abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

E-Mail Account fragt ständig nach Login-Daten in Outlook
mow-online
Daten-Fan
Daten-Fan

Ich habe schon seit gut 1,5 Jahren Probleme mit dem Arcor-Account, wenn ich diesen über Outlook aufrufe (betrifft Outlook for Mac und Outlook for Windows). Mails werden zunächst synchronisiert, nach einer gewissen Zeit poppt jedoch ein Fenster hoch und fragt nach meinen Login-Daten. Obwohl ich die korrekten Login-Daten eingebe, erscheint die Abfrage immer wieder. Beim Mac musste ich mittlerweile den Account deaktiveiren, da ein Arbeiten mit Outlook nicht mehr möglich war. Bei Windows reicht es oft, wenn ich Outlook schließe und nach einigen Minuten wieder öffne. Komischerweise funktiniert der Account mit Smart Phones und iPad einwandfrei (alles Apple).

Da der Arcor-Mail-Account mit dem Mac nicht mehr nutzbar war, habe ich meinen Vodafone-E-Mail-Account aktiviert. Dieser lief zunächst stabiler, fiel aber dann auch zwischdurch öfter auf dem Mac und PC aus. Habe dann auf einen Premium-Account upgegradet in der Hoffnung, dass dann der Account stabiler ist. Hat leider auch unr einige Monate angehalten. Mittlerweile poppt beim PC auch hier regelmäßig das Login-Fenster hoch und in der Statuslsiete wird fast ständig ein Übertragungsfehler angezeigt (eine Nachricht kann angeblich nicht gesendet werden). Zwischendrin werden die Mails dann mal wieder richtig synchronisiert, aber leider nicht immer.

Da ich mit allen Services komplett bei Vodafone bin (Mobil, Internet, TV) und zudem mittlerweile einen Premium-E-Mail-Account habe, wäre es toll, wenn dieser auch zuverlässig mit der gängigsten Standard-SW Outlook funktionieren würde. Meine anderen Premium-Accounts (IONOS, Microsoft) laufen stabil; sogar meine Free-Mail-Accounts bei GMX, Web.de, AOL, t-online etc. funktionieren einwandfrei. Nur der Arcor-Account sowie mein Premium-Vodafone-Account sind seit vielen Monaten instabil und nicht verläßlich.

Was kann ich machen bzw. welche Einstellungen muss ich ggf. vornehmen, damit die E-Mails endlich mal verläßlich funktionieren?

9 Antworten 9
R4mona
Moderator:in
Moderator:in

Guten Morgen @mow-online,

 

vielen Dank für Deine Nachricht. 🙂 Entschuldige bitte meine verspätete Rückmeldung.

Bei meinen Recherchen bin ich auf den folgenden Link gestoßen. Hier findest Du alle wichtigen Details und Informationen rund um das Thema Vodafone E-Mail & Cloud. Hast Du es auch über verschiedene Browser probiert?

Liebe Grüße
R4mona

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!

Hallo R4mona,

vielen Dank für Deine Rückemeldung und den Verweis auf die FAQs. Diese helfen mir bei meinem Problem nicht weiter.

Es geht um die Einbindung der Accounts (Vodafone + Arcor) in Outlook, nicht der um den Web-Zugang. Es ist nicht nachvollziehbar, warum die Accounts so unterschiedlich stabil sind, je nachdem welches Device man nutzt:

  • Beim Windows-PC: hier läuft zur Zeit mit Outlook der Arcor-Account stabil, dafür wird Vodafone ständig unterbrochen und fragt nach den Login-Daten
  • Beim Mac ist es eher umgekehrt: Vodafone läuft stabil, dafür funktioniert hier Arcor gar nicht mehr (daher die Deaktivierung des Accounts)
  • Bei Mobiles (iOS, Android) funktionieren beide Accounts einwandfrei

Ende letzten Jahres funktionerierten beide Accounts mal für ein paar Monate stabil; seit gut 3 Monaten ist es fast ncoh schlimmer...

Ich nutze überall die IMAP-Konfiguration und überall die gleichen Einstellungen.

Wie kann es sein, dass vor allem der bezahlte Vodafone-Premium-Account so instabil läuft?

Alle anderen Anbieter, insbesondere die Free-Accounts, laufen auf allen Plattformen einwandfrei.

Das Problem mit den Arcor/Vodafone-besteht übrigens schon seit vielen Jahren und weder Vodafone noch Microsoft fühlen sich hierfür offensichtlich verantwortlich und sorgen (gemeinschaftlich) für eine stabile Lösung. Man kann ja leider auch Dank FAQs,  Chatbots und 1st Level-Mitarbeitern mit keinem "Spezialisten" mehr vernünftig darüber reden...

Ich kann mir offen gesagt nicht vorstellen, dass ich ein Einzelfall bin. Outlook ist der am meisten verbreitet E-Mail-Client. Soll heißen, es müsste hier doch dringender Handlungsbedarf bestehen.

Ich benutze den Vodafone-Account als primäre Privatadresse; das muss also stabil laufen.

Was kann ich also tun, damit meine E-Mails endlcih wieder stabil laufen?

Hallo @mow-online ,

wir müssen zugeben, dass wir darauf aktuell keine konkrete Lösung haben. Du kannst natürlich direkt den Service über X oder Facebook mit einer PN anschreiben. Evtl. können die zuständigen Kolleg:innen da eine alternative Lösung finden. 

VG Ufo36

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!
lefty59
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo mow-onlinw,

ich habe das gleiche Problem - wenn mein Outlook die Unitymedia Adresse bearbeiten will stockt alles und ich bekomme andauernd die Passwortabfrage. Obwohl das Passwort eingetragen ist und nicht geändert wurde kommt nach der Bestätigung diese Abfrage immer wider. Alle anderen Email Accounts funktionieren prima....

Hast Du inzwischen eine Lösung?

Gruß Klaus

 

Dieter1950
SuperUser
SuperUser

@lefty59 wenn das Problem nur mit Outlook besteht dann sollte ihr euch mal mit dem Produkt auseinandersetzen. Ich sehe jetzt nicht das VF da eine Lösung für finden  müßte. Ich habe Outlook zuletzt auch ganz außen vor gelassen weil es seit neuester Zeit nur Probleme bereitet.

https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&q=Outlook+Probleme+

Naja, ich habe noch 4 Email Konten - ebenfalls IMAP und SMTP - einer anderen Domain eingebunden, die funktionieren alle einwandfrei. Einstellungen für den Unitymedia Account habe ich geprüft. Wenn ich den Unitymedia Account teste dann wird Anmeldung und Testnachricht senden als erfolgreich angezeigt, aber nur mit 143 und 25, 993 und 465 funktioniert nicht.  Belegt sind im Postfach 1,7 von 5 GB, also daran kann es auch nicht liegen. Die Testnachricht kommt aber in Outlook nicht an, wobei sie im Vodafone Webinterface aber angezeigt wird. Also raus geht wohl, aber es wird nichts abgeholt. Dabei scheint dann auch immer die Passwortabfrage aufzutauchen. Wobei jetzt nach x-mal schließen und wieder öffnen die Abfrage jetzt verschwunden ist. Aber bei der Suche nach neuen Nachrichten in den abonnierten Ordner der Unitymedia Adresse hängt das ganze sehr lange, ebenfalls beim Posteingang. Aktuell ist die Aufgabe mit den abonnierten Ordnern durch, bei Posteingang werden 6 Minuten angezeigt. Und gerade wird es besonders lustig - erst wurden mehrmals alle Aufgaben ohne Fehler abgearbeitet, auch in normaler Zeit, aber es wurden weiterhin keine Emails von heute abgerufen. Jetzt gerade wurde ein - die neueste (!)  - Email von heute abgerufen, die vorherigen von heute nicht. Das liegt doch nicht an Outlook....

maxl111
Daten-Fan
Daten-Fan

Habe genau das gleiche Problem seit Monaten und die letzten Wochen ist es ganz extrem. Andere E-Mail-Provider funktionieren tadellos in Outlook. Konnte bisher leider auch keine Lösung finden.

Klaus2024
Daten-Fan
Daten-Fan

Habe das gleiche Problem. Da es bei  E-Mail-Adressen anderer Anbieter problemlos funktioniert, habe ich schon einige mal das Vodafon-Konto gelöscht und neu in Outlook eingerichtet. Da lief es auch jedesmal so ein bis zwei Tage problemlos und dann kam wieder diese Kennwortabfrage von Outlook. Ärgerlich ist auch die jedesmal automatisch folgende Neueinrichtung von Outlook, bei der u.a. auch die Sprache auf englisch zurückgesetzt wird. Jetzt bin ich mir ziemlich sicher, dass es kein Problem der Vodafon-Anmeldung ist, sondern ein Outlook-Fehler. Outlook neu hat ja ohnehin immer noch alte  substantielle Fehler, die schon vor 15 Jahren da waren. Ich denke da nur an Termine, die immer mal wieder auf einen anderen Tag verschoben werden. So schön, wie das Programm optisch gestaltet ist, aber praxistauglich ist etwas anderes. Das wird auch durch die enorme Vielzahl von Usermeinungen im Netz zu diesen Problemen bestätigt. KI ist zwar in aller Munde, aber wenn solche grundlegenden Fragen nicht lösen kann, dann ist es nicht mehr als eine schöne Vorstellung. Das Zurückgreifen auf vorhandene Daten ist alles andere als super intelligent.

Das hat überhaupt nichts mit Outlook zu tun bei mir ist es auf verschiedenen Klienten außerdem auch bei Android.

Der Fehler liegt zu 100% bei Vodafone und besteht schon seit fast zwei Jahren

In der letzten Zeit ist es massiv geworden Vodafone ist das einfach egal