abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Zurück zu Vodafone
Floppyk1
IOT-Inspector
IOT-Inspector

Moin!

Ich war langjähriger Kunde von Vodafone mit einem Gigakabelanschluss. Damit ich hier einen Glasfaseranschluss vom anderen Provider ins Haus bekomme, habe ich gewechselt. Dieser Vertrag besteht noch ein gutes Jahr.

Ich gehe davon aus, dass ich wieder Vodafonekunde werden kann und - wie gehabt - einen Gigabit Anschluss, nun als völliger Neukunde bekommen kann.

Im Moment habe ich eine kurze Frage:

Frau und ich haben die freien Fernsehkanäle DVB-C über die Fritzbox gerne genutzt. Sind diese heute noch verfügbar und bleiben diese nach Stand der Dinge?

 

Danke für kurze Info

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
natas666
Giga-Genie
Giga-Genie

Gigabit kann jeder bekommen - nicht nur Neukunden.

 

bislang sind keine Änderungen bezüglich der nutzbaren Dienste (Fritz!Box / DVB-C) gemacht worden u sind auch nicht angekündigt - aber man weiß ja nie

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

3 Antworten 3
natas666
Giga-Genie
Giga-Genie

Gigabit kann jeder bekommen - nicht nur Neukunden.

 

bislang sind keine Änderungen bezüglich der nutzbaren Dienste (Fritz!Box / DVB-C) gemacht worden u sind auch nicht angekündigt - aber man weiß ja nie

Vielen Dank. Darauf habe ich gehofft. So wie ich die Werbung von Voafone lese, kann ich den Kabelanschluss schon bekommen, wenn der Altvertrag noch weniger als ein Jahr bestehen muss. Dann soll für die Restlaufzeit des Altvertrags Vodafone kostenlos bleiben. Sollte das stimmen, kann ich Anfang Juni bestellen.

Dann habe ich wohl für ein Jahr den überflüssigen aber unvermeidlichen Luxus zwei Fritzboxen gleichzeitig aktiv halten zu müssen.

Wichtig: Damit du die DVB-C-Funktion nutzen darfst, muss auch ein passender TV-Kabelanschluss gebucht werden. DVB-C ist NICHT Teil des Internet&Telefon-Vertrages, sondern bedarf einen separaten TV-Vertrag!