abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Ipv 4 Port
Tina40
Daten-Fan
Daten-Fan

Ich habe einen Business Vertrag 100 mit einer Cable Fritzbox 6490. Bisher nutze ich 2 Ports einen ipv4 Port für meine geschäftlichen Sachen und einen ipv6 Port für meine privaten Sachen. Jetzt habe ich ein Upgradeangebot auf neuen Tarif im Red Business 300 mit der neueren Fritzbox 6590 erhalten. Muss ich hierfür den ipv4 Port dazubuchen oder bleibt mir dieser automatisch erhalten? Dies ist für mich sehr wichtig, da ich ohne diesen Port keine Möglichkeit zur Heimarbeit mehr habe.

1 Antwort 1
reneromann
SuperUser
SuperUser

Das ist so nicht vorgesehen - wobei es eigentlich keinen Grund gibt, die FritzBox nicht als vollwertigen Router zu nutzen. Einen Bridge-Port für einen "zusätzlichen" Router braucht man (eigentlich) nicht.