LTE

Netzverbindung schwankt zwischen 4G und E
GELÖST
Gehe zu Lösung
Smart-Analyzer

Hallo,

 

seit 2 Tagen nutze ich eine neue Vodafone Sim-Karte nach einem Anbieterwechsel. Das 4G Netz ist immer kurz verfügbar und wechselt dann wieder zurück ins EDGE Netz. In der kurzen Zeit mit 4G ist das surfen auch extrem langsam. Ein Speedtest in der Vodafone App bringt sogar die Meldung, ich solle mich mit dem WLAN verbinden weil kein Internetzugriff besteht. Kurz darauf spring das Netz um auf EDGE und der Speedtest beginnt (natürlich sehr langsam)

 

Liegt das an den Einstellungen im Handy oder am Netz. Vor ca. 2 Jahren hatte ich am gleichen Standort einen LTE-Stick von Vodafone der hervorragend funktioniert hat. Das war auch der ausschlaggebende Grund letztendlich zu Vodafone zu wechseln.

 

Die Einstellungen im Handy sind beim Netzmodus auf "4g/3g/2g(automatisch verbinden)" und bei Netzbetreiber auf "bevorzugtes Netz automatisch verbinden"

 

Schöne Grüße

Martin

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Smart-Analyzer

Hallo,

 

hier noch ein Update zum Problem mit Lösung.

 

Im Gespräch mit der Kundenbetreuung hat sich herausgestellt, dass mein Handy sich in unserem Nachbarort ohne Probleme ins LTE Netz einwählt. Der Unterschied zum LTE Netz zuhause war, dass dort LTE 1800Mhz verfügbar war und sonst überall nur LTE 800Mhz. Bei der Kundenbetreuung habe ich dann noch einige Standorte abgefragt wo LTE funktionieren sollte aber bei mir nicht ging.

Es kristalisierte sich also heraus, dass das Problem am Handy liegen muss. Andere Handys mit Vodafone Vertrag funtioinerten auch an den 800Mhz Standorten.

 

Das Handy habe ich dann mit der Fehlerbeschreibung mit dem Hinweis "LTE 800 Mhz" zur Reperatur gegeben. Jetzt funktioniert es auch bei uns. Es lag anscheinend wirklich an einem fehlerhaften LTE Modul im Handy.

 

Danke an alle die mir bei der Suche nach der Lösung geholfen haben.

 

Smiley (fröhlich) Martin

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
15 Antworten 15
Giga-Genie

@Martin40@  schrieb:

Liegt das an den Einstellungen im Handy oder am Netz. Vor ca. 2 Jahren hatte ich am gleichen Standort einen LTE-Stick von Vodafone der hervorragend funktioniert hat.


Das wird hier niemand in dieser Pauschalität beantworten können, da wir weder den Standort noch die verwendete Hardware kennen.

 

Grundsätzlich ist es aber natürlich möglich, daß sich die Situation durch eine Zunahme der Nutzerzahlen in dem entsprechenden Bereich und/oder durch Änderungen im Mobilfunknetz geändert hat.

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Habe eben die Sim-Karte in ein anderes Handy gesteckt. Dort hat LTE ohne Probleme sofort funktioniert.

 

Mein Gerät ist ein Samsung Galaxy A5(2017).

 

Habe auch versucht das Netz absichtlich falsch zu setzen( T-mobile) und wieder zurück auf Vodafone. Habe ich in einem anderen Thread gelesen, brachte aber keine verbesserung.

 

Sobald Daten über LTE abgerufen oder gesendet werden, springt das Netz weiterhin auf EDGE zurück.

Mehr anzeigen
SuperUser
Wie stark ist das LTE Netz (wieviel Balken)?
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
zuhause sind es 4 von 5 Striche.
Mehr anzeigen
Giga-Genie

Nur zum besseren Verständnis:  Und "zuhause" heißt innerhalb geschlossener Räume?

 

Wenn ja (und wenn sich beim Versuch des Aufbaus einer Datenverbindung auch noch im Zuhause bewegt wird), dann kann es natürlich sein, daß die Bausubstanz das Signal teilweise so abschwächt, daß es nicht mehr ausreicht.

 

Was passiert denn, wenn die Netzwahl statt auf


@Martin40@  schrieb:

"4g/3g/2g(automatisch verbinden)"


mal auf "3G bevorzugen" (oder wie auch immer das bei Samsung im Menü heißt) eingestellt wird?  Schaltet das Handy dann immer noch auf EDGE um?

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo,

erstmal Danke an alle die versuchen, mir bei meinem Problem zu helfen.

 

Zuhause bedeutet Dachgeschosswohnung. Auf dem Balkon besteht sogar Sichtverbindung zum Vodafone Mobilfunkmasten. Es ist aber auf dem Balkon und in der Wohnung das gleiche Problem.

 

Wenn ich den Netzmodus auf "nur 3G" stelle, ist kein Netz verfügbar. Es erscheint in der Statuszeile "nur Notrufe". Und die Anzeige bei Netzbetreiber wechselt zu "Telekom.de".

 

Bei der Einstellung "3G/2G(automatisch verbinden)" ist er wieder mit EDGE unterwegs. Vermutlich ist in der Nähe kein Masten mit 3G Modul.

 

Ein Mitarbeiter der Kundenbetreuung meinte, dass LTE bei uns nicht genügend ausgebaut ist. Das mein LTE Stick funktionierte und mein Handy nicht, soll anscheinend an den verschiedenen LTE-Frequenzen liegen.

Allerdings hatte mein Testhandy auch ohne Probleme auf Anhieb funktioniert. Das war ein Samsung Galaxy S5 Neo.

 

Grüße

Martin

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo Martin40,

 

ich kann gerne überprüfen, warum die Netzverbindung bei Dir so schwankend ist. Bitte schick dazu einmal den betroffenen Standort, Straße ohne Hausnummer und PLZ. Danke Smiley (fröhlich)

 

 

Viele Grüße

Steffi

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hier noch einige Infos:

 

In einem Nachbarort hatte ich gestern Abend auf meinem Handy eine 4G oder eine 4G+ Verbindung, die rasend schnell funktionierte (Übertragungsrate über 100 MBit/s).

 

Heute habe ich mich mit jemanden in meinem Ort getroffen, der auch einen Vodafone LTE Vertrag hat. Bei ihm war LTE verfügbar und auch die Datenverbindung funktionierte. Auf meinem Handy wieder das alte Spiel. Mein Handy wählte sich auch ins 4G Netz ein und beim Versuch Daten zu senden oder empfangen springt es auf EDGE zurück.

 

Soweit die aktuellen Erkentnisse.

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo Martin40, 

 

eben haben wir eine Rückmeldung des Fachbereiches erhalten. Die haben sich die vorsorgenden Stationen angeschaut aber keine Auffälligkeiten feststellen können.

Da dies andere Teilnehmer am gleichen Standort nicht betrifft, wie Du ja ebenfalls rausgefunden hast, deutet der Sachverhalt umso eher auf Dein Telefon als Ursache hin. 

 

Es gab in dem Zeitraum allerdings einen Softwarefehler im Netz der unseres Wissens nach vornehmlich iPhone 5s Nutzer betraf. Dies könnte möglicherweise eine Ursache sein. Der Fehler ist bereits behoben und falls Du davon betroffen warst, sollte LTE wieder wie gewohnt zur Verfügung stehen. 

 

Kanst Du uns kurz eine Rückmeldung zukommen lassen?

 

Viele Grüße
Dave

 

 

 

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf

Mehr anzeigen