abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

iPhone: Falsches Lieferdatum im Bestellstatus


TV: Die Frequenzumstellung geht weiter. In unserem Blog findest Du alle relevanten Infos. Klick hier.

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Ungewöhnlich große Welle an SPAM
Heinz07
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo liebes Forum,

 

es fällt mir seit einigen Tagen auf, dass sehr viel mehr SPAM als üblich im Postfach ankommt und leider auch nicht als solches erkannt wird. Ist dieses Fehlerbild akutell bekannt? Kann es sein, dass wieder etwas Grundsätzliches gerade umgestellt wird? Es erinnert mich doch sehr an die SPAM-Welle von Oktober 2020, als Vodafone über Wochen die Arcor-Konten umstellte und täglich beachtliche Mengen an unerwünschten Nachrichten eingingen.
Zur Verdeutlichung habe ich unten mal einen Screenshot von meinem aktuellen Posteingang gemacht.
Es würde mich sehr freuen, wenn jemand vielleicht einen Rat für mich hätte!


(Und ja, nur der Vollständigkeit halber, ich bin Vodafone-Kabel-Kunde, aber nur für Fernsehen und kein "Bezahl"-Kunde für Vodafone-E-Mail, insofern frage ich auch nur gaaaaanz allgemein)


Liebe Grüße und vielen Dank im Voraus

Heinz

Screenshot Spam Vodafone Mail.jpg

11 Antworten 11
natas666
Royal-Techie
Royal-Techie

darauf hat voda natürlich keinerlei einfluß.

 

aber solange der ganze rotz im spam-ordner landet ist ja alles ok.

 

ggf wurde deine email adresse aktuell mal weiter "vermittelt" u du bist in nem ganz blöden verteiler gelandet

 

ce est la vie

@natas666  Danke für deine Nachricht! Ich hab das vielleicht etwas blöd beschrieben: Leider landen die Sachen nicht im Spam-Ordner, dann wäre das ja alles halb so wild, sondern im Posteingang, aus dem ich sie dann lösche. Mein Foto ist zwar vom "Papierkorp", davor waren diese Nachrichten aber im Posteingang.

löchen derartiger unerwünschten emails ist falsch-

 

du musst das postfach trainieren, also z b dadurch, dass du manuell mails nach spam verschiebst.

 

du kannst regeln erstellen, Ausnahmen definieren und und und

@natas666  Herzlichen Dank für die gutgemeinten Ratschläge. Nachrichtenregeln nutze ich natürlich schon immer, ist doch klar, genau so wie das tägliche Verschieben von unerwünschten Mails über "Aktionen"/ "an das Spam-Team melden" in den Spam-Ordner, immer in der Hoffnung, dass der Filter auch "lernt". ^^

In einer unveränderten Umgebung (inkl. hinterlegter Regeln und Filter) springt die Anzahl von Spam im Tarif "Vodafone Special" von einem Tag auf den anderen auf das 3- bis 4-fache der sonst üblichen Menge. Das war das Ausgangsproblem.

Mir geht es genauso. Alleine heute über 500 Spam Mails. Zum Teil mit chinesischen Zeichen. Oder auch in arabischer oder russischer Schrift. Alle im Posteingang und nicht als Spam erkannt. Definitiv ein Fehler bei Vodafonemail !

Ist ja wohl ein Witz. Habe vorher so gut wie nie ne Spam Mail bekommen und heute über 500 !!! Also definitiv ein Fehler oder Hack bei Vodafonemail.

mblume
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Das kann ich bestätigen! Das geht mir aktuell genau so, jeden Tag ca. 10 Spam-Mails. Seit gut 2 Wochen.

mblume
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Wie Heinz hier schon gesagt hat, die landen nämlich nicht im Spam-Ordner und trainiern kann man hier auch nichts. Die einzige Möglichkeit ist an das Spam-Team zu melden.

Mach ich genauso, wie mblume richtig geschrieben hat: Alle markieren und an das Spam Team melden. Leider muß ich aus beruflichen Gründen mehrmals täglich meine Mails checken. Auch vom Handy oder per Outlook. Aber nach fleißiger Meldung an das Spam Team, bin ich mittlerweile auf "nur noch" 43 Spams über das Wochenende. Warum allerdings Absender wie "Hustler, Concrete Minerals, Kelsey from Kite, etc." bei Vodafone nicht von vornherein als Spam erkannt werden, verstehe ich auch nicht 😞