abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Widerruf wird ignoriert und Umstellung auf gewünschten Vertrag nicht durchgeführt
Housi
Daten-Fan
Daten-Fan

Da ich langsam mit meinem Latein am Ende bin versuche ich es jetzt mal über die Community.

 

Am 18.12.2023 bekam ich einen Anruf nachdem ich drei Wochen vorher bereits um ein Beratungsgespräch gebeten hatte. Dann habe ich mit der Dame am Telefon vereinbart meinen Kabel-Tarif von 100Mbit auf 250Mbit zu erhöhen und die Bestellung sowie die Vertragsanpassung per Mail erhalten mit dem Hinweis ich solle in den nächsten zwei Tagen meinen Router neu starten und dann würde alles aktiv sein. Ich muss aber nur die Mail bestätigen, in welcher die hier als Datei anhänge Vertragszusammenfassung geschickt wurde. Dies tat ich direkt während die Dame noch am Telefon war, welche dann auch bestätigt hat, dass der Vertrag durch ist, also bestätigt wurde.

 

Am 28.12.2023 hatte ich dann angerufen und gefragt warum der Speedtest sowie mein.Vodafone immer noch eine 100Mbit Leitung anzeigen und mir wurde gesagt, dass aufgrund eines Systemfehlers der Auftrag nicht angestoßen wäre. Der gute Mann am Telefon sagte mir dann, dass er den Auftrag neu anstoßen würde und, dass ich eine neue Mail bekomme in der ich das nochmal bestätigen müsse. Jedoch kam keine Mail, sodass ich am 30.12.2023 nochmals angerufen hatte.

 

Wieder war ein Herr am Telefon welcher mir sagte, dass er den Auftrag gelöscht habe und nochmals neu eingeben würde. Ich bedankte mich, dass das Thema angegangen wird. Nachdem das Gespäch beendet war, bekam ich die Vertragszusammenfassung welche ich nicht bestätigen musste und eine Auftragsbestätigung aus denen hervorging, dass ich einen Tarifwechsel auf 100Mbit gemacht hätte mit einer Vertragslaufzeit von 2 Jahren bis einschließlich 30.12.2025 was auch postwendet so in mein.Vodafone im Profil stand.

 

Ich bin fast vom Stuhl gefallen. Wieso sollte ich einen Tarifwechsel von einer 100Mbit Leitung auf eine 100Mbit Leitung vornehmen? Ich hatte nochmals bei Vodafone angerufen und hatte eine Dame am Telefon welche mir dann versicherte, dass man sich die Vertragsänderung auf 250Mbit für den 04.01.2024 auf Termin lege und sich bei mir nochmals meldet. Ich müsste den "bestätigten" falschen Tarifwechsel widerrufen. Also habe ich direkt bei der Widerruf-Stelle angerufen und wurde nur auf ein Widerrufsformular verwiesen. Dieses habe ich direkt ausgefüllt und am 30.12.2023 zuzüglich sämtlicher Dokumente was ich eigentlich bestellt hatte aber was ich bekommen hatte inklusive einer Erklärung meines Widerrufs direkt an die Mail-Adresse kabel-widerruf@vodafone.de geschickt mit der Bitte eines Rückrufs. Kurze Zeit später erhielt ich eine Mail, dass man sich darum sofort kümmern würde.

 

Dabei ist es auch geblieben, es hat sich niemand gemeldet. Ich hatte selber mal bei einem regionalen Telefon-Unternehmen gearbeitet und weiß, dass manchmal Probleme auftreten können aber, dass man sich um die Anliegen des Kunden so dermaßen mangelhaft kümmert und drei Mitarbeiter es nicht hinbekommen eine simple Umstellung auf eine andere Bandbreite einzustellen, das gab es dort nicht.

 

Der freundliche Mitarbeiter welcher das jetzt liest kann nichts persönlich dafür, das ist mir bewusst. Ich muss nur meinen Unmut bekunden und hoffe, dass man sich diesem Thema endlich annimmt, ansonsten muss ich zukünftig jede Lastschrift zurückgehen lassen. Ich bin seit 10 Jahren Kunde und fühle mich leider etwas doof, dass man jetzt so behandelt wird.

 

In diesem Sinne sage ich schon mal vielen Dank an jene Person die sich darum kümmert und das Problem beseitigt.

3 Antworten 3
Peter_Co
Giga-Genie
Giga-Genie

Hier kann sich niemand dieser Sache annehmen, du bist hier in einem reinen Kunden-helfen-Kunden-Forum. Nutze einen der offiziellen Kontaktkanäle, bevorzugt Social Media oder WhatsApp und nicht das Telefon:

https://forum.vodafone.de/t5/Vodafone-News/Dein-Kontakt-zu-Vodafone/td-p/1912292

Housi
Daten-Fan
Daten-Fan

Ich hoffe ja, dass ein Moderator das liest und das weitergibt. Habe hier einige Beiträge gesehen wo Moderatoren diese Themen weitergegeben haben und wo offenbar der Sachverhalt gelöst wurde.

Dann hast du alte Beiträge gelesen, seit August 22 dürfen auch die Moderatoren nur noch auf die genannten Kanäle verweisen. Es gibt hier (leider) keinen individuellen Support mehr.