abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

eMTA zurück geschickt, Geld nach 2 Monaten immer noch nicht da
drinfosc
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo Gemeinde und Moderatoren,

 

Ich habe meinen eMTA im Februar zurück geschickt, mit einem Ziel für Rückerstattung von 14 Tagen. Eine Empfangsbestätigung kam, die Frist wurde ignoriert. Im März habe ich noch gehofft, dass es nur eine Panne war. Heute bin ich mir sicher, Vodafone Kabel Deutschland will mir offenbar das Geld gar nicht zurück erstatten. Es werden nur dreist Anfragen unbearbeitet gelassen! Will VKD unbedingt eine Anzeige wegen Betruges? Oder verschleppt man heimlich die Insolvenz, indem man die Rückerstattungen nicht vornimmt? Normal ist das Geschäftsgebaren jedenfalls nicht.

 

Ich werde mir vorsorglich von INEXIO Glasfaser ind Haus legen lassen, damit ich von solchen Unternehmen, die in der Werbung die ganze Welt reparieren wollen aber den eigenen Laden nicht im Griff haben, unabhängig bin.

 

BTW: Wie im anderen Thread gestern erwähnt, hat die Vodafone Station eine Macke. Bin gespannt, wie lange VKD braucht, um mir ein funktionierendes Gerät bereit zu stellen... Und ob sie mir wieder 100€ aus der Tasche ziehen...

10 Antworten 10
Tina
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo drinfosc,

 

Du kannst die Verträge durchaus unter einem Zugang zusammenfassen. Dazu gehst Du in einem MeinVodafone Account unter "Vertrag hinzufügen".

 

Beste Grüße

Tina

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!