVodafone, MeinKabel & E-Mail

Siehe neueste

Arcor-Mail via Pop3 - neuerdings kein Wurzelzertifikat

GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo Community.

 

Seit der Umstellung bekomme ich beim abrufen der Mails via Pop3 immer die Meldung, dass das Wurzelzertifikat für die Session nicht vom Server übergeben wurde und kein entsprechendes Wurzelzertifikat in meinem Adressbuch vorhanden ist.

 

Hier die Log-Meldungen:

 29.10.2020, 12:16:10: FETCH - Verbinde mit POP3-Server pop3.arcor.de auf Port 995
 29.10.2020, 12:16:11: FETCH - Einleitung TLS-Handshake
>29.10.2020, 12:16:11: FETCH - Zertifikat S/N: C49A390BF0D4488452E02E914EA345D9, Algorithmus: RSA (2048 Bits), ausgestellt von 19.10.2020 bis 19.11.2021 23:59:59, für 32 Host(s): www.vodafonemail.de, autodiscover.arcor.de, autodiscover.kabelmail.de, autodiscover.vodafone.de, autodiscover.vodafonemail.de, imap.arcor.de, imap.kabelmail.de, imap.vodafone.de, imap.vodafonemail.de, login.vodafonemail.de, mail.arcor.de, mail.vodafone.de, mx1.vodafonemail.de, mx2.vodafonemail.de, mx3.vodafonemail.de, mx4.vodafonemail.de, pop.arcor.de, pop.vodafone.de, pop.vodafonemail.de, pop3.arcor.de, pop3.kabelmail.de, pop3.vodafone.de, pop3.vodafonemail.de, smtp.arcor.de, smtp.kabelmail.de, smtp.vodafone.de, smtp.vodafonemail.de, sso.kabelmail.de, webdav.kabelmail.de, webdav.vodafonemail.de, wiki.vodafonemail.de, www.kabelmail.de.
>29.10.2020, 12:16:11: FETCH - Besitzer: www.vodafonemail.de.
>29.10.2020, 12:16:11: FETCH - Aussteller: GB, Greater Manchester, Salford, Sectigo Limited, Sectigo RSA Domain Validation Secure Server CA.
>29.10.2020, 12:16:11: FETCH - Aussteller: US, New Jersey, Jersey City, The USERTRUST Network, USERTrust RSA Certification Authority.
>29.10.2020, 12:16:11: FETCH - Aussteller: GB, Greater Manchester, Salford, Comodo CA Limited, AAA Certificate Services.
!29.10.2020, 12:16:11: FETCH - TLS-Handshakefehler. Ungültiges Serverzertifikat (Der Aussteller dieser Zertifikatskette wurde nicht gefunden)

Zuvor war alles bestens und nun nervt diese Meldung, die man bestätigen muss, damit man trotzdem die Mails (unsicher) abrufen kann (da ich üblicherweise den Mail-Client im Hintergrund periodisch die Postfächer checken lasse, popt auch dementsprechen im Intervall die Meldung auf dem Desktop auf. Ich habe nun für dieses Konto auf manuell und beim Start des Mail-Client umgestellt, damit nicht jedes mal im Intervall die Fehlermeldung aufpopt, sondern nur einmal beim Start des Mail-Client oder beim manuellen abrufen).

 

Die Frage ist also, wo kann man dieses entsprechende Zetifikat herunter laden um es zu importieren, damit das wieder reibungslos (sicher) und ohne Fehlermeldung bestätigen zu müssen funktioniert?

 

Beste Grüße!

Festnetz- und DSL-Kunde seit Arcor-Zeiten
Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Full Metal User

Hallo @Dirk-Der-Dolch 

ich habe das Root-Zertifikat unter Windows abgespeichert und hochgeladen, das kannst Du grundsätzlich verwenden. (normalerweise sollte man keine Zertifikate installieren die irgendjemand anders hochgeladen hat weil das nicht so richtig sicher ist, aber falls du mir vertraust kannst du es machen)

 

https://jumpshare.com/v/Bcoc9lFlTPz2Z4XS3E7y

 

 

(ich bin kein Supportmitarbeiter, ich bin "normaler" User, arcor.de Freemailer)

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

(1)
Mehr anzeigen
6 Antworten 6
Highlighted
Moderatorin

Hallo @Dirk-Der-Dolch ,

 

tut mir leid, dass Du Schwierigkeiten mit deinem Postfach hast. Smiley (traurig)

 

Nutzt Du es direkt über die Website oder über ein externes Mailprogramm? Versuche bitte mal, Dich über Webmail anzumelden und dort die E-Mails abzurufen.

Handelt es sich denn um ein Freemail- oder um ein Vertragskonto?

 

Technisch können wir leider auch nur Vertragskunden supporten. Es muss also mit dem MeinVodafone-Konto ein Vertrag verknüpft sein.

Falls das nicht der Fall ist, gilt man als Freemail-Kunde. Dann können nur die Kollegen der Hotline für Online-Dienste (0900 10 70 200) helfen. 

 

Mehr Infos zum Thema Vodafone E-Mail findest Du auch hier.

 

Lieben Gruß,

Michi 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

(1)
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo @Michi,

 

ja ich bin Kunde, schon seit Arcor-Zeiten.

 

Wie ich schon erwähnte nutze ich einen Mail-Client, ein externes Windows-Programm, über POP3!

 

Webmail funktioniert, aber darum geht es auch nicht.

Der Abruf der Emails funktioniert, wie ich auch schon erwähnte, aber erst nach dem bestätigen der Fehlermeldung und unsicher, weil das Serverzetifikat ungültig ist, bzw. der Aussteller nicht gefunden wurde (siehe Log im Ausgangspost oben).

 

Dein Link zur FAQ ist nicht nützlich - generell ist deine Antwort kaum nützlich. Bist Du Dir sicher, dass Du verstanden hast worum es geht? Verzeih mir bitte, dass ich das so deutlich Frage.

 

Trotzdem! Danke dass Du geantwortet hast!

 

MfG

Dirk

Festnetz- und DSL-Kunde seit Arcor-Zeiten
Mehr anzeigen
Highlighted
Full Metal User

@Dirk-Der-Dolch   welchen Mailclient bzw. welches Smartphone nutzt Du?

vermutlich ist ein Update der Root-CAs (Wurzel-Zertifikate) notwendig oder Du musst eins manuell installieren, am einfachsten geht das wenn man das Zertifikat abspeichert und dann das Root-Zertifikat aufrufen und abspeichern (z.B. unter Windows)

 

ich benutze aktuell für die vodafone-mail Thunderbird, das funktioniert ohne Fehlermeldung, möglicherweise ist dort das Zertifikat schon vorhanden.

 

(ich bin kein Supportmitarbeiter, ich bin "normaler" User, arcor.de Freemailer)
(1)
Mehr anzeigen
Highlighted
Full Metal User

nochmal um das genauer zu erklären,

das Wurzelzertifikat wird nicht vom Server geschickt, wenn der Server das schicken würde, wäre es nicht sicher. Das Zertifikat muss im Client bekannt sein, normalerweise kommt das von Windows oder Linux oder es ist im Mailclient oder Browser installiert.

 

(ich bin kein Supportmitarbeiter, ich bin "normaler" User, arcor.de Freemailer)
(1)
Mehr anzeigen
Highlighted
Full Metal User

Hallo @Dirk-Der-Dolch 

ich habe das Root-Zertifikat unter Windows abgespeichert und hochgeladen, das kannst Du grundsätzlich verwenden. (normalerweise sollte man keine Zertifikate installieren die irgendjemand anders hochgeladen hat weil das nicht so richtig sicher ist, aber falls du mir vertraust kannst du es machen)

 

https://jumpshare.com/v/Bcoc9lFlTPz2Z4XS3E7y

 

 

(ich bin kein Supportmitarbeiter, ich bin "normaler" User, arcor.de Freemailer)

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

(1)
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo @alex_l ,

 

dank Dir für die Hilfe!

Ich nutze "The Bat!" unter Windows. Allerdings schon eine älter Version, die ich bei gelegenheit mal updaten sollte, weshalb das neue Wurzelzertifikat wohl auch nicht dabei ist.

Ich hab jetzt mal das von Dir importiert. Stimmt schon, dass man das nicht machen sollte, Zertifikate von Fremden einfach so nutzen, aber der Mail-Client hätte dann sicherlich auch gemotzt, wenn Dein Zertifikat nicht zu dem passt, welches erwartet wird, also zu dem von Arcor / Vodafon.

 

Es funktioniert jetzt wieder reibungslos, siehe Log unten.

 

Vielen Dank, beste Grüße und noch ne schöne Zeit!

 

 02.11.2020, 06:52:14: FETCH - Verbinde mit POP3-Server pop3.arcor.de auf Port 995
 02.11.2020, 06:52:14: FETCH - Einleitung TLS-Handshake
>02.11.2020, 06:52:14: FETCH - Zertifikat S/N: C49A390BF0D4488452E02E914EA345D9, Algorithmus: RSA (2048 Bits), ausgestellt von 19.10.2020 bis 19.11.2021 23:59:59, für 32 Host(s): www.vodafonemail.de, autodiscover.arcor.de, autodiscover.kabelmail.de, autodiscover.vodafone.de, autodiscover.vodafonemail.de, imap.arcor.de, imap.kabelmail.de, imap.vodafone.de, imap.vodafonemail.de, login.vodafonemail.de, mail.arcor.de, mail.vodafone.de, mx1.vodafonemail.de, mx2.vodafonemail.de, mx3.vodafonemail.de, mx4.vodafonemail.de, pop.arcor.de, pop.vodafone.de, pop.vodafonemail.de, pop3.arcor.de, pop3.kabelmail.de, pop3.vodafone.de, pop3.vodafonemail.de, smtp.arcor.de, smtp.kabelmail.de, smtp.vodafone.de, smtp.vodafonemail.de, sso.kabelmail.de, webdav.kabelmail.de, webdav.vodafonemail.de, wiki.vodafonemail.de, www.kabelmail.de.
>02.11.2020, 06:52:14: FETCH - Besitzer: www.vodafonemail.de.
>02.11.2020, 06:52:14: FETCH - Aussteller: GB, Greater Manchester, Salford, Sectigo Limited, Sectigo RSA Domain Validation Secure Server CA.
>02.11.2020, 06:52:14: FETCH - Root: US, New Jersey, Jersey City, The USERTRUST Network, USERTrust RSA Certification Authority
 02.11.2020, 06:52:14: FETCH - TLS-Handshake vollständig
 02.11.2020, 06:52:14: FETCH - Verbunden mit dem POP3-Server

a

Festnetz- und DSL-Kunde seit Arcor-Zeiten
Mehr anzeigen