abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Outlook Fehlermeldung "Übermittlungsfehler"
Gabi24
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo

ich habe bereit seit längerem das Problem, dass mir in Outlook ständig ein " Übermittlungsfehler" angezeigt wird.

Hier die genaue Fehlerbeschreibung in Outlook:

" Fehler (0x800CC78) beim Ausführen der Aufgabe  [ Mailadresse @Kabelmail.de] Nachrichten  werden gesendet": "Die Nachricht kann nicht gesendet werden. Überprüfen Sie die E-Mail-Adresse in den Kontoeigenschaften. Antwort des Servers 451.4.7.1 Service unavalible - try again later"

 

Leider habe ich vergebens versucht über die Vodafone Hotline eine Lösung dieser Fehlermeldung zu erhalten, doch diese ist wohl nicht in der Lage diese Problem zu lösen, bzw. eine brauchbare Lösung anzubieten?

Ich habe im Netz  zwar genau diese Fehlerbeschreibung ebenso gefunden ( die aus dem Jahr 2022 stammt)  Es liegt wohl an  "Lesebestätigung(en)" die  wohl im Postausgang "festhängen". Um so trauriger finde ich, dass man über die Vodafone Hotline keine Lösung erhält.  Ich hab dieses Problem leider schon etwas länger.  Da es wohl kein Problem ist, das den E-Mail verkehr behindert, sieht Vodafone auch kein Handlungsbedarf, wenn man bei der Vodafone Hotline anruft, und um dort um Lösung bittet?  Es ist jedoch immer wieder lästig,  zu hoffen,  dass Mails die ich versendet habe, angekommen sind, denn wenn ein "Übermittlungsfehler" nach dem versenden einer Mail angezeigt wird,  kann man sich ja nicht sicher sein, dass die Mail auch angekommen ist. Beim E-Mail Empfänger anrufen zu müssen, ob die Mail angekommen ist, kann sicher nicht Sinn einer Kommuikation über E-Mail sein?

Leider habe ich - auch -  beim Versuch mit der Vodafone-Kunden-Hotline,  das Problem zu lösen, die Antwort erhalten, dass es kein Problem von Vodafone sei, sondern ein Problem von Outlook.  Kundenservice sieht meiner Meinung anders aus, denn wenn zwei Systeme nicht miteinander  funktionieren, sollte das nicht ungelöst auf den Kunden geschoben werden. Die meisten Kunden sind eher nur Anwender und sind nunmal auf die technische Hilfe des Anbieters angewiesen.

Ich würde mich somit freuen, wenn sich, aufgrund meines Kommentars jemand bei mir melden würde, der Abhilfe des problem schaffen kann. Vielleicht kann ja auch das Vodafone-Team ein Beitrag dazu leisten? Danke

1 Antwort 1
R4mona
Moderator:in
Moderator:in

Hi @Gabi24,

 

vielen Dank für Deine ausführliche Nachricht. 🙂

Leider muss ich sagen, dass ich Dir ad hoc keine Tipps geben kann, um Dein Anliegen zu lösen. Natürlich lass ich Dich aber nicht allein damit. ❤️ Sei bitte so lieb und meld Dich über einen der folgenden Kontaktkanäle. Dann verschaffen wir uns gemeinsam einen Überblick und schauen ganz genau, was diese Fehlermeldung auslöst.

Viele Grüße
R4mona

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!