abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Email Versand via Kabelmail.de adressen massiv gestört seit 23.08.
Michl1005
Digitalisierer
Digitalisierer

Seit 23.08. Klappt ein Emailversand via meinen beiden kabelmail.de Adressen nur noch sehr sporadisch. Empfang funktioniert auf beiden einwandfrei. Egal ob via der Anbieterapp, der Systemapp am Handy, der Webseite oder Thunderbird am PC.... Mails werden zwar unter Versandt angezeigt, aber es kommt nichts beim Empfänger an... und unter "gesendet" duplizieren sich die ausgehenden Mails alle 5 Minuten, sodass ich über den Tag verteilt 30mal die gleiche Mail im Ordner "Gesendet" habe.. somit nehme ich an, dass der Server immer wieder versucht, die Mail zu senden... wann kann da mal mit Abhilfe gerechnet werden? Passwörter sind korrekt  einzig der Versand zwischen kabemmail.de adressen funktioniert. Ist untragbar der Zustand. Mfg. Michl

 
6 Antworten 6
Ralphc1
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Das kann ich bestätigen. Die Moderatoren hier dürfen nur noch beraten, nicht mehr Service-Fälle aktiv bearbeiten. Über eine Support-Anfrage von einer anderen E-Mail-Adresse an support@kabelmail.de kannst Du das melden. Mein Ablauf:

26.08. 10:01: Anfrage abgesendet

26.08. 11:50: Ticket erhalten mit der Auskunft, dass eine "Versandsperre" besteht (ohne Begründung) und das ich mein Kennwort ändern soll.

War unterwegs. Daher meine Rückmeldung über den Vollzug erst am 27.08. (Samstag) um 09:14.

29.08. 09:32 Mitteilung über Aufhebung der Sperre, Versand funktioniert

Das Mailsystem wird wohl von Mediabeam betrieben und entwickelt, die nicht am Wochenende arbeiten.

Ich werde noch mal nachfragen, warum die Sperre eingerichtet wurde.

 

Insgesamt bin ich ziemlich unzufrieden mit der Qualität des E-Mail-Diensts. Ich nutze POP3 mit 1 Minute Abfrageintervall  und die Laufzeiten sind manchmal so lang, dass z.B. Verifikationsmails bei Anmeldung in Foren etc. zu spät kommen. Außerdem kommt es immer wieder zu längeren Ausfällen.

 

 

 

Ralphc1
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Bisher keine Antwort von Mediabeam, warum eine Versandsperre eingerichtet wurde. Da das ja nun langsam zum Massenphänomen wird, wäre es vielleicht zur Pflege der Kundenbeziehungen und Wiederherstellung des Vertrauens (wurde das Mailsystem vielleicht gehackt?) ganz schön,  wenn vom Moderator mal eine Erklärung käme.

Ralphc1
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Es geht wieder los. Eben eine Mail gesendet, beim ersten Versuch meint Thunderbird, dass die Authentifizierung nicht stimmt. Nichts geändert, einfach noch mal versucht, geht.

Natürlich noch nichts vom Mediabeam-Ticket bzgl. meiner Rückfrage.

Hallo, sorry für das späte Feedback.

 

Habe gerade mit dem technischen Service gesprochen, es ist momentan ein Fehler seitens Vodaphone, der behoben werden soll. Die Versandsperre hat nichts mit Pishingaktivitäten zu tun, sonder ist ein Fehler im System. Mal abwarten.... was rauskommt.

Klasse, das Probelm habe ich auch. in letzter Zeit kommt das so häufig vor.

Werde mir wohl einen anderen Email Dienst zulegen. Ist ja kein Zustand.

 

 

Ralphc1
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Habe mir auch schon einen neuen E-Mail-Anbieter gesucht.

Hier sieht man, wie eine offene Fehlerkommunikation laufen sollte.

Fehler passieren überall. Vodafone lässt die Kunden dann allerdings darüber im Ungewissen, was eigentlich passiert ist. Meine Nachfrage nach der Ursache auf meinem Ticket bei Mediabeam (Maildienstleister für Vodafone) wurde bisher nicht beantwortet. Dadurch wird dann das Vertrauen massiv gestört.