abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!

 

Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Kabelmailabruf über Emailclient funktioniert seit 1.3.23 nicht mehr
Speeddevil
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hi zusammen, 

ich wende mich an Euch da ich hoffe das mir vielleicht hier geholfen werden kann denn die Kundenhotline hat sich quer gestellt. Zum Problem, seit 1.3.23 kann ich weder über Outlook (2019) am PC noch über den Mailclient am Handy (iPhone 14 mit aktuellem IOS) meinen Kabelmailaccount synchronisieren.
Vorher liefs bisher ohne Probleme und ich bin seit 1998 Kunde. Zwar wird mir angezeigt das synchronisiert wurde aber die Mails werden nicht heruntergeladen. Hab schon probiert den Account im Client neu aufgesetzt aber es funktioniert nicht. Daten stimmen laut Vodafone FAQ. Ich kann komischerweise Mails über beide Clients (Outlook und IOS) senden und Sie kommen auch an aber ankommende Mails werden nicht geladen. Hier noch die Konfigurationsdaten bei IOS: Hostname "ïmap.kabelmail.de" - Benutzername "Emailadresse@kabelmail.de" - Passwort ........ - SSL verwenden ist EIN - Authenthifizierung "Passwort" - IMAP Pfad Präfix "leer" - Server Port "993". Beim ausgehenden Server sind die identischen Daten eingegeben lediglich der Server Port hat die  "465" eingetragen.

Weiß jemand Rat?

16 Antworten 16
andre40699
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Gibt es denn die adressen @kabelmail.de


@Speeddevil  schrieb:

Hier noch die Konfigurationsdaten bei IOS: Hostname "ïmap.kabelmail.de" - Benutzername "Emailadresse@kabelmail.de" - Passwort ........ - SSL verwenden ist EIN - Authenthifizierung "Passwort" - IMAP Pfad Präfix "leer" - Server Port "993". Beim ausgehenden Server sind die identischen Daten eingegeben lediglich der Server Port hat die  "465" eingetragen.

Weiß jemand Rat?


Gibt es denn die Adressen @kabelmail.de überhaupt noch? Ich dachte das heisst jetzt @vodafonemail.de, jedenfalls war das bei der Übernahme von Unity Media so, von heute auf morgen ohne Vorwarnung wurde der Servernahme geändert.

Hallo leider habeich das gleiche Problem:

https://forum.vodafone.de/t5/MeinVodafone-E-Mail/Kabelmail-Adresse-l%C3%A4sst-sich-nicht-mehr-abrufe...

 

Was machen wir jetzt hier??

Hoffen das irgendwer uns hilft. 

Also über die Webseite von Vodafone geht noch alles und über die Clients nur noch das seneden. Lediglich das abrufen über einen Client geht nicht. Die Hotline hat mir nur gesagt das es ein Problem des Clientproviders ist und ich mich dort melden soll, also bei Microsoft oder bei Apple, aber das beide plötzlich nicht mehr gehen und das gleichzeitig würde wohl mehr auf ein Vodafoneproblem deuten. Aber leider wird man nicht in die Technik durchgestellt. 

alt_arcor_Kunde
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo Freunde,

vermutlich habt Ihr das gleiche Problem, das ich hier im Forum unter

https://forum.vodafone.de/t5/MeinVodafone-E-Mail/email-Abruf-unter-Windows-7/m-p/3052553#M122352

beschrieben habe (betrifft nicht nur Win 7). Prüft mal, ob TLS1.2 eingeschaltet ist und funktioniert. Das ist die Verschlüsselungsmethode, welche die neuen Serve jetzt vorschreiben. Hifle zur richtigen Konfiguration von TLS1.2 findet man in den Links in meinem Beitrag, aber leider sehr technisch (viele Registry-Einträge). Nachdem nun aber so viele ähnliche Probleme gemeldet werden, lässt sich ja vielliecht der Vodafone-Support doch dazu herab, die Sache genauer anzuschaun - weist Euren Bearbeiter mal auf die Probleme mit der Verschlüsselung hin.

Übrigens, die neuen Server ließen zunächst auch unverschlüsselten mailabruf (über Port 143) zu. Damit kann man testen und zumindest mal das Postfach wieder updaten. Aber nicht auf Dauer nutzen - denn hier wird das Passwort ebenfalls unverschlüsselt übertragen (vielliecht geht's auch inzwischen nicht mehr...)

Hi, danke, dass du dich hier mit einschaltest! Das mit dem Port 143 hat leider nicht geklappt und unter iOS habe ich noch nicht gefunden wo man das mit TLS 1.2 einstellt.  Bei Windows werde ich es heute Abend vielleicht mal probieren.  

Hi, hab jetzt herausgefunden das wenn ich auf der Vodafoneseite in mein Postfach gehe und Mails vom Posteingang in die INBOX verschiebe dann lädt mein iPhone die Mails herunter. Jetzt versuche ich zumindest behelfsmässig eine Umleitung fü alle Mails vom Posteingang in die INBOX zu installieren .... aber der Weisheit letzter Schluss ist das nicht, von der Sinnhaftigkeit mal abgesehen. Meiner Meinung nach liegt der Fehler definitiv bei Vodafone.

...ich gehe davon aus, dass Du die Einstellung für den IMAP-Server für Port 143 auf "unverschlüsselt" gestellt hast, das muss da so sein, klar. Aber vielleicht hat Vodafone die unverschlüsselte Verbindung wieder blockiert, die sollte ja auch gar nicht mehr tun. Bei mir tut die verschlüsselte IMAP-Verbindung wieder (sogar mit Win 7 und Outlook 2010), seit ich die Registry-Einträge in den oben genanten Links gemacht habe (TLS 1.2 alleine reicht nicht). Viel Glück heute abend !

Genau das kann ich unterschreiben, egal welche Settings ich in den Postfachoptionen via IMAP/POP ich kann keine im Outlook Emails empfangen. 

Der Supportmitarbeiter meinte dass das seit anfang März nicht mehr geht und die anbindung für externe Mailclients abgeschalten wurde. Ob er mir das Kennwort des Kabelmail Postfachs zurücksetzen könne, lehnte er ab, da er für Kabelmail keine Tickets mehr erstellen kann. Das System bringt ihm die Meldung "wird abgeschalten".