abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

eigene IP im Torrentnetzwerk aufgetaucht
Hawkins
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo, laut der Webseite https://iknowwhatyoudownload.com/en/peer/ ist meine aktuell verwendete IP 2x im Torrent-Netzwerk aktiv gewesen und ich kann 100% ausschließen, das dies über eines meiner Geräte geschehen ist. Sind die IP´s wirklich einzigartig oder werden sie Mehrfach über verschiedene Ports verwendet? Was kann ich dagegen unternehmen das meine IP dort auftaucht / verwendet wird?

14 Antworten 14

Das bedeutet also nur das vermutlich jemand in meiner nähe die Torrents benutzt hat und nicht zwingend über meine Leitung. Ich hoffe doch das im falle einer Verfolgung dann auch sorgfältig geprüft wird wer tatsächlich verantwortlich ist.

Hawkins
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Mit dem neuen Modem habe ich anscheinend keine AFTR IP mehr, ich dachte das ist Ansluss / Vertragsbedingt?

Hawkins
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Tatsächlich sehe ich gerade das ich überhaupt keine IPV6 mehr habe. Unter https://ipleak.net/ schlägt der IPV6 test fehl. Ich habe auch Einträge im Ereignisprotokoll gefunden: Screenshot 2022-05-25 182038.jpg


@Hawkins  schrieb:

Mit dem neuen Modem habe ich anscheinend keine AFTR IP mehr, ich dachte das ist Ansluss / Vertragsbedingt?


Ja ist es - es kann beim Gerätetausch jedoch vorkommen, dass DS-Lite erst nach allen Updates des Gerätes wieder aktiviert wird, was durchaus 2..3 Tage dauern kann...

Okay, also erstmal locker bleiben und das Wochenende abwarten, danke für die hilfe. 🙂