abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

E Mail Empfang Vodafone Arcor extrem langsam!!!
woichsteh
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo zusammen,

es ist Haare raufen und es Nevt mich so langsam ungemein. Ich kann seit Tagen unter meiner Arcor E-Mail Adresse keine (IMAP) Nachrichten herunter laden. Egal ob Handy, Tablet oder Notebook. Wenn es doch mal klappen sollte, dauert es eine Ewigkeit, wirklich ewig, oder der Download (wenn man das so sagt) bricht einfach ab weil es zu lange dauert.

Das Problem ist mir schon öfters aufgefallen, aber da hat es sich noch nie über mehrere Tage hinweg gezogen!

Da haben wohl auch andere Kunden mit Arcor Email Adresse aktuell Probleme. Ich würde nur einmal gerne wissen ob dieses Problem auch Vodafone selbst schon bekannt ist und an dem Problem gearbeitet wird dieses zu lösen??!

An der Hotline sei dies nicht bekannt, also mal ehrlich, das ist doch absoluter Käse! Es muss doch seitens Vodafone bekannt sein, die Beschwerden bzw Fragen dies bezüglich häufen sich doch...!

Viele Grüße

39 Antworten 39

Ich habe zwischenzeitlich die Lösung MEINES Problems gefunden.

Ich benutze Thunderbird für alle meine Mailadressen. So natürlich auch die @Arcor.de. Über Thunderbird kann man Mails verschieben, löschen usw. Dies praktiziere ich auch.

Nun habe ich festgestellt, dass in der Onlinenutzung bei Vodafon mein Papierkorb des @Arcor.de Postfaches übervoll war, obwohl ich den Papierkorb unter Thunderbird gelehrt habe.

Ich habe also den gesamten Papierkorb unter vodafon gelöscht. Auch einzelne ursprünglich verschobene Mails.

Und siehe da, alles funktioniert wieder wie gewünscht.

Dies habe ich vor ca. 2 Monaten festgestellt. Seitdem läuft meine @Arcor.de Mailadresse auch unter Thunderbird einwandfrei.

Komischerweise werden nun auch Mails, die ich unter Thunderbird aus dem Papierkorb entferne auch bei vodafon.de gelöscht. Warum also seinerzeit das Postfach übergequollen ist, weiß ich nicht.

 

 

Hallo,

gibt es denn Neuigkeiten? Bei mir immernoch - und das seit bestimmt 1 Jahr - extrem langsam. Ich habe im Thunderbird noch weitere E-Mail-Accounts eingerichtet, inallen anderen geht alles blitzschnell: Nachrichten abrufen, Senden, Verschieben, Löschen usw.

Im Vodafone Account sowas von elendig langsam. Habe den Account sogar neu erstellt und aufgrund der langen Ladezeit nur die Kopfzeilen herunterladen lassen. Und sogar das ist nicht möglich. Nichtmal 1 Kopfzeile pro Sekunde!!

Habe schon alle nutzlosen Mails gelöscht, Papierkorb und Spam wird regelmäßig geleert. Viele Mails habe ich dort nicht drin, also warum ist dieses Postfach so langsam.

Ich frage mich, was der IT von vodafone da so schwer dran fällt. Man muss doch nur die Logs anschauen, dann müsste man den Fehler finden können.

Ich bin seit ewiger Zeit Kunde von Arcor/Vodafone und habe dieses Postfach demnach schon ewig. Warum lässt man die Kunden so im Stich. Man kann dieses Postfach ja gar nicht mehr nutzen.

Es wäre toll wenn das nun endlich mal gemacht wird.

Gruß Verena

Die einzige halbwegs positive Nachricht weiter oben: Das Problem ist bei Vodafone bekannt und wird bearbeitet - wenns dann stimmt !!

Siehe meinen Betrag hier "IMAP Server zu langsam". Da hat der Kundenservice auf Facebook geantwortet, nach dem ich mich durch die doofen Fragen des Bots gehangelt hatte: 

"Wir haben hier leider keinen Zugriff auf den IMAP Server und tschüss. Bitte beurteilen Sie unseren Service!"

Ich fürchte, das wird nichts.

Korrektur: ich sehe eben, die Nachricht vom Moderator, dass das Problem bearbeitet wird stammt vom 24.11.2022. Das können wir wohl alle vergessen.

Na toll, das sind ja keine guten Nachrichten. Dass das Problem bekannt ist und daran gearbeitet wird, hört und liest man ja hier auch schon seit langer langer Zeit. Dann gehts mal einen Tag etwas besser und schon wieder klappt gar nichts.

Ich frage mich, was da für ITler am Werk sind... spart Vodafone hier am falschen Ende?

 

Also ich glaube auch so langsam nicht mehr, dass das was wird. Da bleibt scheinbar nur, die E-Mails an einen vernünftigen Server weiterleiten zu lassen um mit dem Postfach dann arbeiten zu können. Schade, dass die Qualität scheinbar sehr weit in den Hintergrund geraten ist.

Schließlich sprechen wir ja hier nicht alle von den freemail Accounts. Mein Account gehört zu meinem DSL Vertrag und da finde ich es schon eine Frechheit.

Wobei andere Anbieter sogar für die freemail Accounts eine viel viel bessere Performance haben und ich finde wenn man sowas anbietet, dann sollte es auch nutzbar sein.

 

Vielleicht schaut hier ja bei Gelegenheit nochmal jemand von Vodafone vorbei und gibt bekannt ob das noch was wird.

 

Gruß Verena

Angeblich ist der Service von Vodafone "outgesourced" nach Rumänien und Indien. Vermutlich kostet jedes Ticket, das eröffnet wird, Geld für Vodafone. Dann hat niemand Interesse, solche Fehler zu verfolgen.

Wäre jedenfalls eine logische Erklärung.

Gruß Andreas

Na das würde doch alles schon erklären. Mal sehn wie ich das in Zukunft mache, auf jeden Fall warte ich jetzt nicht mehr auf Behebung, meine Geduld ist jetzt am Ende.

Allen anderen wartenden noch viel Erfolg, vielleicht wirds ja doch nochmal was.

Bei mir ist es auch wieder das alte Lied, das Empfangen bzw Laden der Arcor IMAP Mails ging mal etwas "schneller" und seit ein paar Tagen zieht sich der Empfang, das Löschen etc wieder wie Kaugumm bishin das es garnicht mehr funktioniert (Emfang, Senden,Löschen)! Das macht wirklich keinen Spass mehr und verstehen tue ich das ganze sowieso nicht mehr. Mal geht es, dann mal wieder nicht...

Laubi2
Daten-Fan
Daten-Fan

Senden und Empfangen von von Mail über Kabel dauert lange. Teilweise empfange ich Mails vom Vortag erst am nächsten Tag!!


@Laubi2  schrieb:

Senden und Empfangen von von Mail über Kabel dauert lange. Teilweise empfange ich Mails vom Vortag erst am nächsten Tag!!


Das ist dann aber ein anderer Fehler und hat auch mit dem Kabelanschluss nichts zu tun. Wir meinen hier die Verzögerungen innerhalb des Vodafone IMAP Servers im Minutenbereich, der die Mailprogramme beim Kunden, z.B. Outlook und Konsorten, lahmlegt. Wenn die Mails erst am nächsten Tag ankommen liegt das wohl eher in den Weiten des Internets. Kann man prüfen, indem man direkt über Webmail zugreift.

Seit etlichen Tagen ist der IMAP-Abruf wieder untragbar langsam. Es kann doch nicht wahr sein, dass Vodafone es im Jahr 2023 nicht auf die Reihe bekommt, einen simplen IMAP-Server so zu dimensionieren, dass reine Textmails nicht fünf Minuten zum Abruf benötigen. 

 

Leute, es ist ein IMAP-Server... viel einfacher wird's nicht!