LTE

Gigacube Tarifwechsel Probleme
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo liebe Community,

 

Anfang November habe ich den Gigacube Young Tarif mit 125 GB online bestellt. Einige Tage vor Ende des Monats sah ich, dass dies zu wenig ist und telofonierte daher mit der Online-Filiale, um in den größeren Young Tarif mit 250 GB zu wechseln.

Der Herr am Telefon hatte mir dabei mitgeteilt, dass ich meinen bisherigen Gigacube behalten könne und mir ebenfalls versichert, dass ich die Anschlussgebühr von ca. 50 Euro nicht nochmals zahlen müsse.

 

Heute bekam ich dann das Paket von Vodafone und anstatt nur der neuen Vertragsdaten, erhielt ich ein komplettes Starterset mit cube, 50 Euro Rechnung, SIM-Karte etc.

 

Könnte mir bitte jemand helfen, wie ich nun vorgehen soll?

 

Danke und viele Grüße,

 

Chris

 

Edit: In der Hotline konnte man mir leider ebenfalls nicht weiterhelfen. Die meinten nur, dass man den 250 GB Tarif kündigen könnte. Das hilft mir jedoch nicht darin, dass ich statt den 125 GB auf den 250 GB Tarif umsteigen möchte. Es wäre einfacher, den 125 GB Tarif zu streichen...

Bitte, bitte, helft mir! Ich weiß nicht, was ich machen soll und in der Hotline kann mir anscheinend auch niemand helfen Smiley (traurig)

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Smart-Analyzer

Hallo Falkenhorst,

vielen Dank für deine Antwort.

In der Tat, im Sonderkündigungsformular, auf das du verweist, steht, dass die Kündigung nur in Textform erfolgen muss, nicht in Schriftform. Auch im Vertrag steht nichts von Schriftform.

 

Eine kurze Suche auf Google ergibt, dass Textform auch ein E-Mail und einen Scan der Kündigung erlaubt. D.h. dass mein E-Mail mit Kündigung, sowie beigefügtem Scan des Sonderkündigungsformulars, zulässig ist.

 

Daher warte ich nun nur noch auf die Kündigungsbestätigung und sende dann den GigaCube zurück.

 

@Falkenhorst: Ist es das was du meintest?

 

Viele Grüße,

Christoph

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
9 Antworten 9
Smart-Analyzer

Hallo zusammen,

habe jetzt zur Sicherheit mal den 125 GB Vertrag via dem "Sonderkündigung"-formular zur Zufriedenheitsgarantie gekündigt. Habe das über das Kontaktformular gemacht, da hier:

https://www.vodafone.de/hilfe/vertrag/vertrag-laufzeit.html#wie-kuendige-ich-meinen-vertrag

steht, dass dies eine Option zur Kündigung ist.

Eine Bestätigung via E-Mail habe ich jedoch leider nicht bekommen...

Wäre wirklich froh, wenn sich dies mal ein Moderator ansehen könnte.

Danke!

LG Chris

Mehr anzeigen
Giga-Genie

der Ablauf der Zufriedenheitsgarantie (auch abhängig vom Verkaufsort, Shop oder online) ist aber ein anderer, als der reguläre (fristgerechte) Kündigungsablauf.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo Falkenhorst,

danke für deine Antwort!

Könntest du etwas genauer ausführen, was du meinst? Soll ich auf anderem Wege kündigen, ist meine Kündigung per Mail nicht zulässig?

Hättest du vielleicht auch Tipps für mich, was ich bezüglich meines ursprünglichen Problems machen soll?

Mehr anzeigen
Giga-Genie

@ChrisGiga : hast du dir den Link in meinem Post zur Zufriedenheitsgarantie angeschaut? Da ist doch alles in dem Sonderkündigungsformular alles zum Ablauf der Zufriedemnheitsgarantie erklärt.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo Falkenhorst,

vielen Dank für deine Antwort.

In der Tat, im Sonderkündigungsformular, auf das du verweist, steht, dass die Kündigung nur in Textform erfolgen muss, nicht in Schriftform. Auch im Vertrag steht nichts von Schriftform.

 

Eine kurze Suche auf Google ergibt, dass Textform auch ein E-Mail und einen Scan der Kündigung erlaubt. D.h. dass mein E-Mail mit Kündigung, sowie beigefügtem Scan des Sonderkündigungsformulars, zulässig ist.

 

Daher warte ich nun nur noch auf die Kündigungsbestätigung und sende dann den GigaCube zurück.

 

@Falkenhorst: Ist es das was du meintest?

 

Viele Grüße,

Christoph

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Giga-Genie

@ChrisGiga  schrieb:

Daher warte ich nun nur noch auf die Kündigungsbestätigung und sende dann den GigaCube zurück.


 

sorry ..... aber ist das lesen so schwer ? Ich zitiere mal aus dem Sonderkündigungsformular :

"Du hast den GigaCube per Post bekommen?


1. Leg Deine Kündigung doch direkt zusammen mit dem GigaCube und allen zugehörigen Kabeln in der Originalverpackung in ein Versandpaket."

 

Da kann ich Deine Aussage nicht nachvollziehen:

 


@ChrisGiga  schrieb:

Daher warte ich nun nur noch auf die Kündigungsbestätigung und sende dann den GigaCube zurück.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo Falkenhorst,

 

es tut mir Leid, falls ich dich in irgendeiner Art gekränkt haben sollte. Lass uns bitte versuchen, von einer beleidigenden Tonart abzusehen.

 

Der Grund, warum ich die Kündigung nicht zusammen mit dem GigaCube per Post gesendet habe, ist, dass diese dann vermutlich nicht vor Ablauf der Zufriedenheitsgarantie angekommen wäre. Zwar hatte ich mich ursprünglich sowieso vor deren Ablauf bezüglich Tarifwechsel gemeldet, aber man weiß ja nie...

 

Die Aussage

 

"Leg deine Kündigung doch direkt zusammen mit dem GigaCube und allen zugehörigen Kabeln in der Originalverpackung in ein Versandpaket."

 

liest sich für mich wie eine Empfehlung, nicht wie eine Verpflichtung.

 

Beste Grüße,

 

Chris

 

Mehr anzeigen
Giga-Genie

ich sehe die Aussage eher als Ablauf und nicht als Empfehlung.

denn auch in der verlinkten FAQ steht: 
"Oder Du druckst einfach unser Sonderkündigungsformular aus. Gib es ausgefüllt und unterschrieben zusammen mit Deinem Gerät zurück."



Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Also schlussendlich konnte das Problem nun gelöst werden:

 

Wie bereits gesagt, ist der "Ablauf" zur Rückgabe, der in dem Link von Falkenhorst angeführt wird nur eine Empfehlung. Meine Kündigung per Kontaktformular wurde akzeptiert und ich habe anschließend den GigaCube per Rücksendeschein zurücksenden können.

 

Vielen Dank dazu auch an die Unterstützung von Vodafone, die mich ohne Aufforderung angerufen haben, um mir bei Problemen bei der Rücksendung zu helfen!

 

Mit besten Grüßen,

 

Chris

Mehr anzeigen