abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

E-Mail-Adressen nach Wechsel von Telekom nach Vodafone
Hans2505
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo zusammen, gestern hat mich ein Shopmitarbeiter dahingehend akquiriert,  dass ich auch mit Festnetz/Internet von Telekom nach Vodafone wechsel. Ich und meine Familie müssen dringend  7 email-Adressen (t-online.de)  einschl. Inklusivnutzer weiter unverändert nutzen können. Diese Adressen sind teilweise weit gestreut. Nach Befragung sagte mir der Shopmitarbeiter, dass das problemlos möglich ist. Wie ich jetzt lese, scheint das nicht so ohne Weiteres der Fall zu sein. Für unkomplizierte Lösungsvorschläge bin ich dankbar. Ggfs. drehe ich den Vertragswechsel zurück.

 

Freundliche Grüße 

2 Antworten 2
RobertP
Giga-Genie
Giga-Genie

Vodafone hat keinerlei Einfluß darauf, ob die Telekom E-Mail Adressen nach der Kündigung weiter genutzt werden können

wende dich dazu an die Telekom

Hans2505
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Vielen Dank, RobertP, für die prompte Antwort.  Ich habe auf der Plattform der Telekom recherchiert. Das (unbequeme) Ergebnis halte ich hier mal für ähnliche Fälle fest. Danach sind die E-Mail-Adressen und die zugehörigen Postfächer mit dem dortigen Festnetz-Anschluss gekoppelt. Bei Inklusivnutzern werden die E-Mail-Adressen bei Kündigung gesperrt und die Postfachinhalte gelöscht. Es besteht jedoch innerhalb von gewissen Fristen die Möglichkeit der Einrichtung von Freemail-Postfächern. Diese Konsequenzen waren mir nicht klar und wurden so auch leider nicht kommuniziert (trotz Nachfrage). Das Ganze ist mir für 7 E-Mail-Adressen zu aufwändig und zu unsicher. Insofern habe ich dem eingeleiteten Anbieterwechsel widersprochen.