abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Zu wenig Gutschrift
Jannes2
Daten-Fan
Daten-Fan

Guten Tag,

 

ich habe zum 30.08.2021 außerordentlich gekündigt. Die Kündigung wurde vom Beschwerdemanagement akzeptiert. Durch ein "Fehler" in Ihrem System haben Sie im September und Oktober weiterhin Geld von meinem Konto abgebucht. Ich habe Ihnen zwei Schreiben gesendet, mit der Aufforderung das Lastschriftmandat zu beenden und mir eine existierende Gutschrift zu überweisen. Die Gutschrift im September habe ich zurückgezogen. Im September habe ich eine erneute Rechnung erhalten, in der Sie aufgrund meiner Zurückbuchung der Lastschrifteinziehung 4€ als Rücklastschriftpauschale einbehalten. Dies obwohl der Vertrag eigentlich schon lange gekündigt ist.
Nun nehme ich telefonisch Kontakt auf und die Mitarbeiter dort können mir natürlich nicht die 4€ zurücküberweisen.

Ist Ihnen das eigentlich nicht unangenehm so Kunden zu verachen?
An wen kann ich mich bitte wenden, der kompetent ist und auch Änderungen vornehmen kann?

Gruß

2 Antworten 2
MasterScorpion
SuperUser
SuperUser

Beschwerdemanagement - standest doch schon in Kontakt mit.

Kann es sein das noch etwas offen war? siehe Abschlussrechnung.

 

"Die Gutschrift im September habe ich zurückgezogen. "

Gutschrift? oder meinst du Lastschrift?

@Jannes2 

Auch bei einem beendeten Vertrag muss die Abschlussrechnung beglichen werden. Eine Rueckbuchung der Lastschrift führt zu zusätzlichen Kosten.