abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Die Frequenzumstellung geht weiter. In unserem Blog findest Du alle relevanten Infos. Klick hier.

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Kein IMAP Zugriff auf Server vodafonemail.de
gnom55
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Seit Tagen funktionieren die IMAP-Zugänge für Mails arcor.de/arcormail.de, vodafone.de und kabelmail.de nicht mehr. Verwendete Geräte: iPad Air (4. Genaration) und iPhone 12 mit aktueller Softwareversion. Nach dem letzten Softwareupdate funktionierte alles noch.

Alle Kontoeinstellungen wurden geprüft, Konto auf iPhone gelöscht und wieder eingerichtet, Geräte gebootet, Ergebnis: funktioniert nicht.

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
gnom55
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo Zusammen, seit einigen Tagen funktionieren wieder alle IMAP-Zugriffe auf meine Accounts @Arcor.de/@arcormail.de, @vodafone.de und @kabebelmail.de. Zur History, außer @Kabelmail.de, s. meinen Beitrag vom 31.07.2023.

Da das Ticket noch nicht geschlossen war, habe ich einen weiteren Anruf vom VF-Service bekommen. Wir haben dann alle Varianten und Möglichkeiten durchgetestet und die Fehlerbilder aufgenommen. Mit dann noch einem weiteren Anruf vom VF-Service (andere Mitarbeiterin) sind wir dann noch einmal alle Einstellungen durchgegangen. Ca. 30 min später funktionierte dann auch @Kabelmail.de. Einen Tag später erhielt ich nochmal einen Anruf vom VF-Service. Ich konnte bestätigen, dass die IMAP-Zugriffe ohne Probleme funktionieren. Weiterhin wurde mir offeriert, dass das geschlossene Ticket bei Wiederauftreten der Probleme innerhalb von 7 Tagen reaktiviert werden kann. Link kam per SMS.

Fazit für mich: Bei Fehlern, die nicht auf größere Störungen ihre Ursache haben, sollte ein Ticket aufgegeben werden. Ich denke, dass nur durch einen Dialog eine zielorientierte Lösung der Probleme möglich ist. Natürlich sollte man vorher in den Foren recherchieren, ob es gleichgelagerte Probleme und Lösungen existieren.

Ich bedanke mich auch beim VF-Service für die sehr freundliche Betreuung. Auf Grund technisch sachlicher Gespräche und gemeinsamen Tests konnte ein Lösung erzielt werden.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

57 Antworten 57
SKF-07
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Moin,

schon mal gut zu sehen, dass ich nicht der einzige bin. Ist schon seit Mittwoch so. Eben nochmal alles probiert.

POP3 geht. Web geht auch. IMAP - tote Hose. Neu aufsetzen bringt auch nix.

Eben habe ich rausgefunden, dass es geht, wenn ich auf mobile Daten wechsel. Sehr kurios, das Ganze, Bin kein Netzwerktechniker, dass ich das erklären könnte.  

SKF-07
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

BTW: Der Einsatz der Vodafone MailApp eignet sich zumindest bei mir als Workaround.

AV1
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Bin auch mit Mail auf IPhone, IPad, MacBook Air über IMAP für Arcor und Vodafone betroffen, über FRITZ!Box 6591, WLAN selbst direkt am Router.

Internet geht, SpeedTest läuft ok. Alles neu gestartet Fehler bleibt gleich.

Hier über Vodafone Email App gelesen, das klappt. Auch Safari auf Vodafone.de /Email ist ok.

Mobil 4G klappt sofort mit Mail bei unveränderten Konteneinstellungen.

Also ist doch fast alles gleich, bis auf:

keine FritzBox mehr!

Habe deshalb ein Ticket bei AVM aufgemacht.

Sieht bei mir genauso aus - eben den iMac über Hotspot Mobilfunk Iphone angeschlossen schon funktioniert es.

Scheint tatsächlich ein Problem mit der Fritzbox zu sein - bei mir eine 7590.

Sag doch mal Bescheid wie es bei dir weitergeht bzw. was das Feedback von AVM ist ?

Danke und Gruss

Bei mir Fritzbox 6590 das selbe Problem, egal ob Iphone oder Windows PC mit Outlook. Beides klappt nicht.

Webzugriff über Vodafonemail.de funktioniert dagegen.

LG

Habe eben AVM unter meiner Ticketnummer informiert dass:

7490 und 6590

auch betroffen sind

maxipaul
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hi zusammen,

bei mir klappt alles wieder. Imap geht auf Iphone und Windows Outook.

Warum? Keine Ahnung.....

AV1
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Kopie der Antwort von AVM zu IMAP Problem, leider müsste mir jemand sagen welche Ports etc da im Spiel sind. Hänge fest!!

.....

vielen Dank für Ihre Anfrage an den AVM Support.
 
Sie setzen eine FRITZ!Box 6591 Cable ein. Hier ist die FRITZ!OS Version 7.29 aus dem Jahr 2021 installiert. Seit kurzem können Sie über diese an Ihrem Apple Geräten keine E-Mail mehr abrufen. Hierzu gibt es weitere Meldungen bei Vodafone mit verschiedenen FRITZ!Boxen, die so weit ich das sehe alle die FRITZ!OS 7.29 installiert haben.
 
Ich danke Ihnen für Ihre ausführliche Beschreibung. 
 
Ich habe mir alles einmal angeschaut. Eine Ursache in Ihrer FRITZ!Box 6591 Cable konnte ich hierdurch ausschließen. Weiter kommt hinzu, dass Ihre FRITZ!Box 6591 Cable mit der FRITZ!OS 7.29, die aus dem Jahr 2021 ist, bereits funktionierte und in dieser sich nicht geändert hat. 
 
Ich habe Ihnen nachfolgend einmal alle Einstellungen, die Sie zu Ihrem Fehlerbild in der FRITZ!Box 6591 Cable einstellen können, herausgesucht. Meiner Einschätzung nach wird sich an dem von Ihnen beschrieben Verhalten nichts ändern, würde Ihnen aber trotzdem empfehlen, dies einmal durchzugehen:
 

 
Jetzt muss es Ihnen möglich sein, mit allen Geräten Ihre E-Mail wieder abrufen zu können. Wenn dies nach wie vor nicht der Fall ist, liegt die Ursache für dieses Verhalten außerhalb Ihrer FRITZ!Box 6591 Cable und kann durch diese nicht weiter beeinflusst werden.
 
Ich drücke Ihnen ganz fest die Daumen, dass sich die Ursache schnell finden und beheben lässt.
 
Freundliche Grüße aus Berlin

Ich habe seit Tagen dasselbe Problem:
über Outlook auf meinem PC (auch über Fritzbox ) erreiche ich den Vodafone Server nicht, genauso wie per SMTP-Zugriff auf dem Smartphone, wenn ich übers WLAN gehe...bei Wechsel  auf mobile Daten hat es gerade geklappt!

 

Ich bin seit Ende 1990er Jahre Vodafone Kunde und war bisher zufrieden...aber was ich jetzt lese lässt mich überlegen zu einem anderen Provider zu wechseln.

 

Vodafone kümmert sich nur sporadisch um seine Kunden und kann anscheinend nicht helfen....was ist da los? Kriegen die ihre Datenmengen nicht in den Griff, ist es Unfähigkeit oder stehen da andere Interessen hinter? Mir tun einige Mitarbeiter leid, mit denen ich zu tun hatte....die können es anscheinend nicht ändern!!!

Grüße an alle Betroffene