abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

ein Kabelanschluss, aber im EFH zwei Router möglich?
GUIDOBL
Digitalisierer
Digitalisierer

Hallo,

 

ich bin Kabel Bestandskunde mit einem 200/50 er Anschluss und soweit zufrieden.

 

Nun haben wir in unserem EFH aber mehrere Kabelbuchsen. Ich möchte nun in einem anderen Zimmer

einen zweiten Router anschliessen.  Benötige ich dafür einen zweiten Vertrag? Wenn ja, ist dies dann ein Vertrag als Neukunde, der zusätzlich auf meinem Namen abgeschlossen werden muss? Gleichzeitig möchte ich aber an dem neuen Standort auch eine eigene Fritzbox anschliessen. 

 

Danke im voraus für die Infos.

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen

Hier kann sich leider kein Moderatormehr um irgendwas kümmern, diese Möglichkeit wurde im August 22 abgeschaft, es ist jetzt nur noch ein Kunden-helfen-Kunden-Forum. Nutze einen der offiziellen Kontaktwege, bevorzugt *nicht* das Telefon:

https://forum.vodafone.de/t5/Vodafone-News/Dein-Kontakt-zu-Vodafone/td-p/1912292

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

27 Antworten 27
Gelöschter User
Nicht anwendbar

Du kannst so viele Verträge abschließen wie du willst und diese im Haus verteilen.

Auf wen der Vertrag läuft, ist unerheblich, solange Vodafone das Geld bekommt.

Die eigene Fritzbox hat damit nichts zu tun.

 

Beim Thema "Kosten" halte ich mich raus.

 

Ich frage mich nur, was du eigentlich bezweckst.

Hausintern legt man eigentlich eher LAN.

Neuer Vertrag zu bestandskunden Preise müsstest du  dafür abschließen.

 

Aber lan Kabel oder WLAN, dlan etc ist die günstigere Variante... 

Danke für die Nachricht.

 

Aber wo kann ich den zweiten Vertrag abschließen? In "Mein Vodafone" kann ich nur den aktuellen sehen.

Dann besteht wohl nur die Möglichkeit über das Neukundenformular. Ich weiß, dass wlan und lan günstiger wäre, aber es hat schon seine Gründe, dass ich mich so entschieden habe. 

nim doch PowerLAN

nimm das Geld und lasse LANkabel verlegen, ist auf dauen günstiger als jeden Monat 40€ zusätzlich zu zahlen!

 

 

Der glubb is a Depp

@GUIDOBL  schrieb:

er es hat schon seine Gründe, dass ich mich so entschieden habe. 


Damit ist doch alles gesagt. @GUIDOBL will einen eigenen zweiten Vertrag und Router. Dass das geht weiß er nun. Bleibt die Frage, wie. 

Das geht nur, wenn du nicht in MeinVodafone eingeloggt bist. Einfach neu bestellen und gut ist, ggfs. auch über ein Preisvergleichsportal.

Nein, das geht nicht. Vodafone blickt es nicht. Die haben mir jetzt den bisherigen Anschluss gekündigt. Jetzt habe ich zweimal telefoniert und mein Anliegen vorgetragen. Den zweiten Vertrag auf den Namen meiner Frau gestern gennant. Jetzt steht heute wieder drin,dass sie meinen bisherigen kündigen. Das ist alles falsch. Es ist anscheinend unmöglich in einem Haus zwei Anschlüsse zu haben.

@GUIDOBL Technisch ist es nicht unmöglich, da kannst du zig Verträge abschließen.  Allerdings ist es manchmal "schon etwas" schwierig, den richtigen Weg zu finden. Leider ist die hotline damit auch des öfteren überfordert. Ich hoffe, es meldet sich doch noch ein Moderator, der sich der Sache annimmt. Dauert ungewöhnlich lang zur Zeit.